Hypnose gegen Kopfschmerzen - Dr. Elmar Basse

Veröffentlicht von: Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Veröffentlicht am: 20.11.2015 16:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Klinische Hypnose kann gegen Kopfschmerzen helfen, sagt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse

Kopfschmerzen können eine starke Belastung darstellen, sagt Dr. Elmar Basse, und Hypnose, wie Elmar Basse sie in seiner Praxis für Hypnose Hamburg (http://www.hypnose-hamburg.biz/schmerzen/) anwendet, kann eine heilende Wirkung haben.
Schmerzen unterbrechen und erschweren den normalen Fluss des Lebens, so Elmar Basse. Solange wir (weitgehend) schmerzfrei sind, werden wir uns unseres Körpers meist kaum bewusst. Ähnlich wie bei anderen Prozessen, die "gut laufen", befassen wir uns laut dem Hypnosetherapeuten Elmar Basse in der Regel nicht weiter mit ihnen - bis es eben zu einer Störung kommt. Diese kann dann bekanntlich unterschiedliche Verläufe nehmen: ein momentan auftretender, schnell wieder verschwindender Schmerz kann und wird von meist schnell wieder vergessen werden.
Je hartnäckiger er sich aber in uns festzusetzen beginnt, desto mehr wird er zu einem unerwünschten Begleiter, sagt Elmar Basse. Je mehr wir ihn zu vertreiben versuchen, desto deutlicher bemerkbar macht er sich meist. Das bringt erfahrungsgemäß viele der Betroffenen in eine Lage, in der sie sich wie in einem Kampf gegen das Symptom befinden.
Zwar wird in der Psychosomatik daran gearbeitet, den Zusammenhang zwischen seelischem und körperlichem Geschehen zu erkennen und zu beeinflussen. Das ist aber für manche Menschen nicht unproblematisch, so Elmar Basse. Sie weisen nicht selten darauf hin, dass sie doch wirklich gesund werden wollen. Mit ihren psychischen Vorgängen habe der Schmerz nichts zu tun, sie würden doch nicht krank sein wollen. Und damit haben sie natürlich recht, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Zumindest auf der bewussten Ebene verschreibt sich der leidende Mensch meist der Gesundheit, sodass der Schmerz, besonders der chronische Schmerz, als eine Art Zumutung gilt. Das aber hat häufig zur Folge, dass man ihn zu bekämpfen versucht. Viele Menschen zermartern sich im wahrsten Sinne des Wortes das Hirn auf der Suche nach Erklärungen, sie versuchen immer neue Wege, laufen von Arzt zu Arzt, um endlich Besserung zu erreichen - und müssen doch nicht selten nach einiger Zeit feststellen, so Elmar Basse, dass die Schmerzen im Zuge dieses Kampfes nicht unbedingt geringer werden, sondern gar nicht so selten sich sogar vergrößern.
Denn dieser Kampf gegen den Schmerz geht mit hoher innerer Anspannung einher, setzt den Körper unter Stress und vergrößert auf diesem Wege die Schmerzwahrnehmung gegebenenfalls sogar noch.
Hypnose, wie sie Dr. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg anwendet, wirkt auf einem anderen Wege. Heilung kann dadurch in Gang gesetzt werden, dass im Unbewussten des Menschen Prozesse angestoßen werden, die einerseits die Kampfenergie aufheben und andererseits auf förderliche Weise Kräfte entstehen lassen, um die bisherige Symptomatik aufzulösen.
Dabei liegt die größte Wirkkraft in der Tiefenhypnose, denn Klienten können nur tiefer gelangen, indem sie innerlich loslassen - gerade das aber ist heilend.

Pressekontakt:

Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Elmar Basse
Glockengießerwall 17 20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Firmenportrait:

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Dr. Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.