Stress, der Schlafkiller

Veröffentlicht von: Kicknic GmbH
Veröffentlicht am: 30.11.2015 14:00
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Schlaftraining mit bioRelaxx

Ungefähr jeder dritte Deutsche leidet an Schlafstörungen. Insomnie ist der Fachbegriff für Schlafstörungen und damit für das, was auf Dauer krank macht und schneller altern lässt. Unruhige Nächte mit dem verzweifelten Wunsch einschlafen zu wollen, wie gerädert aufstehen und unausgeruht durch den neuen Tag. Das sind die Merkmale der Schlafstörung. Aber was hilft? Herkömmliche Medikamente sind aufgrund ihrer Nebenwirkungen als Dauerlösung ungeeignet. Außerdem ist es viel besser, die Schlaflosigkeit bei ihrer Ursache zu bekämpften, als sich mit chemischen Keulen wegzuschießen. bioRelaxx heißt die Lösung zur Bekämpfung der Schlafstörungen.

Gesunder Schlaf ist etwas Kostbares

Die häufigste Ursache für eine Schlafstörung ist die mangelnde innere Ausgeglichenheit. Alltagshektik, ungelöste Probleme und Sorgen lassen sich unter dem Begriff Stress zusammenfassen. Wer mit dem Kopf voller drängender Gedanken ins Bett geht, kann keinen Schlaf finden. Die Steuereinheit für alle unbewussten Körperfunktionen, das vegetative Nervensystem, läuft noch auf Hochtouren. Es gibt 2 Hauptbereiche im vegetativen Nervensystem. Einen für Leistung und Aktion und einen für Ruhe und Regeneration. Sie müssen gleichstark ausgeprägt sein. Durch viel Hektik und wenig Regenration ist bei Menschen mit Schlaflosigkeit häufig der Bereich für Ruhe unterentwickelt und hat gegen den viel stärker entwickelten Bereich Leistung keine Chance. Abschalten ist dann nicht mehr möglich, Schlaflosigkeit eine unweigerliche Folge.

Zurück zu innerer Ausgeglichenheit

Mit bioRelaxx wird auf natürliche Weise ohne jedes Medikament die verloren gegangene Ausgeglichenheit des vegetativen Nervensystems wieder hergestellt. HRV-Biofeedback heißt die medizinisch anerkannte Methode, nach welcher das bioRelaxx Training arbeitet. Sie wird seit Jahren erfolgreich in Praxen und Kliniken angewandt. Durch das bioRelaxx HRV-Biofeedback wird der Bereich Ruhe und Regeneration gestärkt und wieder so weit entwickelt, dass er dem Bereich Leistung und Aktion ebenbürtig ist. So wird der Körper wieder in die Lage versetzt, Leistung zu erbringen und die anstehenden Aufgaben zu lösen und danach wieder auf Ruhe zu schalten. Das natürliche innere Gleichgewicht wird wieder hergestellt. Auf einen abwechslungsreichen Tag kann wieder eine erholsame Nacht folgen.

Wie funktioniert das Training mit bioRelaxx?

Beim Biofeedback werden Abläufe im Inneren des Körpers sichtbar gemacht. bioRelaxx wird an den vorhandenen Computer angeschlossen, per Sensor wird der Puls registriert und von der Software in eine Computer-Animation umgerechnet. Die Arbeitsweise des vegetativen Nervensystems wird so sichtbar und gezielt trainiert. Das Ganze erfolgt spielerisch leicht und führt schon nach kurzer Zeit zu deutlichen Erfolgen. Wer sich für dieses Thema interessiert und wieder zu einer erholsamen Nachtruhe zurückfinden möchte, der findet alle Informationen auf www.biorelaxx.de

Pressekontakt:

Kicknic GmbH
Claus Wagner
In den Bergen 13a 31582 Nienburg
05021-9229268
c.wagner@kicknic.de
http://www.biorelaxx.de

Firmenportrait:

Der Bereich bioRelaxx der Kicknic GmbH beschäftigt sich seit 4 Jahren mit dem Thema Stress. Seit Januar 2015 bietet Kicknic die aufwendige Eigenentwicklung bioRelaxx zum Kauf an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.