Telonic spendet neues WLAN für LVR-Johann-Joseph-Gronewald-Schule

Veröffentlicht von: Telonic GmbH
Veröffentlicht am: 30.11.2015 21:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Kölner Systemhaus unterstützt Kölner Förderschule für Hörgeschädigte

Köln, 30. November 2015 - Beim Kölner Systemhaus Telonic (http://www.telonic.de/) hängen sportlicher Ehrgeiz und soziale Verantwortung unmittelbar zusammen. Dies bewiesen die IT-Spezialisten beim Köln-Marathon, bei dem 28 Läufer des Unternehmens eine Sachspende erliefen, die der Johann-Joseph-Gronewald-Schule des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) zugutekommt. Die Bildungseinrichtung für hörgeschädigte Kinder und Jugendliche kann ab sofort auf ein hochmodernes WLAN-Netzwerk des Herstellers Ruckus Wireless zurückgreifen - kostenfrei bereitgestellt und installiert von Telonic.

In der LVR-Johann-Joseph-Gronewald-Schule wird nicht nur Deutsch oder Mathe unterrichtet; Klein- und Kindergartenkinder sowie Jugendliche erhalten hier allen voran Unterstützung beim Umgang mit ihrer Hörschädigung. Elektronische Medien helfen den Schülern dabei, am Kommunikationssystem der Hörenden teilzunehmen. Die Lehrer nutzen u.a. mobile PC-Einheiten wie Tablets, um Unterrichtsinhalte interaktiv zu vermitteln.

Bedürfnisse der Förderschule berücksichtigt
Als zuverlässige IT-Basis des modernen Lernangebots dient ein optimiertes WLAN-System von Hersteller Ruckus Wireless, das Telonic spendete und installierte. Zum Einsatz kommen insgesamt ein Controller sowie zwölf Access Points. Den genauen Bedarf der Schule ermittelte Telonic im Rahmen einer umfangreichen WLAN-Ausleuchtung. Daraus entstand ein individueller Plan für die Installation des Drahtlosnetzwerks, das sich über drei Etagen erstrecken sollte. Besondere Beachtung galt den Access Points, die an den Wänden montiert wurden, da die abgehängten Decken der Schule aus Brandschutzgründen nicht verändert werden durften. Telonic konnte die komplette Installation innerhalb eines Tages erfolgreich abschließen.

Die LVR-Johann-Joseph-Gronewald-Schule profitiert nun von einer zuverlässigen Internetverbindung im gesamten Gebäude. Durch die aktive und dynamische Antennentechnologie von Ruckus Wireless erreichen die Access Points hohe Durchsatzraten und eine breite WLAN-Abdeckung. Der zentrale Controller konfiguriert und überwacht alle drahtlosen Netzwerkknoten und regelt den Zugang zum Netzwerk durch die verschiedenen Clients sowie deren Zugangsdaten. Über die Benutzeroberfläche des Controllers hat die IT-Verantwortliche der Schule, Monika Görgens, jederzeit den Überblick über alle Vorgänge im Drahtlosnetzwerk.

Persönliche Weiterentwicklung der Kinder und Jugendlichen gesichert
Monika Görgens ist Lehrerin der Sekundarstufe und seit über 25 Jahren IT-Verantwortliche der LVR-Johann-Joseph-Gronewald-Schule. Sie zeigt sich überzeugt vom modernisierten Schul-WLAN: "Da nun jeder Klassenraum von einem hohen Durchsatz profitiert, können elektronische Medien wie Videostreamings noch effizienter genutzt werden. Es tauchen weder Signalstörungen noch Leistungsengpässe bei der Drahtlosverbindung auf. Zudem sind für meine mehr als 80 Kollegen die Vorbereitung von Schulstunden oder die Kommunikation per E-Mail erheblich einfacher geworden. Umso schöner, dass all diese Vorteile aus den Spenden der Firma Telonic resultieren, für die wir uns an dieser Stelle nochmals bedanken möchten". Dank der Spende der Firma Telonic haben die Schüler und Schülerinnen durch die zuverlässige Ruckus-Lösung eine moderne Bildungsumgebung.

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter telonic@sprengel-pr.com angefordert werden.

Pressekontakt:

Sprengel & Partner GmbH
Maximilian Schütz
Nisterstraße 3 56472 Nisterau
+49 (0)2661-912600
administration@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Firmenportrait:

Über Telonic GmbH:
Die Telonic GmbH ist ein Systemhaus mit Stammsitz in Köln. Gegründet im Jahre 1979 befasst sich Telonic mit dem Aufbau von Lösungen in der Informationstechnologie und zählt dabei zu den führenden deutschen Systemintegratoren. Das Leistungsangebot umfasst die Planung und Realisierung sowie den Betrieb von innovativen Netzen und Performance Management-Lösungen. Drei Faktoren stehen bei der Auswahl passender Lösungen im Vordergrund: Performance, Verfügbarkeit und Benutzerfreundlichkeit. Außerdem bietet Telonic eine professionelle Kundenbetreuung mittels 7x24 IP Network Service, einer Bereitschaftskette von Spezialisten und eines Schulungszentrums. Zum breit gefächerten Kundenkreis zählen Unternehmen aus der Finanzwirtschaft, dem Produktionsbereich, dem Handel und den Service-Providern. Weitere Informationen unter www.telonic.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.