Schnelles Geld im KFZ-Pfandhaus: Seriös und unkompliziert

Veröffentlicht von: Berger GmbH
Veröffentlicht am: 27.11.2015 07:41
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - In der heutigen Zeit geraten immer mehr Personen - oftmals unverschuldet - in akute Geldnot. So können Rechnungen nicht mehr bezahlt und/ oder Einkäufe nicht erledigt werden. Um die eigene Grundversorgung dennoch aufrecht erhalten zu können entscheiden sich immer mehr Bürger für den Weg ins Pfandhaus. Diese Einrichtung macht es möglich, dass private Gegenstände gegen Geld eingetauscht werden können.

Während die Geldbeschaffung über Kredite bzw. Darlehen bei Banken oftmals sehr langwierig ist und auch nicht immer genehmigt wird so stellen Pfandhäuser für viele Bürger mittlerweile eine sehr beliebte Alternative dar. Denn hier geschieht der Tausch zwischen dem privaten Eigentum und dem entsprechenden Gegenwert äußerst schnell, unbürokratisch und seriös.
Aufgrund der immer weiter ansteigenden Nachfrage an diesem Service gibt es mittlerweile auch KFZ Pfandhäuser die ausschließlich Fahrzeuge entgegennehmen. Ein Beispiel für diese Dienstleistungen ist das KFZ Pfandhaus „BAVARIA PFANDHAUS“ in München.

Der Onlineanbieter http://www.bavaria-pfandhaus.de ist ein KFZ Pfandhaus in München das sich ausschließlich auf die Entgegennahme von Fahrzeugen spezialisiert hat. Grundsätzlich arbeitet dieses Unternehmen in ähnlicher Weise wie klassische Pfandhäuser - nur eben in anderen Preisligen.
Ganz egal, ob es sich bei dem zu beleihenden Fahrzeug um einen herkömmlichen PKW, einen neuwertigen Sportwagen oder aber den hochwertigen Sportwagen handelt: Bei diesem Unternehmen kann Jedermann sein geliebtes Fahrzeug beleihen um somit zeitnah und unkompliziert an Bargeld zu kommen. Auch Motorräder, LKW´s oder Traktoren können beim BAVARIA PFANDHAUS beliehen werden.
Im Gegensatz zu Verträgen im Bankverkehr werden die Zahlungen bei diesem Unternehmen sofort ausgehändigt - und dies zu einem absolut fairen Pfandkredit! Die anschließende Rückzahlung ist dabei an keinen Zeitraum gebunden und kann demnach auch sehr zeitnah erfolgen.
Um das eigene Fahrzeug im BAVARIA „KFZ“ Pfandhaus beleihen zu können muss der Eigentümer neben einem persönlichen Ausweis auch alle notwendigen Fahrzeugpapiere und die entsprechenden Schlüssel vorzeigen. Denn mit dem Beginn der Beleihung geht das Fahrzeug automatisch in den Besitz des Pfandhauses - nach der Rückzahlung ist es selbstverständlich wieder Eigentum des Bürgers!

Ein KFZ Pfandhaus eignet sich vor allem dann wenn höhere Geldbeträge benötigt werden. Sei es für Zwischenfinanzierungen, bei Überbrückungen der Arbeitslosigkeit oder bei plötzlichen und unvorhersehbaren Rechnungen.
Die beliehenen Fahrzeuge werden während des Zeitraums der Beleihung in entsprechenden Garagen bzw. Hallen untergebracht, so dass für die Sicherheit und die Unversehrtheit der Fahrzeuge gesorgt ist.
Die Inanspruchnahme von Pfandhäusern hat für den einzelnen Kunden keinerlei Folgen, da die Beleihung äußerst diskret durchgeführt, an keine öffentlichen Behörden gemeldet wird und auch keinen Schufaeintrag stattfindet. Zudem kann Jedermann sein eigenes Fahrzeug beleihen lassen: Ob Arbeitslose, Bürger mit Schufaeintrag o.ä. Somit richtet sich das Angebot der Pfandhäuser an jeden in Geldnot geratenen Bürger!

Pressekontakt:

BAVARIA Pfandhaus GmbH

Carl-Zeiss-Straße 51
85521 Riemerling b. München

Mail: info@bavaria-pfandhaus.de
Webseite: http://www.bavaria-pfandhaus.de/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.