NUR HOLZ Massivholzhaus Montage - Sicher bauen auch im Winter

Veröffentlicht von: MCB International-TIMBER-WORK Limited
Veröffentlicht am: 28.11.2015 00:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Fragen Sie einmal andere Bewohner von Vollholzhäusern: Wir kennen keinen, der wieder in einem konventionellen Haus wohnen möchte. Die Vorteile sind einfach zu groß!

Ein Massivholzhaus kann auch während der Wintermonate problemlos aufgebaut und von außen mit Holzfaserdämmplatten isoliert werden. Die natürlich nachwachsende Dämmstoffe liegen voll im Trend. Angeführt von der Holzfaser, einem konsequent ökologischen, atmungsaktiven Dämm Material, das sich besonders durch seine Nachhaltigkeit und dem sommerlichen Hitzeschutz auszeichnet.

So kann ein Vollholzhaus mit vorgehängter Holzfassade auch in den Wintermonaten fertiggestellt werden.

Sollte eine Putzfassade gewünscht sein, so können je nach Anbieter die Putzträgerplatten aus ökologischen Holzfasern auch im Winter bis zu fünf Monate der freien Bewitterung trotzen ! In den wärmeren Frühlingsmonaten wird dann der Putz aufgebracht.

Angesprochen werden gewerbliche und private ökologisch orientierte Bauherren, die gerne auf tonnenweise Leim und Plastik im Haus verzichten wollen. Zimmerermeister und Holzhausbauer Gerd Ribbeck ist ein zuverlässiger Partner für umweltfreundliches und energieeffizientes Bauen ganz im Einklang mit der Natur. Er erstellt Einfamilienhäuser, plant mit seinem Architektenteam Mehrfamilienhäuser und findet Lösungen im mehrgeschossigen Objektbau.

Bauplanung mit den monolitischen NUR HOLZ Massivholzelementen ( bis zu 35 cm Dicke ) für Wand, Decke und Dach, ganz ohne Leim, Nägel oder Schrauben so wie mit ausgezeichneten bauphysikalische Eigenschaften bei Statik, Dämmung und Brandschutz.

Diese Wand-, Decken- und Dachelemente bestehen "NUR" aus "HOLZ".
Info: www.massiv-holzhaus.org (http://www.massiv-holzhaus.org)

Einige Vorteile:

- Sehr kurze Bauzeit durch passgenaue Vorfertigung, auch im Winter verbaubar
- ausgewogenes, gesundheitsförderndes Raumklima
- Freie Gestaltungsmöglichkeiten außen und innen
- Passivhaus-Standard bereits mit 32 cm Wandstärke erreichbar
- Beste Brandschutzwerte und hohe Erdbebensicherheit
- Optimale Luftfeuchtigkeit, diffusionsoffen
- Natürliche Klimatisierung im Sommer und Winter
- sommerlicher Hitzeschutz
- Schadstofffreie Raumluft
- Allergiker, MCS freundlich
- Abschirmung von Hochfrequenzstrahlen
- Regionale, nachhaltige Forstwirtschaft
- Schonende, umweltfreundliche Trocknung
- Leim- und chemiefreie Verarbeitung
- CO2-neutraler Natur-Baustoff
- Biorecyclingfähig

Wird im Holzbau der konstruktive Holzschutz beachtet, hat man ein Holzhaus nicht nur für Generationen, es sind Massivholzhäuser die Jahrhunderte bestehen können! Fragen Sie einmal andere Bewohner von Vollholzhäusern: Wir kennen keinen, der wieder in einem konventionellen Haus wohnen möchte. Die Vorteile sind einfach zu groß!

Pressekontakt:

MCB International-TIMBER-WORK Limited
Gerd Ribbeck
Hohn 15 53797 Lohmar / Wahlscheid
+49 (0) 2206 8647977
info@zimmerei-massivholzbau.de
http://www.zimmerei-massivholzbau.de

Firmenportrait:

Seit 1976 ist die Geschäftsführung, Gerd Ribbeck (Zimmerermeister und Blockhaus / Massivholzhaus Richtmeister) im Zimmererhandwerk tätig. Das Unternehmen steht für eine kompetente Beratung und qualitative Ausführung vielfältigster Holzbauarbeiten. Natürliche und unbedenkliche Baustoffe sind für den Betrieb ebenso selbstverständlich wie eine professionelle Betreuung der Bauherrschaft.
Für den Betrieb von Zimmermeister Gerd Ribbeck ist die Beratung in Fragen zum MassivHolzHaus Bau, der Baubiologie, Energieeffizients, Wärmeschutz, baulicher Holzschutz, ökologisches Bauen selbstverständlich. Der Holzhausbau Betrieb arbeitet in den Bereichen Massivholzhaus, Vollholzhaus Bau, Holzrahmenbau, Blockhausbau, Restauration und Sanierung. Die Bereiche Dachstühle, Carport, Wintergartenbau, Pergolen, Überdachungen, Holzbalkone, Holzterrassen, An- und Umbauten und Dachaufstockungen werden umgesetzt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.