Mietkunst: Ein Hauch von Dali für Kunden und Mitarbeiter

Veröffentlicht von: artur-rennt
Veröffentlicht am: 18.11.2015 17:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Kunst ist für viele Unternehmen ein wichtiges Motivations- und Marketinginstrument.

Wer sich für Kultur und Kunst engagiert, der denkt nicht nur an Absatz und Gewinn. Er tut etwas für die Gesellschaft und die Menschen. Nicht nur Großbanken und Industriekonzerne wollen mit Kunst Mitarbeiter, Kunden und die Öffentlichkeit in einen Dialog einbinden. Auch kleine und mittlere Unternehmen profitieren von der Möglichkeit, mit Kunst Menschen anzusprechen und ihnen zu gefallen.

Dabei geht es in erster Linie nicht um den Kaufpreis des Kunstwerkes, denn mit dem Konzept der Mietkunst (http://artur-rennt.de/ihr-schneller-weg-br-/zum-exklusiven-kunstwerk-br-/miete-kauf-mietkauf) brauchen Firmen keine großen Investitionen zu tätigen. Auch der Bekanntheitsgrad des Künstlers ist nicht ausschlaggebend. Es muss nicht Dali, Picasso oder Miro sein. Künstler, die keinen so hohen Bekanntheitsgrad haben und die nicht so hoch gehandelt werden, erfüllen den gleichen Zweck und bereiten genau so große Freude. Die Bilder von Julio Viera (http://artur-rennt.de/ein-hauch-von-dali/) , Freund und Schüler von Salvador Dali, sind Beispiele für solche verborgenen Schätze.

Julio Viera gilt als virtuoser Maler, der oft in einem Atemzug mit Dali (http://artur-rennt.de/ein-hauch-von-dali/) , Picasso, Miro genannt wird. Der Surrealist Salvador Dali, mit dem Viera befreundet war, schätzte dessen Arbeit sehr hoch. Viera wurde im Jahr 1934 in Las Palmas auf Gran Canaria geboren. Er absolvierte eine Ausbildung als Zeichner, Maler und Bildhauer an der Kunstschule Luján Pérez. Julio Viera ließ sich in den 60-er Jahren in Paris nieder. Er versuchte, seine Bilder im altehrwürdigen Louvre auszustellen. Dies gelang ihm nicht und so hängte er sie kurzerhand an die Fassade des Gebäudes. Dafür wurde er mit dem Grand Prix de Originalité des französischen Fernsehens ausgezeichnet.

Unter www.artur-rennt.de sind erstmals in Deutschland Werke von Julio Viera mit unverkennbarem Einfluss seines Freundes Salvador Dali zu sehen. Unternehmen können die Bilder für besondere Anlässe bis zu 4 Wochen mieten oder Langzeitmiete bis 2 Jahre nutzen. Die Kunstmiete (http://artur-rennt.de/) bietet ihnen die Möglichkeit, Menschen mit Kunst zu erfreuen. Mietkunst ist gerade für kleine und mittlere Unternehmen eine Option, sich für Kultur und Kunst zu engagieren. Ohne große Investitionen und ohne sich langfristig festzulegen.

Pressekontakt:

artur-rennt
Hubert Roos
Gewerbering Süd 2 97359 Schwarzach
093249817433
info@artur-rennt.de
http://artur-rennt.de

Firmenportrait:

artur-rennt bietet Firmen und Privatpersonen exklusive Originalkunst zur Miete oder zum Kauf. Kunstwerke können online gekauft oder für einen Zeitraum von 4 Wochen bis 2 Jahre gemietet werden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.