Neue revolutionäre GORE-TEX® Active Produkte ohne Außentextil lassen Wasser dauerhaft abperlen

Veröffentlicht von: W.L. Gore & Associates
Veröffentlicht am: 20.11.2015 14:48
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Spezialisierte Markenpartner starten mit innovativen Jacken /
Erste Jacken bereits ab Dezember 2015 im Handel erhältlich

Feldkirchen-Westerham, 19. November 2015 - W. L. Gore & Associates (Gore) bringt ein revolutionäres Produkt für hoch aerobe Aktivitäten auf den Markt: Die neuen GORE-TEX® Active Produkte stellen ein grundlegend neues Konzept dar. Anstatt eines textilen Außenstoffes haben die neuen GORE-TEX® Active Produkte eine dauerhaft abperlende Oberfläche in Form einer wasserdichten und atmungsaktiven Membran. Dadurch werden Kältebrücken vermieden, die durch ein vom Regen durchnässtes Textil entstehen können. Außerdem trocknen die Jacken viel schneller, haben ein geringes Packvolumen und sind leichter, atmungsaktiver - auch im Regen - als jedes andere GORE-TEX® Produkt. Die neuen GORE-TEX® Active Produkte wurden speziell für Läufer - Straße, Trails und in den Bergen - sowie Straßenradsportler entwickelt. Ab Dezember 2015 werden die Jacken von den drei spezialisierten Marken Castelli, GORE BIKE WEAR® und GORE RUNNING WEAR® sowie den zwei Outdoorpartnern Arc"teryx und The North Face im Handel erhältlich sein.

Vor knapp 40 Jahren erfand Gore dauerhaft wasserdichte, winddichte und atmungsaktive funktionale Outdoor-Bekleidung. Das Unternehmen versucht stets bestmögliche Lösungen zu finden, die für den vorgesehenen Einsatzzweck geeignet sind, dauerhafte Funktion und hohe Qualitätsstandards inklusive. Gore hat vor kurzem sein Innovationsmanagement überarbeitet. Ergebnis ist, dass das Unternehmen bei der Markteinführung neuer Produkte effizienter und schneller agieren will. Das kann auch eine stufenweise Produkteinführung beinhalten. Diese sieht vor, dass eine begrenzte Anzahl von spezialisierten Gore Lizenznehmern eine innovative Produkttechnologie in den Markt einführt. Für die GORE-TEX® Active Produkte mit neuer, dauerhaft abperlender Oberfläche setzt das Unternehmen diesen Stufenplan erstmals in Zusammenarbeit mit Arc"teryx, Castelli, GORE BIKE WEAR®, GORE RUNNING WEAR® und The North Face in Europa und USA um.

GORE-TEX® Active mit dauerhaft abperlender Oberfläche

Herkömmliche GORE-TEX® Laminate bestehen aus einem Futterstoff, der GORE-TEX® Membran und einem textilen Außenstoff. Beim neuen Produktkonzept ist kein außenliegendes Textil notwendig. Dank dauerhaft abperlender Oberfläche kann sich die Jacke nicht vollsaugen, das Bekleidungsgewicht wird erheblich reduziert und die Atmungsaktivität weiter erhöht. Zudem verwendet Gore bei dieser neuen Produkttechnologie ein sehr leichtes, zum Patent angemeldetes Innenfutter (Gore Micro Grid Backer). Damit bleibt das Gesamtgewicht sehr niedrig und der Tragekomfort hoch. Als leichtestes, atmungsaktivstes GORE-TEX® Produkt auf dem Markt sind Läufer und Radfahrer vor Regen und Auskühlen geschützt. Da kein Textil auf der Außenseite vorhanden ist, kann sich die Jacke nicht vollsaugen und somit auch sehr viel schneller trocknen. Außerdem hat das Bekleidungsstück ein kleines Packmaß. Wie andere GORE-TEX® Produkte, können auch die neuen GORE-TEX® Active Jacken einfach in der Maschine gewaschen werden. Und weil kein textiles Obermaterial verwendet wird, müssen sie weder in den Wäschetrockner, noch muss ihre wasserabweisende Imprägnierung reaktiviert werden.

Neue Bekleidung ab Dezember 2015 erhältlich

"Wir entwickelten diese Produkttechnologie für "Light & Fast" Anwender wie z.B. Straßenradfahrer sowie Läufer, die auf der Straße, Trails und in den Bergen unterwegs sind. Hintergrund ist, dass sich professionelle Läufer und Radfahrer für ihre hoch aeroben Aktivitäten verbesserten Komfort bei dauerhafter Wasserdichtigkeit wünschen", erklärte Johannes Ebert, Produktspezialist bei Gore. "Wir sind davon überzeugt, dass diese Zielgruppen von dieser neuen Produkttechnologie profitieren werden. Dank der Ausgewogenheit zwischen Wetterschutz und Tragekomfort können diese Jacken sowohl im Regen, als auch bei Sonnenschein getragen werden", so Ebert weiter. Ab Dezember 2015 können Läufer und Radfahrer die neuen GORE-TEX® Active Jacken mit der dauerhaft abperlenden Oberfläche im Handel kaufen.

Pressekontakt:

F&H Public Relations GmbH
Julia Wald
Brabanter Straße 4 80805 München
+49 (0) 89 121 75 130
gore@fundh.de
http://www.fundh.de/

Firmenportrait:

Über W. L. Gore & Associates, Inc.
Als technologieorientiertes Unternehmen legt Gore besonderen Wert auf Forschung und Produktinnovation. Das Produktangebot des Unternehmens reicht vom wasserdichten und atmungsaktiven Material GORE-TEX® und anderen anspruchsvollen Funktionstextilien über medizinische Implantate bis hin zu Komponenten für den Einsatz in der Industrie und in der Luft- und Raumfahrtelektronik. Gore hat seinen Hauptsitz in den USA, beschäftigt bei einem Jahresumsatz von über 3 Milliarden US-Dollar über 10.000 Mitarbeiter und unterhält Produktionsstandorte in den USA, Deutschland, Großbritannien, Japan und China.

In Europa nahm Gore seine Geschäftstätigkeit bereits einige Jahre nach der Gründung des Unternehmens im Jahr 1958 auf. Mittlerweile verfügt Gore über Standorte - Vertriebsniederlassungen und Fertigungsstätten - in den wichtigsten europäischen Ländern und bedient die hiesigen Märkte mit Produkten aus allen Unternehmensbereichen. Gore gehört zu den wenigen Unternehmen, die seit 1984 wiederholt unter die 100 besten Arbeitgeber Amerikas (100 Best Companies to Work For) gewählt wurden. Auch in Europa zählt Gore seit einigen Jahren zu den führenden Arbeitgebern und konnte sich in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Schweden unter den Besten platzieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter gore.com.

Wir sehen uns auf:

news.gorefabrics.com/de_de/
facebook.com/goretexeu
twitter.com/goretexeu
instagram.com/goretexeu
pinterest.com/goretexeu
youtube.com/goretexnews

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.