Immobiliengutachten sparen bares Geld

Veröffentlicht von: Matz Immobilienbewertung
Veröffentlicht am: 25.11.2015 22:56
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Beim Kauf einer Immobilie als auch bei der unfreiwilligen Veräußerung, wie zum Beispiel bei Erbschaften oder Scheidungen, sparen professionelle Immobiliengutachten bares Geld.

Die eigenen Vier Wände schaffen sich die meisten Deutschen nur ein einziges Mal im Leben an, der Hauskauf oder Hausbau gilt gemeinhin als die größte Investition im Leben des Durchschnittstdeutschen. Aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase denken immer mehr Menschen über eine eigene Immobilie nach, sei es um eine langfristige Rendite zu erwirtschaften oder eben, ganz klassisch, um Herr oder Frau im eigenen Hause zu sein. Diese Überlegung ist auch im Anbetracht der eigenen Altersvorsorge sinnvoll, denn viele private Rentenversicherungen sind auf Kapitalerträge während der Laufzeit ausgelegt, ein schwieriges Unterfangen bei Zinsen nur knapp über Null Prozent.

Doch die Anschaffung einer Immobilie birgt auch ein erhebliches Risiko. Als Laie lassen sich weder Substanz, Energieefiizienz oder die mittelfristige Entwicklung der Lage seriös einschätzen und das vermeintliche Schnäppchen kann sich später als Fiasko entpuppen. Hier hilft ein guter Immobiliengutachter die geplante Investition abzusichern. Mit geschultem Auge wird hier schnell klar ob der aufgerufene Kaufpreis angemessen ist und ob sich die vermeintliche Traumimmobilie auch in Zukunft als trautes Heim erweisen wird.

Bei der Gutachterwahl sollte dabei auf die Qualifikation und die Vernetzung in regionalen Ausschüssen geachtet werden. Die Qualifikation sichert das Grundwissen und verschiedene Gremien und Ausschüsse halten den Gutachter selbst auf dem Laufenden. Oft hilft aber auch die Rückfrage im Freundes- und Bekanntenkreis um einen guten Gutachter zu finden.

"Empfehlungen sind eine erfreuliche Bestätigung guter Arbeit", so Stefan Matz, Immobiliengutachter aus Thüringen.

Eine gute Bewertung ist aber auch bei Immobilien im eigenen Besitz häufig notwendig. Etwa bei Erbschaften, wenn es darum geht ausgezahlt zu werden oder auszahlen zu müssen. Oder bei einer Scheidung. Die im Vergleich zu den gehandelten Werten günstigen Gutachten ersparen hier im Zweifelsfall nicht nur hohe Kosten, sondern auch potenzielle Streitigkeiten im Familen- oder Verwandtenkreis.

Pressekontakt:

D.I.E. WEBexperten UG
Enrico Gräfe
Stiftsgasse 21-25 07407 Rudolstadt
03672479853
e.graefe@die-webexperten.de
http://www.die-webexperten.de

Firmenportrait:

Stefan Matz Immobilienbewertung ist Ihr Ansprechpartner für Immobilienbewertungen nach Bedarf!

Unsere Leistungen:

Wertermittlung auf Ihren Bedarf abgestimmt
Kostentransparenz
Sie erhalten Qualität durch in Deutschland größtmögliche Qualitätssicherung (Qualität meiner Gutachten und Aktualität meines Wissens) mittels externer Überwachung durch die neutrale und bundesweit anerkannte Sprengnetter Immobilienbewertung (Sinzig und Berlin)
Unterlagenbeschaffung, falls Ihnen keine Bauakte vorliegen sollte
Sie erhalten zuverlässige Wohnflächenberechnungen
Zügige Erledigung Ihres Auftrages
Sie erhalten umfangreiches Fotomaterial
Erläuterung des Gutachtens

Geprüfte Fachkompetenz
Zertifizierter Sachverständiger
ZIS Sprengnetter Zert (S)

Gesicherte Marktkompetenz
Mitglied Expertengremium
Region Thüringen Mitte

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.