Automatischer Austausch über Geldkonten ab 2017

Veröffentlicht von: Roland Franz & Partner, Steuerberater - Rechtsanwälte
Veröffentlicht am: 30.11.2015 16:16
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Betroffene sollten einen im Steuerstrafrecht erfahrenen Steuerberater konsultieren

Essen, 30. November 2015*****Ab September 2017 beginnt der weltweite automatische Austausch von Informationen über Geldkonten. Dieser Beschluss wurde im Bundestag einstimmig gefasst. Das bedeutet für die Steuerpflichtigen, dass ab 2017 der Datenaustausch zwischen mehr als 50 Staaten erfolgt.

"Es handelt sich hierbei insbesondere um die Mitteilung der folgenden Daten: Name, Anschrift, Steueridentifikationsnummer sowie Geburtsdatum und -ort jeder meldepflichtigen Person, die Kontonummer, die Jahresendsalden der Finanzkonten und gutgeschriebene Kapitalerträge einschließlich Einlösungsbeträgen und Veräußerungserlösen", erklärt Steuerberater Roland Franz, Geschäftsführender Gesellschafter der Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzlei Roland Franz & Partner in Velbert, Essen und Düsseldorf,

Ziel dieser mehrseitigen Vereinbarung zwischen den einzelnen Staaten ist es, intensiver bei der Bekämpfung der grenzüberschreitenden Steuerhinterziehung zusammenzuarbeiten.

"Die Personen, die sich angesprochen fühlen, sollten in sich gehen und sich dazu durchringen, eine Selbstanzeige zu erstatten, denn in Zukunft kann es nur noch teurer werden. Wenden Sie sich an einen kompetenten und im Steuerstrafrecht erfahrenen Steuerberater", rät Steuerberater Roland Franz.

Pressekontakt:

GBS-Die PublicityExperten
Dr. Alfried Große
Am Ruhrstein 37c 45133 Essen
0201-8419594
ag@publicity-experte.de
http://www.publicity-experte.de

Firmenportrait:

Was im Gründungsjahr 1979 mit klassischer Steuerberatung begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einem fachübergreifenden Full-Service-Angebot entwickelt. Die Kanzlei Roland Franz & Partner in Düsseldorf, Essen und Velbert ist seit mehr als 30 Jahren die erste Adresse für kompetente Steuerberatung, Rechtsberatung und mehr. Die rund 30 Mitarbeiter der drei Niederlassungen bieten individuelle, auf die jeweilige Situation angepasste, Lösungen. Die ersten Schritte zur Realisierung einer fachübergreifenden Mandantenberatung wurden bereits Anfang der 90er Jahre durch Kooperation mit einer Wirtschaftsprüfungspraxis und einer Rechtsanwaltskanzlei im gleichen Hause geschaffen. Heute bietet Roland Franz & Partner als leistungsstarke Partnerschaftsgesellschaft vielfältige Beratungs- und Serviceleistungen aus einer Hand, die für die Mandanten Synergieeffekte auf hohem Niveau sowie eine Minimierung des Koordinationsaufwandes gleichermaßen nutzbar machen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.