Photovoltaikanlage versorgt Mieterstromprojekt in München

Veröffentlicht von: WIRSOL
Veröffentlicht am: 19.11.2015 16:16
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - WIRSOL ist innovativer Partner für sozialen Mieterstrom

Waghäusel/München. In München entsteht derzeit unter der Mitwirkung des Anlagenprojektierers WIRSOL ein innovatives Projekt zur Versorgung von Sozialwohnungen mit Solarstrom direkt vom Mehrfamilienhausdach. In Zusammenarbeit mit dem Ökostromanbieter Polarstern, hat WIRSOL ein Mieterstrommodell mit Photovoltaik realisiert, welches die Energiewende direkt zum Mieter bringt.

Im Münchner Stadtteil Aubing wurde durch WIRSOL bereits eine Photovoltaikanlage mit rund 92 kWp Leistung auf einem neuen Sozialwohnungsbau errichtet. Die Anlage produziert pro Jahr etwa 95.000 Kilowattstunden Ökostrom und kann so etwa 20 Prozent des Gesamtstrombedarfs der Mieter decken. Durch die Anlage werden zudem CO2-Emissionen von rund 56.700 Kilogramm pro Jahr vermieden. In Kombination mit einem Blockheizkraftwerk mit einer elektrischen Leistung von 20 Kilowatt werden damit pro Jahr rund 220.000 Kilowattstunden sauberer Strom produziert. Bereits im Dezember sollen die 103 Sozialwohnungen für rund 300 Mieter bezogen werden können.

"Als unabhängiger Projektierer kann WIRSOL dabei bei Bau und Betrieb sehr flexibel auf die Wünsche der Kunden eingehen und das Mieterstrommodell orientiert an die konkreten Bedürfnisse vor Ort anpassen", so Johannes Groß, Vertriebsleiter bei WIRSOL und Ansprechpartner für die Immobilienwirtschaft.

Vor allem Immobilien- und Wohnungsbaugesellschaften profitieren von den Mieterstrommodellen. Zu den Vorteilen gehören beispielsweise die Steigerung von Wertigkeit und Attraktivität der Immobilien und die besseren Vermietungsmöglichkeiten durch günstigen Ökostrom, der darüber hinaus noch günstiger ist als der des örtlichen Energieversorgers. Dabei sind die Modelle ohne zusätzliches Risiko für die Eigentümer. Die Planung, Abwicklung und der Betrieb des Mieterstrommodells kann durch die Spezialisten von WIRSOL erfolgen. Nicht zuletzt ermöglichen die Mieterstrommodelle den Mietern den Bezug von günstigem Ökostrom und eine aktive Beteiligung an der Energiewende.

Pressekontakt:

Wircon GmbH
Jürgen Scheurer
Scheurer 68753 Waghäusel
+49 7254 92187-35
presse@wircon.eu
www.wirsol.com

Firmenportrait:

WIRSOL ist eine Marke der WIRCON GmbH. Der Energiedienstleister WIRCON GmbH wurde im Dezember 2013 mit der Motivation gegründet, hervorragende erneuerbare Energieprojekte mit einem Schwerpunkt auf den deutschen Markt zu entwickeln. Im Fokus der WIRCON-Gruppe stehen Wind- und Photovoltaik-Großprojekte, Photovoltaik-Kleindachanlagen für Privatkunden, Photovoltaik-Großdachanlagen für vorwiegend gewerbliche Kunden sowie die nachhaltige Betriebsführung von Erneuerbare Energieanlagen der vorstehenden Erzeugungsarten. Hierbei wird sich die WIRCON-Gruppe mit Dietmar Hopp als einem starken langfristig orientierten Gesellschafter im Hintergrund den zukünftigen Herausforderungen der dezentralen Energieerzeugung, Energiespeicherung, des Energiemanagements, Energiebezugs und der Direktvermarktung von Energie stellen.

WIRCON GmbH | Schwetzinger Straße 22-26 | 68753 Waghäusel | Deutschland
HR: AG Mannheim HRB 718322 ? Sitz Waghäusel | Deutschland ? GF: Markus Wirth | Peter Vest

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.