GW Energytec - Erneuerbare Energien durch Profis

Veröffentlicht von: G+W EnergyTec GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 30.11.2015 13:08
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - GW Energytec überzeugt jetzt auch im Sendeumfeld von "Welt der Wunder" vom 30.11. - 04.12.15 mit ökologischen Photovoltaikanlagen, auf die Sie sich verlassen können.

Seit 2001 befassen sich Andreas Greinke und Manfred Wiedera mit der Errichtung von Photovoltaikanlagen. Anfang 2010 erfolgte die Gründung der Firma GW Energytec GmbH & Co. KG. Spezialisiert sind sie auf ökologische Photovoltaikanlagen, die beim Herstellungsprozess sehr wenig Energie verbrauchen und mittels Solarzellen ein Teil der Sonnenstrahlung in elektrische Energie umwandeln. Seitdem wurden sehr viele kleine und mittlere Photovoltaikanlagen errichtet. Allerdings konnten auch einige große und sehr große Projekte, wie Dachanlagen und Freiflächenanlagen, fertiggestellt werden.

Die zwei Profis Manfred Wiedera und Andreas Greinke haben sich als Ziel gesetzt, bei jedem einzelnen Kunden größtmögliche Zufriedenheit zu erreichen. Durch mehr als 20 Jahre Erfahrung der beiden wird jedes Projekt professionell und kompetent bearbeitet. Eine persönliche Beratung, eine individuelle Planung, sowie die Besichtigung vor Ort sichern, dass die Photovoltaikanlagen optimal an die örtlichen Gegebenheiten angepasst sind und gehören hier zum Standard. Kunden wie der niedersächsische Tennisverband und viele weitere sind rund um zufrieden und nutzen die Photovoltaikanlagen mit voller Kraft.

Von Vorort-Besichtigung über Montage und Inbetriebnahme bis Service und Wartung. GW EnergyTec sind für Sie da. Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseite www.gw-energytec.de oder rufen Sie an unter: 0170 / 347 96 74.

Pressekontakt:

Medienagentur Peter Nickel
Sandra Eiermann
Theodor-Heuss-Straße 38 61118 Bad Vilbel
06101-55 99 85
s.eiermann@m-pn.de
http://www.m-pn.de

Firmenportrait:

GW Energytec überzeugt mit ökologischen Photovoltaikanlagen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.