"Seite an Saite mit Harfenistin Assia Cunego"

Veröffentlicht von: PROGAS GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 20.11.2015 19:16
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - Flüssiggasversorger PROGAS startet Kurzfilmserie "Menschen mit Energie" für das Internet.

Dortmund, 20. November 2015. "Menschen mit Energie" - so lautet der Titel der neuen Kurzfilmserie im Internet, in der Flüssiggasversorger PROGAS ausgewählte Kunden ins Rampenlicht stellt. Im ersten Teil "Seite an Saite mit Harfenistin Assia Cunego" präsentiert das Unternehmen die HarpACadamy, in der die international renommierte Musikerin jungen Talenten ihr musikalisches Können vermittelt. Das Video ist auf dem Online-Kanal von PROGAS auf Youtube zu sehen. Interessierte gelangen entweder über die PROGAS-Homepage www.progas.de oder direkt über www.youtube.com/watch?v=Hk2_ek1GAok zum Film.

Neben der Musik ist für Assia Cunego ökologisch verantwortungsvolles Handeln sehr wichtig: Ein energieeffizientes Blockheizkraftwerk versorgt das Gebäude mit Strom und Wärme. Dieses wird mit klimaneutralem Flüssiggas betrieben. Vom Unternehmen PROGAS, das zu den führenden Flüssiggasversorgern in Deutschland gehört, hat das Ehepaar zudem ein komplettes Leistungspaket aus einer Hand erhalten: von der individuellen Beratung über die Errichtung der Flüssiggasanlage bis zur Instandhaltung und regelmäßigen Energielieferung.

"Bei Flüssiggas handelt es sich um einen besonders sauberen und umweltschonenden Energieträger", erklärt Stefan Rasenberger, Verkaufsleiter von PROGAS. Weil der Brennstoff ungiftig sind, dürfen mit Flüssiggas betriebene Anlagen selbst in Wasser- und Naturschutzgebieten betrieben werden. "Unser Produkt ist zudem leicht zu transportieren - ein großer Vorteil in Regionen ohne Anschluss an das öffentliche Erdgasnetz", so Rasenberger. Im Vergleich zu Öl oder Holzpellets verbrennt der mobile Brennstoff nahezu rückstandsfrei, entwickelt keine giftigen Gase und verursacht keine Geruchsbelästigung. Für den Betrieb eines BHKW eignet sich das leistungsstarke Flüssiggas ebenfalls ideal.

Dank der dezentralen Energieerzeugung durch die Kraft-Wärme-Kopplung trägt das Paar bereits aktiv zum umsichtigen Umgang mit den Ressourcen bei. Dennoch waren beide daran interessiert, noch mehr für die Umwelt zu tun. Mit dem Produkt "biosfair" von PROGAS gleicht das Ehepaar daher für zwei zusätzliche Cent pro Liter Flüssiggas die beim Heizen anfallenden CO2-Emissionen über ein Wiederaufforstungsprojekt in Panama aus. Heute vermeldet PROGAS bereits 220 Hektar neue Waldfläche in seinem Wiederaufforstungs-Projekt.

Das Unternehmen PROGAS gehört mit 300 Mitarbeitern zu den führenden Flüssiggasversorgern in Deutschland. In einem flächendeckenden Vertriebsnetz beliefert der Anbieter private und gewerbliche Kunden sowie öffentliche Einrichtungen zuverlässig mit Flüssiggas nach DIN 51622. Als Ansprechpartner vor Ort sorgen Verkaufsingenieure und PROGAS-Fachberater für eine fachlich fundierte Beratung und Unterstützung. Auf Wunsch plant und errichtet das Unternehmen die Flüssiggasanlage bis zum Gaszähler und übernimmt die komplette Verantwortung für die Anlage und deren Energieversorgung.

Übrigens: Teil 2 von "Menschen mit Energie" steht seit dem 16. November 2015 ebenfalls im Youtube-Channel, zu dem man über www.youtube.com/channel/UCKvharm9R1nfi2W0POaj7ig gelangt. Der Flüssiggasversorger präsentiert eine "Landpartie" mit Heizungsinstallateur und PROGAS-Partner Claus Claußen.

Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH
Matthias Sassenberg
Kronprinzenstraße 72 44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de

Firmenportrait:

Das Unternehmen PROGAS vertreibt die Flüssiggase Propan und Butan an private und gewerbliche Kunden sowie an öffentliche Einrichtungen. In Deutschland beschäftigt der Flüssiggasversorger 300 Mitarbeiter und hat ein flächendeckendes Vertriebsnetz errichtet. Seine Kunden beliefert PROGAS zuverlässig mit Flüssiggas nach DIN 51622. Als Ansprechpartner vor Ort beraten und unterstützen Verkaufsingenieure und PROGAS-Fachberater fachlich fundiert Kunden und Interessenten. Auf Wunsch plant und errichtet das Dortmunder Unternehmen die Flüssiggasanlage bis zum Gaszähler und übernimmt die komplette Verantwortung für die Anlage und die Energieversorgung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.