Umbrien ganz entspannt Wellness genießen im grünen Herz Italiens

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 21.11.2015 12:54
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Frankfurt am Main, 19. November 2015. Von wegen trüb, nasskalt und trist – wer dem Novemberblues entfliehen will, packt die Koffer für Umbrien. Ein mildes Klima, traumhafte Landschaft und vielfältige Wellnessprogramme erwartet die Besucher im grünen Herz Italiens. Schon im Mittelalter war die Destination berühmt für ihre Heilbäder, die Gäste bis heute mit maßgeschneiderten Kuren verwöhnen. Ganze Dörfer sind bekannt für wohltuenden Badeanlagen. Die Quellen in Umbrien haben eine erstklassige Qualität, die Besucher nicht nur beim Abtauchen in wohlige Thermalbäder genießen können: Verschiedene Marken regionalen und hochwertigen Tafelwassers gehören zu Umbriens exquisiter Küche. Wie kulinarische Höhepunkte zum Wohlbefinden beitragen, zeigen auch Anwendungen mit Wein und Schokolade, wie beispielsweise eine Maske mit pflegender Kakaobutter oder ein Vollbad in Sangiovese Wein. Ein besonderes Ambiente für die Auszeit ist garantiert – ob im ehemaligen Kloster, historischen Palazzo oder im modernen Luxushotel, inmitten von malerischen Städten oder vor idyllischer Bergkulisse.
Ein Leitfaden für die Reise zu den bekanntesten Spa-Orten und zu einigen der schönsten Adressen:
Orte zum Entspannen
Das mittelalterliche Dorf Acquasparta liegt im Süden Umbriens in einer der grünsten Gegenden Umbriens. Das gleichnamige jahrhundertealte Thermalzentrum ist heute eine hochmoderne Anlage mit Park. Gespeist von der Quelle Amerino, bietet das Thermalbad eine große Auswahl an Heil- und Schönheitsbehandlungen. San Gemini ist ein malerisches Städtchen in der Provinz Terni, berühmt für sein gleichnamiges Mineralwasser und sein Thermalbad. Besonders Trinkkuren mit dem durch verschiedene Mineralsalze angereicherten Wasser kommen zur Anwendung. In der Stadt Città di Castello befindet sich das Bad Terme di Fontecchio – die therapeutische Wirkung der schwefelhaltigen Quellen war bereits in der Antike bekannt. Von Fango über Hydromassage, Schlammbäder und Kneippkuren bis zu Schönheitsbehandlungen reicht das Programm in der Terme Francescane in Spello. Die Geschichte der Thermen von San Faustino reicht bis in die Antike zurück. Eingebettet in eine grüne Hügellandschaft liegt die Anlage nahe Massa Martana. Die Gäste genießen nicht nur Spa-Behandlungen, sondern auch einen modernen Fitness-Bereich und therapeutische Anwendungen.
Schöne Thermalbäder
Auch außerhalb der Orte, die sich auf Thermalgenuss spezialisiert haben, finden Umbrienreisende zauberhafte Wellnessoasen. Dazu gehören die Badeanlage Santo Raggio bei Assisi und die Terme del Cacciatore im idyllisch gelegenen Nocera Umbra.
Wellness mit Wein
Ein besonderes Spa gehört zum Hotel Le Tre Vaselle in Torgiano: Das Wellnesscenter BellaUve verwöhnt seine Gäste mit Vinotherapie. Wickel und Tee aus Rotweinblättern, Feuchtigkeitsbehandlungen mit Traubensaft und Creme aus Rebsorten wie Pinot Nero sowie ein Weinbad im Holzfass versprechen ein außergewöhnliches Erlebnis.
Hotels mit Verwöhnprogramm
Im Hotel Alla Rocca in Trevi verbinden sich Luxus und Wellness. Der Palazzo aus dem 18. Jahrhundert sorgt nicht nur optisch für ein fürstliches Ambiente: Die Gäste können ihre Zimmer mit Jacuzzi buchen, Hydromassage und Pool gehören außerdem zum Portfolio. Ein Wohlfühlprogramm in ehemaligen Klostermauern bietet das Parkhotel Ai Cappucini bei Gubbio. Originales Kreuzgewölbe schmückt einige der 92 Zimmer und Suiten, beste Qualität zeichnet auch die Küche aus. Zum Spa-Bereich gehören auch finnische Sauna, türkisches Bad und Aroma-Farbtherapie. Weitere Besonderheit ist die sogenannte Klosterapotheke, die Produkte wie Tees nach alten Rezepten anbietet.
Gutes aus Schokolade
Das 4-Sterne-Spa-Hotel Borgobrufa in Perugia ist mit seinem 1.200 Quadratmeter großen Wellnessbereich nicht nur das größte Wellnesszentrum Umbriens, sondern verspricht auch ein verführerisches Wohlfühlprogramm mit Schokoladenprodukten – inklusive Vollbad in Kakaoessenzen. Ein Schoko-Spa gehört auch zur Villa Monte Solare, ein kleines Luxushotel mit Schönheitsfarm. Die Schokoladenbehandlung mit hochwertigen Kakaoprodukten verspricht Ruhe und beste Pflege für die Haut.
Veranstalter
Umbria Benessere – Club Vitae: Der Verband hat sich auf Wellnessreisen in Umbrien spezialisiert und präsentiert ausgewählte touristische Unterkünfte unterschiedlichen Charakters: Herrschaftliche Villen, Relais mit Charme, Ferienanlagen, Weingüter, Landhäuser, Sporthotels sowie Hotels mit Schönheitsfarm, Wellness-Center und Thermalbad. Gemeinsamer Nenner der Unterkünfte sind ihre hervorragende Ausstattung sowie qualitativ hochwertige Serviceleistungen und Produkte, um den Gästen einen rundum gelungenen Wohlfühlurlaub zu bieten.
Bella Umbria: Das Projekt Bella Umbria, das durch eine Gruppe junger Einheimischer gegründet wurde, bündelt Unterkünfte, Informationen und Touren in Umbrien. Darunter sind auch maßgeschneiderte Wellness-Pakete.
FIT Reisen: Der Spezialveranstalter bietet Wellnessreisen rund um den Globus – auch in Umbrien. Wer schnell ist, kann sich tolle Angebote zum Entspannen sichern, zum Beispiel im Borgobrufa.

Weitere Informationen unter: www.umbriatourism.it/de und www.aquathermae.net/umbrien/
Umbrien jetzt auch auf Facebook!

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Umbria Tourism
c/o Global Communication Experts GmbH
Yasmin Lange | Nadine Pullmann | Barbara Grüssinger
Hanauer Landstraße 184
D-60314 Frankfurt am Main
Tel. +49-69-175371 -038 | -052 | -44 Fax +49-69-175371 -039 | -053 |-45
umbrien@gce-agency.com | www.umbriatourism.it

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.