VDM vereint Erfahrung und Innovation für die Musikbranche

Veröffentlicht von: Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Veröffentlicht am: 25.11.2015 18:32
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Der Verband Deutscher Musikschaffender bietet seit vier Jahrzehnten Hilfestellung für Mitglieder.

Um im Musikbusiness erfolgreich zu sein, braucht man Erfahrung oder auch neue Ideen, den sicheren Blick für aktuelle Trends und Entwicklungen. Der Verband Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de) bietet beides. "Einerseits ist die Musikbranche in ständigen Wandel, andererseits bleiben manche Zusammenhänge gleich", erklärt Klaus Quirini. Der Vorstand des VDM verweist darauf, dass der Verband für seine Mitglieder sowohl die Konstanten als auch die Veränderungen seit vier Jahrzehnten analysiert.

"Wir haben in dieser Zeit zahlreiche Musikmacher hinter den Kulissen und Künstler, die im Rampenlicht stehen, unterstützt und können auch heute mit unserem Wissen, welches wir den Mitgliedern vermitteln, Karrieren fördern, da wir immer am Puls der Zeit sind", beschreibt der Branchenkenner. Aus Talenten seien dank der Hilfe des VDM Stars geworden. Schon vor der Ära von Privatfernsehen und privaten Radiosendern ebenso wie heute, in Zeiten des Internets und der medialen Vernetzung.

"Unsere Mitglieder profitieren von der großen Erfahrung des VDM ebenso wie davon, dass der Verband sie ständig auf dem Laufenden hält und nah an aktuellen Entwicklungen ist", betont Udo Starkens, Generalmanager des Verbands Deutscher Musikschaffender. "Ob in kreativ-künstlerischer Hinsicht, technisch oder in Bezug auf steuerliche und juristische Aspekte des Geschäfts mit Musik - der VDM ist immer auf dem neusten Stand, und somit sind es seine Mitglieder auch", führt Starkens aus.

Seit 40 Jahren ein Insider der Musikbranche zu sein, bedeute für den VDM, seine Mitglieder optimal aufklären und beraten zu können, Kontakte herstellen zu können und künstlerisch wie geschäftlich die beste Hilfe für Musikschaffende zu bieten. Quirini bringt es auf den Punkt: "Wer mit Musik Geld verdienen möchte, ist bei dem VDM an der richtigen Adresse, denn er gewinnt einen wertvollen Partner, mit dem es leichter wird, erfolgreich zu sein."

Pressekontakt:

Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) - Presseabteilung
Klaus Quirini
Josefsallee 12 52078 Aachen
0241 9209277
k.quirini@VDMplus.de
http://www.vdmplus.de

Firmenportrait:

Der Verband Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Produzenten, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Komponisten, Textdichtern, Musikern, Managern, Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender. Seit Jahrzehnten gründen und betreiben, an der Musikwirtschaft interessierte Musikschaffende, durch das Coaching der VDM-Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen, erfolgreich Musikverlage und Musiklabel. VDM-Mitglieder lernen das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Ein umfassender Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche ist eines der Kernthemen im VDM.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.