LAAX zum dritten Mal bestes Schweizer Skiresort

Veröffentlicht von: LAAX - Weisse Arena Gruppe
Veröffentlicht am: 23.11.2015 15:16
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Führende Freestyle-Destination gewinnt zum dritten Mal "Oscar der Reisebranche"

Laax, Schweiz, 22. November 2015. Die Winterdestination LAAX ist bei den World Ski Awards zum dritten Mal in Folge als "Switzerland's Best Ski Resort" ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand am Samstagabend in Kitzbühel statt. Die Auszeichnung ist Jury- und Publikumspreis zugleich und zählt zu den World Travel Awards, die als "Oscars der Reisebranche" gelten.

Den Preis für LAAX nahm Reto Gurtner, Präsident und CEO der Weisse Arena Gruppe, entgegen. Im Rahmen der Gala am Samstagabend zeigte sich Gurtner sichtlich erfreut: "Dieser Preis ist ein großes Dankeschön von unseren Gästen an unser Team. Das macht mich stolz. Und es gibt uns zusätzliche Motivation konsequent weiterzuarbeiten und den Gästen den Lifestyle zu bieten, den sie in LAAX erleben."

Die dritte Auszeichnung in Folge bestätigt laut Gurtner, dass sich Engagement und Investitionen auszahlen. Die konzeptionelle Planung und konsequente Umsetzung in den Bereichen Infrastruktur am Berg und im Tal, bei Bahnen, Gastronomie und Hotellerie sind der Grund, dass LAAX der Hotspot der Schweizer Alpen ist. Das sehen Fachleute der Reisebranche und Gäste ebenso und haben LAAX auch für 2015 mit dem "Switzerland's Best Ski Resort" Award gekürt.

Pressekontakt:

ad publica Public Relations GmbH
Lars Bammann
Poßmoorweg 1 22301 Hamburg
+49 (40) 317 66 339
lars.bammann@adpublica.com
http://www.adpublica.com

Firmenportrait:

Die Weisse Arena Gruppe mit Sitz in Laax im Schweizer Kanton Graubünden ist ein integriertes Dienstleistungsunternehmen in der Tourismus- und Freizeitbranche und versteht sich als Anbieter alpiner Freizeiterlebnisse. Zur Unternehmensgruppe gehören ein Bergbahnunternehmen, Hotel- und Gastronomiebetriebe, die Vermietung und der Verkauf von Sportausrüstung, eine Ski- und Snowboardschule, die Freestyle Academy, Europas erste Freestyle-Indoor-Halle, Bikevermietung und -guiding sowie eine Managementgesellschaft. Sie zeichnet für die Vermarktung der Destination Flims Laax Falera verantwortlich. Das Winterangebot wird ganzjährig unter der Marke LAAX, das Sommerangebot unter der Marke Flims positioniert. Die Destination trägt das Gütesiegel "Familien willkommen" vom Schweizer Tourismusverband. Zudem wurde LAAX von Mountain Management wiederholt mit dem "Best Ski Resort Award" in der Kategorie "Fun- & Snowpark" ausgezeichnet und gewann 2014 zum zweiten Mal in Folge im Rahmen der "World Ski Awards" in der Kategorie "Switzerland's Best Ski Resort".

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.