iTAC gewinnt "OpenText Elite Award" für "Most Innovative Analytics Project"

Veröffentlicht von: iTAC Software AG
Veröffentlicht am: 30.11.2015 20:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - MES-Hersteller wurde für Integration von iHub und daraus resultierenden Mobile-fähigen BI-Service für die Industrie 4.0 ausgezeichnet

Montabaur, 30. November 2015 - Eine ausgezeichnete Lösung: Für die Einbindung der Visualisierungsplattform OpenText Actuate Information Hub (iHub) in die iTAC.MES.Suite nahm die iTAC Software AG (www.itacsoftware.de) aktuell den "OpenText Elite Award" entgegen. Das von dem EIM-Spezialisten verliehene Prädikat in der Kategorie "Most Innovative Analytics Project" bestätigt die Innovationskraft des gemeinsamen Business Intelligence-Services für Big Data-Anwendungen in der Industrie 4.0.

Mit dem "2015 OpenText Elite Award" werden Unternehmen in unterschiedlichen Kategorien für richtungweisende Lösungen ausgezeichnet. Diese tragen dazu bei, Geschäftsprozesse im Industrie 4.0-Zeitalter zu transformieren, zu optimieren und Produktionsdaten sowie Informationen entsprechend zu handhaben. Gemeinsam mit den preisgekrönten Innovatoren entwickelt OpenText neue Geschäftsmodelle im Sinne der zunehmenden Digitalisierung in der Produktionswelt.

In Zusammenarbeit mit iTAC entstand das iTAC.BI.Portal. Dazu integrierte iTAC das OEM-Produkt iHub - eine prozessorientierte, zentralisierte und Web-basierte Business Intelligence-Lösung von OpenText - in sein Manufacturing Execution System (MES). Entstanden ist so eine zentrale Plattform zur komfortablen Analyse und zum Reporting von Daten wie z.B. Produktionskennzahlen. Das bedeutet, die Lösung ist in der Lage, große und komplexe sowie sich verändernde Datenmengen schnell und flexibel auszuwerten. Mit dem iTAC.BI.Portal und der integrierten iHub-Software ergibt sich somit für die Verantwortlichen eine Entscheidungsgrundlage für analytisches Handeln - und dies bei kurzen Reaktionszeiten.

Die Lösung ist auch mobil sowohl über die Private als auch über die Public Cloud-Infrastrukturen verfügbar. Die BI-Service-Architektur ist hoch skalierbar und erfüllt damit komplexe Big Data-Anforderungen.

Diese Gesamtlösung inklusive des komplexen Integrationskonzeptes wurde von OpenText als "Most Innovative Analytics Project" ausgezeichnet. Den Preis nahmen Jörg Köhn, Senior Business Intelligence Consultant, und Kai Suchomel, Senior Software Architect der iTAC Software AG, entgegen. Jörg Köhn erklärt: "Der Award zeigt uns, welche technologischen Stärken unsere iTAC.MES.Suite bietet. Diese Auszeichnung bestärkt uns darin, weiterhin gemeinsam mit OpenText Strategien für Embedded Business Intelligence und Analytics in unseren Produkten umzusetzen. Die gemeinsamen Ziele sind höhere Intelligenz, Qualitätskontrolle und Fehlerminimierung im Fertigungsprozess der Smart Factories."

Pressekontakt:

punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3 56410 Düsseldorf
+49 (0)211-9717977-0
michael.fischer@itac.de
http://www.punctum-pr.de

Firmenportrait:

Die iTAC Software AG (Internet Technologies and Consulting) hat sich seit ihrer Firmengründung im Jahr 1998 auf die Bereitstellung von Internettechnologien für die produzierende Industrie spezialisiert. Die reale Umsetzung des Internet der Dinge und Dienste stand von Anfang an im Mittelpunkt der strategischen Ausrichtung des Unternehmens. Der Hersteller von Standardsoftware und Produkten für unternehmensübergreifende IT-Anwendungen ist führender System- und Lösungsanbieter eines Supply-Chain-übergreifenden Manufacturing Execution System (MES). Das Unternehmen entwickelt, integriert und wartet seine Cloud-basierte iTAC.MES.Suite für produzierende Firmen rund um den Globus. Als Spezialist für hochverfügbare, skalierbare und zukunftssichere Infrastrukturlösungen - basierend auf der Java EE-Technologieplattform - ist es die Intention, Standards zu etablieren und für Unternehmen die IT-gestützten Geschäftsprozesse durchgehend zu sichern. Für sämtliche iTAC-Softwarelösungen bildet das iTAC.ARTES-Technologie-Framework die Grundlage. Sicherheit und Zuverlässigkeit, Innovation und Integration sowie Offenheit und Interoperabilität stehen dabei Mittelpunkt. Zudem entwickelt und vertreibt der MES-Lösungsanbieter iTAC.smart.Devices als Komponenten zur Internet Protocol (IP)-basierten Integration von Produktionsanlagen und Human Machine Interfaces (HMI) in seine iTAC.MES.Suite. Die iTAC Software AG hat ihren deutschen Hauptsitz in Dernbach bei Montabaur mit einer Niederlassung in den USA und verfügt über ein weltweites Partnernetzwerk in China, Mexiko, Russland usw... Zum Kundenstamm gehören renommierte Unternehmen unterschiedlicher Industriebereiche und Branchen wie Automotive, Elektronik/EMS/TK, Medizintechnik, Metallindustrie, Pipeline etc.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.