WBS Training hilft Flüchtlingen mit geförderten Deutschkursen

Veröffentlicht von: WBS TRAINING AG
Veröffentlicht am: 24.11.2015 10:56
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) -

Die aktuelle Situation mit einer großen Zahl geflüchteter Menschen, die nach Deutschland kommen, erfordert ein schnelles Handeln. Dies hat der Berliner Weiterbildungsspezialist WBS Training erkannt und sein Kursangebot bundesweit angepasst. Dieses Engagement wird zum Teil auch von der Arbeitsagentur für Arbeit gefördert. So bietet die WBS, mit über 160 Standorten einer der führenden privaten Weiterbildungsanbieter, auch geförderte Deutsch-Einstiegskurse für geflüchtete Menschen und Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive an, die noch nicht an einem Integrations- oder Sprachkurs des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) teilgenommen haben. Ziel der Einstiegskurse ist neben dem Erlangen des Sprachniveaus A1 der deutschen Sprache ebenfalls die Integration in das deutsche Alltagsleben.

Einstiegskurse - Deutsch für Asylbewerber
Die von der Arbeitsagentur geförderte Aktion "Einstiegskurse für Asylbewerber" hat zum Ziel, Flüchtlinge mit guter Bleibeperspektive auf das Sprachniveau A1 zu bringen. Die Fördermöglichkeit besteht vorerst für Kursstarts bis Ende des Jahres. Die nächsten Deutsch-Einstiegskurse bei der WBS starten am 30. November und 14. Dezember 2015. Um an einem dieser Sprachkurse teilnehmen zu können, sollten die Teilnehmer lediglich das lateinische Alphabet beherrschen - deutsche Vorkenntnisse sind nicht nötig. Die Sprachkurse finden im Präsenzunterricht deutschlandweit an verschiedenen Standorten der WBS statt. Über 37 Tage hinweg schulen professionelle Deutschlehrer die Teilnehmer im Teilzeitunterricht, alltägliche Ausdrücke und einfache Sätze zu verstehen und anzuwenden. Die deutsche Sprache wird anhand wichtiger Themen aus dem Alltag - wie Wohnen, Einkaufen, Gesundheit, Arbeiten, Freizeit, Verkehr, Behörden, Religion und Kultur - vermittelt. Die Teilnehmer erhalten somit parallel praktische Einblicke und Hilfen für ihr neues Leben in Deutschland.
Die Bundesagentur für Arbeit fördert diese Maßnahme für gemeldete Asylsuchende aus Syrien, Eritrea sowie dem Irak und Iran, die dauerhaft in Deutschland bleiben können. Die WBS setzt diese Fördermaßnahme um und bietet neben den Deutsch-Einstiegskursen noch weitere Maßnahmen zur Integration für geflüchtete Menschen in Deutschland an.

Nähere Informationen zum geförderten Deutsch-Einstiegskurs der WBS sind unter folgendem Link einzusehen:
www.wbstraining.de/weiterbildung-einstiegskurse-deutsch-fuer-asylbewerberinnen-und-asylbewerber/

Weitere hilfreiche Informationen und Kurse finden geflüchtete Menschen in fünf verschiedenen Sprachen auf der Willkommensseite der WBS:
www.wbstraining.de/willkommen-in-deutschland

Pressekontakt:

index Agentur GmbH
Anselm Brinker
Zinnowitzer Str. 1 10115 Berlin
030 39088300
presseservice-wbs@index.de
http://www.indexagentur.de

Firmenportrait:

Die WBS Training AG (WBS) gehört zu den führenden privaten Weiterbildungsanbietern in Deutschland. Mit ihren mehr als 160 Standorten in ganz Deutschland ist die WBS ein erfahrener, qualifizierter Anbieter von geförderten Weiterbildungen, Ausbildungen und Umschulungen sowie berufsbegleitenden Seminaren. Die Aus- und Weiterbildungsangebote reichen von technischen und kaufmännischen Berufen über Gesundheits-, Pflege und Sozialberufe bis zu IT und Medien. Alle Kursangebote sind nach der AZAV von der DQS zertifiziert. WBS ist unter anderem zertifizierter Bildungspartner von SAP, Microsoft, DATEV und LEXWARE. Die WBS Training AG erzielt einen jährlichen Umsatz von rund 75 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 800 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat circa 900 Trainerinnen und Trainer im regelmäßigen Einsatz. Vorstand der WBS Training AG ist Heinrich Kronbichler. Mehr zum Unternehmen im Internet unter www.wbstraining.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.