Sich im Alltag trainieren, nicht ruinieren, heisst die Devise

Veröffentlicht von: APROS Int. Consulting & Services
Veröffentlicht am: 27.11.2015 10:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Buchautorin Caroline Theiss Wolfsberger entwickelt mit PHYSIO Bittner-Wysk Bewegungsplakate zum Buch ?Bewegen Sie sich besser!?.

Mit einfachen, aber hilfreichen Ubungen und Motivationshilfen gelingt es, zu einer ebenso gesunden wie schonen Korperhaltung zu gelangen und schmerzhafte Verspannungen loszuwerden. Im Buch "Bewegen Sie sich besser!" motivieren Dr. Maja Storch, die wissenschaftliche Leiterin des Instituts fur Selbstmanagement und Motivation Zurich (ISMZ) und Caroline Theiss Wolfsberger, Dipl. Physiotherapeutin, ZRM Selbstmanagement-Trainerin und Brugger-Instruktorin, zu einem Bewegungstraining der besseren Art.

Nun wurden die Ubungen des Buches, das Motivations- und Bewegungskonzept weiter visualisiert. Die Buchautorin und die Physiotherapeutin Veronika Bittner-Wysk aus Eningen entwickelten mit Unterstutzung von APROS Consulting & Services Bewegungsplakate zur Nutzung bei Veranstaltungen, Lesungen, betrieblichen Gesundheitsmanagement und den offentlichen Raum.

Ein Bewegungstraining der besseren Art auf Basis des bereits erfolgreichen Zurcher Ressourcen-Modell (ZRM®). Mit vier echten Menschen wird im Buch und auf den Plakaten veranschaulicht, dass der Betrachter nicht vor einer unlosbaren Aufgabe steht, wenn er zu einer besseren Haltung, zu mehr gesunder Bewegung und zu einem flexiblen Korper gelangen will.

Die neuen Plakate zeigen auf leichte Weise, wie man sich bei alltaglichen Dingen, wie Laufen, Stehen, Bucken bewegen soll und wie dabei eine perfekte Korperhaltung erlangt werden kann. Die Idee des Buches und der Plakate ist es mit Freude ein tagliches Bewegungstraining in den Alltag zu integrieren. Sich im Alltag trainieren, nicht ruinieren, heisst die Devise.

An der Gesunden Woche der drei zertifizierten Gesunden Gemeinden Hohenstein, Hulben und Eningen, wurde die neue Plakatreihe erstmalig in den Rathausern und bei Gesundheitsvortragen ausgestellt. Zuhorer, sowie Mitarbeiter sollen so zur Selbsthilfe, zum Nachdenken animiert und an bessere Bewegungsablaufe erinnert werden. Eine Nutzung der Plakate für Firmen, Praxen, Physotherapeuten, öffentlichen Dienst und Städte und Gemeinden ist möglich. Ansprechpartner hierfür ist die Praxis PHYSIO Bittner-Wysk in Eningen.

Eine schone und gesunde Korperhaltung, die Wohlbefinden nach innen und aussen ausstrahlt - wer wunscht sich das nicht?

Weitere Informationen: www.theiss-training.ch und www.PHYSIO-Bittner-Wysk.de

Pressekontakt:

APROS Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9 72800 Eningen- Germany
49 (0)7121-9809911
info@APROS-Consulting.com
http://www.apros-consulting.com

Firmenportrait:

Wir sind Spezialisten mit Erfahrung aus Management und Fachbereichen mit ergänzendem Know-How.
Als Dienstleister können wir Ihre Arbeit durch unsere Services unterstützen.

Know-how und Do-how Idee und Umsetzung
Sie bekommen nicht nur Konzepte. Wir erarbeiten schnell und unbürokratisch gemeinsame, individualisierte Lösungen. Diese planen wir praxisnah, setzen diese um und überprüfen.
Wir verstehen bestehende Grenzen und überwinden diese innovativ aber verträglich.
Um der zunehmenden Internationalisierung Rechnung zu tragen, arbeiten wir weltweit und sind an verschiedenen Standorten.
Wir folgen konsequent der Philosophie - Umsetzbarkeit ist der Schlüssel der Beratung - und lassen uns daran messen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.