Hightech für den Spültisch: die neue Küchenarmatur KWC ZOE TLP

Veröffentlicht von: KWC Deutschland GmbH
Veröffentlicht am: 19.11.2015 17:56
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Die elektronische Design-Armatur ist durch Antippen bedienbar.

Die 2013 im Markt eingeführte und für ihr herausragendes Design mehrfach ausgezeichnete Premium-Armaturenlinie KWC ZOE wird um eine elektronische Variante ergänzt. Die Hightech-Armatur setzt bei der Küchenarbeit genau dort an, wo man alle Hände voll zu tun hat: beim Spülen, Rüsten, Vorbereiten. Nur ein Antippen genügt - auch mit dem Handrücken oder Arm. Und: KWC ZOE TLP ist die weltweit erste elektronisch gesteuerte Armatur mit integrierter Auszugbrause.

Einfache Bedienung - großer Nutzen:
Das Bedienungsprinzip ist denkbar einfach - sie funktioniert intuitiv über kurzes Antippen und lässt sich ganz einfach auf die persönlichen Gewohnheiten und Bedürfnisse programmieren. Das runde Bedienelement signalisiert zudem über seinen Lichtring die gewählte Wassertemperatur. Das schenkt neuen Handlungsspielraum.

Das neue Highlight:
Bei KWC ZOE TLP trifft faszinierende Form auf smarte Technik, Ästhetik erfährt eine neue Art von Funktionalität. Die elektronische Bedieneinheit besitzt keinen Hebel und lässt dennoch auf Anhieb klar ihre Funktionsweise erkennen. Sie symbolisiert damit eine völlig neue technologisch-digitale Wertigkeit.

Mehrwerte:
1. Intuitiv: Genial einfache Bedienung durch Antippen: Lichtringe visualisieren die Wassertemperatur.
2. Ergonomisch: Handliche, 50 cm ausziehbare Auszugbrause, ohne Verdrehen des Schlauches. Die Schlauchdurchführung ist 270° schwenkbar.
3. Hell: Starkes Funktionslicht in der Spülzone durch zuschaltbares Luminaqua LED Licht (ON/OFF Taste an der Auszugbrause). Nach 30 Minuten dimmt sich das Licht langsam zurück und schaltet automatisch ab.
4. Sparsam: Wassermenge und Temperatur sind auf die individuellen Gewohnheiten programmierbar - das verhindert langes Mischen und überflüssigen Wasserfluss.
5. Hygienisch: Nahtlose, glatte Formgebung, schnelle Siebreinigung (KWC jetclean)
6. Zuverlässig: Bewährte Technologien. Sichere Signalisation der Wassertemperatur. Bei einem Stromausfall springt der Notstromakku ein.

Pressekontakt:

Ansel & Möllers GmbH
Barbara Wilhelm
König-Karl-Straße 10 70372 Stuttgart
071192545-0
b.wilhelm@anselmoellers.de
http://www.anselmoellers.de

Firmenportrait:

KWC - Swiss Water Experience
KWC macht mit hochwertigen Armaturen die Perfektion im Wassermanagement auf intelligente Art erlebbar. KWC Armaturen werden in der Schweiz entwickelt. Basis sind Grundwerte und Kernkompetenzen, die in der Geschichte des Schweizer Unternehmens gründen und diese seit jeher bestimmt haben: Innovation, Präzision und Ästhetik. Auf der Basis von 140 Jahren Erfahrung entstehen Lösungen auf höchstem technologischen Niveau mit intuitiven, ressourcenfreundlichen Funktionen sowie mit einem besonderen Selbstverständnis für Sorgfalt und Präzision. Die Designs sind von hoher Ästhetik, ihre Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität und Qualität begeistern in aller Welt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.