Hotel Villa Provençale: Saison 2015 so erfolgreich wie noch nie zuvor!

Veröffentlicht von: PRSeiten - der Presse- und Social-Media-Verteiler
Veröffentlicht am: 19.11.2015 08:24
Rubrik: Urlaub & Reise


Hotelgarten (c) Hotel Villa Provençale
(Presseportal openBroadcast) - Der Monat November ist an der Côte d'Azur ein Monat, in dem Hoteliers und Gastronomen Bilanz über die Saison ziehen.

Bei den beiden Hoteliers Jutta und Rudolf Hubracht, die das im provenzalischen Stil eingerichtete Hotel Villa Provençale in Cavalaire-sur-Mer führen, fällt die Bilanz äußerst positiv aus.

Zufriedene Gäste bei nahezu vollständiger Auslastung!
Auch in dieser Saison war das Hotel wieder ein begehrtes Reiseziel. Die Zimmer waren nahezu ständig bis zu 100 % ausgebucht. Für die anhaltend gute Laune der Gäste sorgte das anhaltend gute Wetter, die Sonne schien fast die komplette Saison hindurch. Der Sommer war ideal für alle Sonnenanbeter. Sonnenbaden am Meer, Schiffsrundfahrten, Tauchen, Shopping und Stadtbesichtigungen machten den Urlaubern besonders viel Spaß. Im Frühjahr und Herbst war das Klima angenehm mild, perfekt für alle, die dem deutschen Grauentfliehen wollten.

Im Hotel Villa Provençale kamen die erfolgten Neuerungen gut an. Geschätzt wurden vor allem die hochmodernen,effizienten Klimaanlagen, die jetzt in allen Zimmern vorzufinden sind. Ein besonderes Highlight war jedoch nach wie vor das liebevoll zubereitete mediterrane Abendessen im hoteleigenen Garten, das nach dem abendlichem Aperol genossen wird.

Darüber hinaus zählten der Service und die in der kompletten Hotelanlage herrschende Sauberkeit zu weiteren Pluspunkten.

Das Hotel Villa Provençale wird international!
Neben den zahlreichen deutschen und französischen Urlaubern genießen zunehmend Engländer, Italiener und anderen Europäern den Aufenthalt. Überraschenderweise hat sich die Beliebtheit sogar auf andere Kontinente übertragen. So reisten eigens Australier und Amerikaner an, um die besondere Atmosphäre des Hotels und der attraktiven Landschaft zu genießen. ,,Unsere Website unddie zahlreichen Facebook-Einträge mit dem positiven Feedback sind sicherlich eine Ursache hierfür", begründen Jutta und Rudolf Hubracht.

Der Anteil der Stammgäste lag dabei in dieser Saison bei 80 %, was eindeutig für die Beliebtheit des Hotels spricht. Auch das freut die Hoteliers: Ein Großteil der Gäste (20 %), die das Hotel zum ersten Mal besuchten, haben bereits für das nächste Jahr reserviert. Das Alter der Gäste war bunt gemischt. ,,Von 11 Wochen bis 89 Jahren - da war nahezu jeder Jahrgang vertreten."

Die nächste Saison kann kommen!
Die beiden Hoteliers bedanken sich bei allen Hotelgäste, die die Saison 2015 so unvergesslich machten und freuen sich schon auf die kommende Saison. Interessenten sollten am besten zeitnah eine Reservierung vornehmen, da das im provenzalischen Stil eingerichtet Hotel Villa Provençale äußerst beliebt ist. Reservierungsanfragen können unter: http://hotelvillaprovencale.com erfolgen.

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.hotelvillaprovencale.com.

Über Hotel Villa Provencale:
Das im provenzalischen Stil renovierte Hotel Villa Provencale ist das sympathische und charmante Hotel der beiden Geschäftsführer Jutta und Rudolf Hubracht. Es liegt im Süden Frankreichs direkt an der Côte d'Azur in der Stadt Cavalaire sur mer. Der feine Sandstrand ist bequem zu Fuß erreichbar (600 Meter). Das Hotel punktet mit 22 stil- und geschmackvoll eingerichteten Zimmern, die teilweise mit einem Balkon oder einer Terrasse ausgestattet sind. Ein Restaurant mit provenzalischer Küche sowie der hoteleigene mediterranen Garten laden zum entspannen und genießen ein.
Im Hotel wird fließend deutsch, französisch, englisch und italienisch gesprochen.
Weitere Informationen unter: www.hotelvillaprovencale.com

Pressekontakt:

Pressekontakt:
ROESSLER PR
Edda Roessler
Walter-Leiske-Str. 2
60320 Frankfurt am Main
Deutschland
069 / 514 461
er@roesslerpr.de
http://www.roesslerpr.de/


Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.