SPS-Bedienterminals und Webterminals in IP 65

Veröffentlicht von: tci Gesellschaft für technische Informatik mbH
Veröffentlicht am: 30.11.2015 19:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Der integrierte Webserver unterstützt verschiedene Protokolle wie S7-ISO-TCP, Modbus-TCP und einige mehr, so dass die Terminals als Hersteller-unabhängige Lösung interessant sein dürften.

Mit dem G07T-XS präsentiert tci ein kompaktes SPS-Bedienterminal mit 7-Zoll-Display. Die Codesys-Webvisu wird direkt unterstützt. Die Anbindung an die S7-SPS von Siemens erfolgt über S7-ISO-TCP. Die universelle Kommunikation per Modbus-TCP ist ebenfalls möglich. Mit dem G07T-VI ist auch eine Android-Variante als Webterminal verfügbar, mit dem die ganze Vielfalt der Android-Apps genutzt werden kann.
Das robuste und rundum geschlossene Kunststoffgehäuse punktet durch sein geringes Gewicht. Die universellen Montagemöglichkeiten erlauben die universelle Verwendung der Geräte am Tragarm oder im Schaltschrank. Die Geräte sind lüfterlos und wartungsfrei. Der vollkommen plane Glastouch kann resistiv oder projektiv ausgeführt sein. Dank PoE ist keine separate Spannungsversorgung erforderlich. Produktion, Logistik oder Landwirtschaft - die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig.

Pressekontakt:

tci Gesellschaft für technische Informatik mbH
Gerhard Bäurle
Ludwig-Rinn-Straße 10-14 35452 Heuchelheim
+49(0)170-4558088
presse@tci.de
http://www.tci.de

Firmenportrait:

Über tci GmbH - mehr als 20 Jahre Industrie Computer "Made in Germany"

Die tci Gesellschaft für technische Informatik mbH wurde 1991 gegründet. tci realisierte zunächst erfolgreich komplexe Projekte im Maschinen- und Anlagenbau, bestehend aus Soft- und Hardware. Dabei hat sich gezeigt, dass für die zunehmende Automatisierung zuverlässige und langlebige Industrie Computer erforderlich sind. Seit 1996 konzentriert sich tci nun auf die Entwicklung und Produktion von Hardware.

Von Anfang an setzte tci auf "Made in Germany". Alle tci-Systeme werden in Heuchelheim bei Gießen entwickelt und produziert. Heute ist das Unternehmen mit 65 Mitarbeitern einer der führenden Hersteller von Industrie Computern und -Displays in Deutschland. Dank der langjährigen Erfahrung und dem umfangreichen Know-How setzen die Spezialisten von tci die dynamische PC-Technik optimal in praxistaugliche Lösungen um. tci-Systeme werden heute erfolgreich im Maschinen- und Anlagenbau und in der Chemie- und Lebensmittelindustrie eingesetzt. Weitere Schwerpunkte sind die Medizintechnik und die Gebäudeautomation. Die Systeme für den Gebäudebereich punkten nicht nur mit hoher Qualität und Zuverlässigkeit, sondern auch mit einem edlen Design und einem geringen Stromverbrauch.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.