Neue Homepage und jeden Tag eine Überraschung aus dem Märchenhotel

Veröffentlicht von: Märchenhotel Älteste Weinstube GmbH
Veröffentlicht am: 30.11.2015 11:16
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) -

Bernkastel-Kues, im Dezember 2015 - Das Märchenhotel in Bernkastel-Kues hat als Überraschung zum 375-jährigen Jubiläum erfolgreich seinen neuen Online-Auftritt veröffentlicht. Doch damit nicht genug, mit einem Online-Adventskalender macht das Märchenhotel seinen Gästen und Freunden sowie allen, die es werden möchten, ab dem 01. Dezember 2015 täglich eine Freude.
Das Jahr 2015 ist für Familie Krebs ein ganz besonderes Jahr: 375 Jahre familiäre Gastlichkeit werden gebührend gefeiert und die Gäste durften sich bereits über einige Neuerungen und attraktive Jubiläumsangebote freuen. Den krönenden Abschluss im Jubiläumsjahr - neben stetigen Modernisierungsmaßnahmen im Märchenhotel selbst - bildet der neue Online-Auftritt des Hauses, verbunden mit einem Online-Adventskalender.
Der Online-Adventskalender begleitet den Relaunch der neuen Webseite www.maerchenhotel.com und ab dem 01. Dezember 2015 kann man auf der neuen Homepage des Märchenhotels jeden Tag ein Türchen öffnen und sich über tolle Preise freuen.
Dazu muss man einfach nur www.maerchenhotel.com besuchen und die täglich neue Gewinnspielfrage beantworten. Die richtige Antwort findet man natürlich auf der frisch gestalteten Webseite. Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein toller Preis. Zu gewinnen gibt es schöne Präsente aus dem Märchenshop, Gutscheine für das Restaurant anno 1640, eine kuschelige Übernachtung im Märchenhotel und vieles mehr. Doch das wir jetzt noch nicht verraten.
Mit dem Relaunch folgt das Märchenhotel den neuen Trends im Webdesign. "Anlässlich der ständig neuen Entwicklungen der Technik und dem Wandel im Internet, ist es an der Zeit unsere Website anzupassen", so Geschäftsführer Stefan Krebs. So wird der Inhalt in einem zentrierten Website-Layout angezeigt. Weiterhin erklärt Krebs: "Ziel der Neugestaltung ist vor allem, unseren Usern einen optisch ansprechenden Online-Auftritt zu präsentieren, der eine klare Aufbereitung bietet sowie durch Multi-Device-Fähigkeit die Hürden bei der Verwendung von mobilen Endgeräten abbaut. Denn immer mehr Nutzer recherchieren Ihre Reisepläne, buchen Ihren Aufenthalt oder reservieren einen Tisch im Restaurant mit dem Mobilgerät."

Ein weiterer Vorteil des neuen Online-Auftrittes ist, dass unnötige Elemente entfernt wurden, so dass ein übersichtliches Design entsteht. Wobei sehr viel Wert darauf gelegt wird, dass man das vor einigen Jahren entwickelte Corporate Design beibehält. "Für den Relaunch haben wir uns dazu entschieden die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit drei freiberuflichen Kreativen fortzusetzen, die uns bereits seit einigen Jahren hinsichtlich Webprogrammierung, Design sowie Text betreuen und beraten", erklärt der Inhaber. "Wir freuen uns über die tolle Entwicklung der neuen Website, die in dieser angenehmen Kooperation entstanden ist sowie über den wunderbaren Online-Adventskalender. So sprechen wir unsere Gäste jetzt gezielter an und versüßen zudem die Adventszeit auf angenehme Art und Weise - ob Zuhause am PC, am Laptop oder unterwegs."
Der Aufbau der Webseite in englischer Sprache wird im zweiten Schritt erfolgen, denn die Gäste im Märchenhotel kommen aus aller Welt an die wunderschöne Mittelmosel.

Pressekontakt:

Casus text & konzept
Sandra Neumann-Rystow
Reiffenbergstraße 3 54550 Daun
0170 3142997
info@casustextet.de
www.casustextet.de

Firmenportrait:

In einem der schönsten Fachwerkhäuser, erbaut 1640, blickt das 4-Sterne Märchenhotel im Herzen der historischen Altstadt von Bernkastel-Kues, auf 375 Jahre gastliche Familientradition zurück. Katja und Stefan Krebs führen das mehrfach ausgezeichnete Haus (zweimal Gastgeber des Jahres, Gastronomiepreis, Profisieger Royal Creation, Qualitätssiegel der Stufe III der Initiative ServiceQualität Deutschland, Dehoga Umweltcheck Gold) bereits in der zehnten Generation. Als Mitglied bei den Historic Hotels of Europe und Eurotoques Deutschland setzt man auf exklusives Wohnen und Speisen im Kulturdenkmal. Seit 2015 zählt man sich stolz zu den Gastgebern der Schlosshotels & Herrenhäuser.
In der einst historischen Weinstube (der ältesten Deutschlands) findet man heute das Restaurant "anno 1640", das historische Wohnzimmer des Hauses. Hier werden Abend für Abend die Gäste mit echten Geschmackserlebnissen verwöhnt. Ob fangfrische Forelle - zubereitet nach einem Rezept aus der vierten Generation - oder ein frisches, saisonales Gourmetmenü. Stefan Krebs versteht es, seinem Anspruch unvergleichliche Gerichte zu zaubern, gerecht zu werden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.