Deutsche Telekom kooperiert mit iPass für global uneingeschränktes Wi-Fi-Angebot an Unternehmen in mehr als 50 Ländern

Veröffentlicht von: iPass Deutschland GmbH
Veröffentlicht am: 19.11.2015 11:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Partnerschaft wird unbegrenzten Zugriff auf weltweit über 50 Millionen Wi-Fi-Hotspots ermöglichen

München und Redwood Shore (USA), 19. November 2015 - iPass Inc. (http://www.ipass.com/) (NASDAQ: IPAS), das weltweit größte kommerzielle Wi-Fi-Netzwerk, hat heute den weiteren Ausbau der Kooperation mit der Deutsche Telekom AG bekannt gegeben, einem der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit. Durch die Partnerschaft wird die Deutsche Telekom ihren Geschäftskunden jetzt unbegrenzten Zugriff auf das weltweite iPass Wi-Fi-Netzwerk mit über 20 Millionen Hotspots anbieten, darunter Flughäfen, Hotels, Restaurants und andere öffentliche Räume. Das globale iPass-Netzwerk wird bis Ende 2015 auf 50 Millionen Wi-Fi-Hotspots wachsen.

iPass setzt auf ein Software-as-a-Service (SaaS)-Modell, das Wi-Fi als Cloud-Service bereitstellt. Mit einem einzigen Log-In können die Geschäftskunden der Deutschen Telekom via Smartphone, Tablet und Laptop automatischen und uneingeschränkten Zugang zu kostengünstigem und sicherem weltweiten Wi-Fi erhalten - sowohl zuhause als auch im Ausland.

"Wi-Fi ist für Unternehmen zum Muss geworden, gerade für solche mit mobilen Arbeitskräften", erklärt Hans A. Panse, Vice President Business bei der Deutschen Telekom. "Mit der Strategie des unbegrenzten, überall verfügbaren und unsichtbaren Zugangs ist iPass der ideale Partner, dem unstillbaren Appetit unser Kunden nach Wi-Fi zu begegnen, wo immer sie sich gerade in der Welt befinden. Die Leute wollen sich nicht jedes Mal bei unterschiedlichen Netzwerken anmelden oder Kennungen und Passwörter eingeben, immer wenn sie sich mit verschiedenen Wi-Fi-Netzwerken verbinden. Sie bevorzugen einfaches und müheloses Agieren und genau das können wir ihnen mit iPass bieten."
"Wir sind begeistert von der Partnerschaft mit der Deutschen Telekom, die ihren Kunden weltweiten Zugang verschafft. Als eines der größten Telekommunikations-Unternehmen der Welt mit Kunden in über 50 Ländern gibt die Deutsche Telekom unserem uneingeschränkten Angebot eine enorme globale Reichweite, betont Patricia Hume, Chief Commercial Officer von iPass. "Wi-Fi ist zur bevorzugten Konnektivitätsoption für die große Mehrheit der mobilen Arbeitskräfte geworden. iPass macht es überflüssig, sich über Beschränken von Zugangszeiten oder Datenvolumen zu sorgen, vielmehr profitieren die Kunden vom unbegrenzten Gebrauch über alle Endgeräte hinweg und ohne, dass dabei die Zähler mitlaufen."

Pressekontakt:

ars publicandi GmbH
Martina Overmann
Schulstraße 28 66976 Rodalben
+49(0)6331/5543-13
MOvermann@ars-pr.de
http://www.ars-pr.de

Firmenportrait:

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit rund 151 Millionen Mobilfunkkunden sowie 30 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2014). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 228.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte der Konzern einen Umsatz von 62,7 Milliarden Euro, davon wurden mehr als 60 Prozent außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

Über iPass
iPass bietet weltweite mobile Konnektivität als gehosteter Cloud-Service und verbindet seine Kunden mit den Menschen und Informationen, die für sie am wichtigsten sind auf allen ihren gewählten mobilen Geräten: Smartphones, Tablets und Laptops. iPass (NASDAQ: IPAS) ist das weltweit größte kommerzielle Wi-Fi-Netzwerk. Zum Jahresende 2015 wird iPass über 50 Millionen Hotspots in Flughäfen, Hotels, Flugzeugen und öffentlichen Räumen in mehr als 120 Ländern in aller Welt bereitstellen. Vor dem Hintergrund eines rasanten Technologiewandels in der Internet-Konnektivität ist iPass ein Branchenvorreiter, wenn es darum geht, Unternehmen unbegrenzten Zugriff auf unbegrenzten Content zu gewährleisten.


-###-
iPass(R) ist eine eingetragene Marke von iPass Inc. Wi-Fi(R) ist eine eingetragene Marke der WiFi Alliance. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.