Gesundes Wissen (auch) zur Erkältungssaison: Heilpflanzen-Lexikon auf der neuen Website von Bionorica

Veröffentlicht von: Karsten Schmidt-Garve
Veröffentlicht am: 26.11.2015 16:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Phytopharmaka von Bionorica: Wie hochwirksame, aber nebenwirkungsarme Arzneimittel Heilkräuter nutzen

Nicht lange her, dass man in Deutschland noch die letzten Sonnenstrahlen im Straßencafe genießen konnte. Doch passend zur Jahreszeit fallen die Temperaturen vielerorts bereits Richtung Gefrierpunkt. Während in tieferen Lagen Regen und Frühnebel immer häufiger für typisches "Schmuddelwetter" sorgen, sinkt laut Vorhersagen auch die Schneefallgrenze in diesen Tagen beständig.

Passend also, dass jetzt ein informatives Lexikon der Heilkräuter und Heilpflanzen auf den überarbeiteten Webseiten von Bionorica online erreichbar ist. Denn besonders wenn die Temperaturen innerhalb eines kurzen Zeitraums fallen, werden wieder viele Menschen von Erkältungen und Schnupfen geplagt.

Welche gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe sich aus Pflanzen und Heilkräuter extrahieren und wie sie sich für eine medikamentöse Therapie in unterschiedlichen Indikationen nutzen lassen, erklärt anschaulich der neu gestaltete Internetauftritt von Bionorica. Im komfortablen mobilfähigen Design erklärt die Webseite z.B., wie in diesen Tagen Halsschmerzen entstehen und wie sich das Immunsystem besonders in der kalten Jahreszeit stärken lässt. Und natürlich auch, welche pflanzlichen Arzneimittel im Fall der Fälle für rasche und sichere Besserung sorgen können.

Wissen, Wissenschaft und Forschung auf der Homepage nehmen eine zentrale Rolle ein. Denn die Wirkung der pflanzlichen Arzneimittel von Bionorica wurde in anerkannten klinischen Studien bestätigt. Der Hintergrund liegt in der aufwändigen und kostenintensiven Forschung des bayerischen Unternehmens. So investiert Bionorica im Jahr 15 Prozent des Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Ziel dabei ist, weitere Erkenntnisse und positive Wirkmechanismen über die bereits etablierten pflanzlichen Arzneimittel zu gewinnen und weitere Heilpflanzenkandidaten für zusätzliche Anwendungsbereiche zu ermitteln.

Schnupfen, Erkältung, Husten & Co. sind in diesen Tagen sehr aktuelle Themen. Heilpflanzen und Heilkräuter lassen sich durch modernste Forschung aber natürlich für viele weitere Bereiche der Gesundheit nutzen. Auf der mobilfreundlichen Internetpräsenz von Bionorica lässt sich jetzt auch schnell und einfach von unterwegs recherchieren, auf welch faszinierende Weise das geschieht.

Pressekontakt:

Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4 40545 Düsseldorf
0211 58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://www.gefunden-werden-im-netz.de

Firmenportrait:

PR- & Media-Agentur Karsten Schmidt-Garve.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.