Mobile Schatzsuche bei Santa Line

Veröffentlicht von: Stena Line Scandinavia AB
Veröffentlicht am: 23.11.2015 14:16
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Im Rahmen der Weihnachtskampagne ?Santa Line? gibt es für die Passagiere der Fährreederei Stena Line an Bord jetzt noch mehr zu entdecken: Mit Hilfe einer App können Reisende auf Geschenkejagd gehen. Die mobile Schatzsuche findet auf 16 Fähren statt und ist damit das bislang größte Investment für derartige Spielaktionen, sogenannte ?Gamifications?, auf hoher See. Wer mitmachen möchte, lädt sich einfach die App "Stena Line Treasure Hunt" herunter.

 Und hier beginnt die Schatzsuche:


1. Die App "Stena Line Treasure Hunt" vor der Abfahrt downloaden unter:

IOS https://goo.gl/2pCvd1

Android https://goo.gl/D9cixC

2. An Bord nach 5 Zeichen suchen
3. Gewinn im Bordshop abholen


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/stenaline/pressreleases/mobile-schatzsuche-bei-santa-line-1259010) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Stena Line Scandinavia AB (http://www.mynewsdesk.com/de/stenaline) .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/w4b3q4

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/mobile-schatzsuche-bei-santa-line-78055

Pressekontakt:

Stena Line Scandinavia AB
Mascha Günther
Schwedenkai 1 24103 Kiel
+ 49 (0)40 36 98 63 12
stenaline@m-pr.de
http://shortpr.com/w4b3q4

Firmenportrait:

Über Stena Line


Seit ihrer Gründung im Jahr 1962 hat sich die schwedische Reederei Stena Line: http://www.stenaline.de mit aktuell etwa 5.500 Angestellten zu einem der größten Fährunternehmen der Welt entwickelt. Im Jahr 2014 transportierte die Flotte über 7 Millionen Passagiere, 1,5 Millionen Autos und 2 Millionen Frachteinheiten zwischen den Niederlanden und Großbritannien, auf der Irischen See sowie auf der Ostsee zwischen Dänemark, Norwegen, Schweden, Polen, Lettland und Deutschland. Die Flotte besteht aktuell aus 35 Schiffen, die Ziele auf 22 Routen anfahren. Darüber hinaus gehören umfangreiche Pauschal- und Serviceangebote zu den Leistungen des Unternehmens. Stena Line operiert in Deutschland von vier Häfen und zwei Standorten aus, der Stena Line GmbH & Co. KG in Rostock sowie Stena Line in Kiel als Betriebsstätte der Stena Line Scandinavia AB, Göteborg.
www.StenaLine.de: http://www.stenaline.de/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.