DxO OpticsPro v10.5.2 unterstützt 7 neue Kameras, darunter das iPhone 6s und 6s Plus

Veröffentlicht von: Globell B.V.
Veröffentlicht am: 18.11.2015 18:56
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - DxO FilmPack v5.5.2 und DxO ViewPoint v2.5.10 sind außerdem verfügbar. 50 % Preisnachlass auf alle Softwareprodukte von DxO bis 25. Dezember 2015.

Paris - 18. November 2015 - DxO, einer der Weltmarktführer der digitalen Imaging Technologien, meldet die sofortige Verfügbarkeit von DxO OpticsPro v10.5.2, DxO FilmPack v5.5.2 und DxO ViewPoint v2.5.10 für Mac und Windows. Mit diesen drei Updates unterstützen die Lösungen von DxO jetzt sieben weitere Kameras und ergänzen die Bibliothek an optischen DxO-Modulen um weitere neue Kamera-Objektiv-Kombinationen. Die drei Produkte gibt es im Webshop von DxO und im Fotofachhandel bis 25. Dezember mit einem Preisnachlass von 50 %.

Neue Kameras unterstützt sowie neue optische Module
Preisgekrönt für ihre unerreichte Qualität auf dem Gebiet der Bildverarbeitung, unterstützen DxO OpticsPro v10.5.2, DxO FilmPack v5.5.2 und DxO ViewPoint v2.5.10 sieben weitere Kameras: das iPhone 6s und 6s Plus, die Pentax 645D sowie die Panasonic Lumix GF-7, Lumix G-70, Lumix GX-8 und DMC-TZ71.

Die drei Lösungen von DxO erweitern die Bibliothek an optischen DxO-Modulen um 787 weitere Kamera-Objektiv-Kombinationen. Insgesamt stehen damit rund 28.000 Kombinationen zur Verfügung. Die in Messlabors mit einem exklusiven Kalibrationsprozess entwickelten optischen DxO-Module enthalten alle Informationen über die Charakteristika jeder Kamera und jedes Objektivs. Diese Datenbank ist weltweit einzigartig und ermöglicht es, optische Abbildungsfehler automatisch und auf unerreicht hohem Niveau zu korrigieren.

Preise und Verfügbarkeit
DxO OpticsPro v10.5.2, DxO FilmPack v5.5.2 und DxO ViewPoint v2.5.10 gibt es ab sofort im DxO Webshop (shop.dxo.com) und im Fotofachhandel zum folgenden Preis (unverbindliche Preisempfehlung inklusive USt.):
- DxO OpticsPro 10 ESSENTIAL Edition: 64EUR statt 129EUR
- DxO OpticsPro 10 ELITE Edition: 99EUR statt 199EUR
- DxO FilmPack 5 ESSENTIAL Edition: 39EUR statt 79EUR
- DxO FilmPack 5 ELITE Edition: 64EUR statt 129EUR
- DxO ViewPoint 2: 39EUR statt 79EUR

Fotografen, die DxO OpticsPro 9 nach dem 1. September 2014 erworben haben, erhalten ein kostenloses Upgrade auf Version 10. Fotografen, die eine Lizenz von DxO FilmPack 4 nach dem 1. September 2014 erworben haben, erhalten ein kostenloses Upgrade auf Version 5. Das Update von DxO ViewPoint ist für alle Anwender von DxO ViewPoint kostenlos, die nach dem 1. August 2013 eine Lizenz erworben haben.

Eine für einen Monat voll funktionsfähige Demoversion der drei Programme steht auf den DxO Webseiten zur Verfügung http://www.dxo.com/de/fotografie/demoversion.

Pressekontakt:

DxO
DeMarcus Wood
- - - -
+ 33 1 55 20 55 28
press.relations@dxo.com
http://www.dxo.com

Firmenportrait:

Globell B.V. mit Hauptsitz Venlo in den Niederlanden, ist eine Tochtergesellschaft der deutschen Aktiengesellschaft net SE. 1996 gegründet, ist Globell erfahrener Brand Manager und Market Maker für Software mit einem Schwerpunkt auf den deutschsprachigen Märkten, Europa und USA. Globell erbringt für Software-Hersteller und Anbieter mit Fachleuten in Marketing, Vertrieb, technischem Support und Logistik umfassende Leistungen für den Erfolg von Marken. Globell ist als Publisher, Republisher und für die erfolgreiche Vermarktung von Marken wie WinZip, ACDSee, DxO und Datacolor in den europäischen Märkten bekannt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.