Der Currywurst-Faktor: Wie an Weihnachten die Willensstärke kam

Veröffentlicht von: Willensstärke
Veröffentlicht am: 26.11.2015 14:16
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Eine kleine Geschichte darüber, wie man nicht nur zur Weihnachtszeit seine Ziele erreicht

Eine Geschichte von dicken Menschen, dünnen Ausreden und dem Christkind, das gerne Currywurst isst. Wie die Willensstärke auf die Erde kam und fortan allen Menschen half, ihre Energie freizusetzen und ihre Ziele zu erreichen. Die Helferlein des Christkinds: zwei Business-Trainer, die eines Nachts vom Curywurst-Faktor träumten.


Weihnachten 2016: Es begab sich aber zu der Zeit, dass die Menschen faul waren - behäbige Gewohnheitstiere, die sich daheim auf dem Sofa räkelten und keine Energie hatten, zum Sport zu gehen. Oder mit dem Rauchen aufzuhören. Oder sich endlich dranzumachen, die eigenen Wünsche in Ziele umzuwandeln - und diese dann auf Biegen und Brechen zu erreichen. Das Christkind biss ratlos in eine Currywurst, während es das Elend betrachtete. Es wollte den Menschen doch helfen, ihre Wünsche selbst wahr zu machen. Und da kam ihm ein genialer Gedanke.

Mit dem Sternenstaub fiel in dieser Nacht ein wenig Inspiration auf die Erde und landete in den Betten von Reinhold Stritzelberger und Peter Gerst. Sie hatte das Christkind ausgewählt, den Leuten die frohe Botschaft zu bringen. Die Seminarleiter wachten auf und rieben sich erstaunt die Augen. Und dann setzen sie sich hin, beseelt von der Currywurst, und schrieben alles darnieder.
"Wisset denn, ihr Menschen, dass euch dieses Jahr ein wertvolles Geschenk zuteil wird: die Willensstärke, mit denen ihr jedes Ziel erreichen könnt. Wir zeigen euch, wie ihr eure Willenskraft zu einer nie versiegenden Quelle macht, die euch hilft, fortan alle Energien zu aktivieren und Träume zu verwirklichen. Denn siehe, wir bringen euch den Currywurst-Faktor: Mit jeder Currywurst, die ihr nicht esst, werdet ihr stärker."

Und die Menschen gingen hin, lasen das Büchlein "Willensstärke: Energien freisetzen und Ziele erreichen" vom Haufe Verlag und wurden immer willensstärker. Jede Hürde nahmen sie jetzt mit Schwung, jedes Ziel lockte und lohnte. So kam die Willensstärke zu Weihnachten auf die Erde.

Willensstärke: Energien freisetzen und Ziele erreichen (http://www.amazon.de/Willensstärke-Energien-freisetzen-Ziele-erreichen/dp/3648070983/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1437462056&sr=8-3&keywords=stritzelberger)
Haufe-Lexware 2015, 128 Seiten broschiert und Kindle Edition - http://shop.haufe.de/willensstaerke

DIE AUTOREN:
Peter Gerst und Reinhold Stritzelberger sind Business-Coaches, Buchautoren und Keynote Speakers mit langjähriger Trainer-Erfahrung. Sie räumen mit dem Irrtum auf, dass Willensstärke nicht trainierbar ist, und vermitteln in ihrem Buch Willensstärke: Energien freisetzen und Ziele erreichen einfache Methoden, diese Kompetenz zu stärken.

http://peter-gerst.de/willensstaerke
http://www.selbstmotivation.de/buecher

Pressekontakt:

PAHR PR
Martina Pahr
Karlingerstr. 35 80992 München
+49 176 6385 8770
info@martinapahr.de
http://www.martinapahr.de

Firmenportrait:

Coaching, Training, Seminare für Willensstärke und Selbstmotivation

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.