Infomotion siegt beim Wettbewerb "Exzellente Wissensorganisation"

Veröffentlicht von: Infomotion GmbH
Veröffentlicht am: 30.11.2015 21:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Frankfurter Business Intelligence Spezialist überzeugt mit erstklassigem Wissensmanagement

Frankfurt/Stuttgart, 30.11.2015 - Die Infomotion GmbH überzeugt Experten mit ihrem erstklassigen Wissensmanagement und gewinnt die Auszeichnung "Exzellente Wissensorganisation 2015". Eine hochrangige Fachjury aus Wirtschaft und Wissenschaft zeigte sich auf den Stuttgarter Wissensmanagement-Tagen beindruckt, wie das Frankfurter IT-Beratungsunternehmen mit der zentralen Ressource Wissen umgeht und Wissenstransfer im Unternehmen organisiert. Das IT-Unternehmen mit seinen mehr als 220 Mitarbeitern berät in Sachen Business Intelligence, Big Data und Analytics und bietet maßgeschneiderte Lösungen im Bereich Datenmanagement und Reporting an. Das dafür unverzichtbare Know-how werde auf erstklassige Weise aufbereitet und den Mitarbeitern mit einer Vielzahl gut durchdachter Maßnahmen vermittelt, betonten die Experten der Gesellschaft für Wissensmanagement. "Für uns als IT-Beratungsunternehmen sind unser Wissen und unsere Expertise das wichtigste Kapital", freut sich Geschäftsführer Mark Zimmermann über die Auszeichnung, die Infomotion nach 2012 bereits zum zweiten Mal erhält. "Daher kommt der konstanten Weiterentwicklung unseres Know-hows eine entscheidende Bedeutung zu. Unser ganzheitlicher Ansatz und die klare strategische Ausrichtung des Konzepts sind wohl einmalig. Der herausragende Stellenwert, den für uns das Wissensmanagement hat, spiegelt sich auch in seiner Verankerung in unseren Unternehmensleitlinien, den Führungsgrundsätzen und der Personalentwicklung wider."

Wie Wissensmanagement bei Infomotion funktioniert, veranschaulicht das Infomotion Wissenshaus. Das Fundament des Hauses bilden der sogenannte Wissensspeicher von Infomotion sowie die gezielte Mitarbeiterentwicklung, zu der auch ein SharePoint-basiertes Intranet sowie ein Wiki zählen. Der Kernbereich des Infomotion-Wissenshauses umfasst erstens Instrumente zur Verteilung und Kommunikation des Wissens sowie zweitens Maßnahmen zur kontinuierlichen Weiterentwicklung des vorhandenen Know-hows. Dafür gibt es im Unternehmen verschiedene Initiativen und Kommunikationsplattformen. Dazu zählt beispielsweise die interne Fachtagung "BI Competence Day", bei der F&E-Projekte vorgestellt, Vorträge gehalten und Know-how ausgetauscht werden. Das Dach des Hauses bildet schließlich die Wissensplanung und -steuerung. Hier hat Infomotion verschiedene Tools implementiert, um neue Entwicklungen bei namhaften Herstellern wie IBM, Microsoft oder SAP zu bewerten und die eigenen Aktivitäten in Sachen Wissensmanagement zu überprüfen. Zudem entstehen hier neue Ideen für interne Kompetenzfelder und Spezialthemen, die wiederum in das Portfolio von Infomotion einfließen, das von der strategischen Beratung über die Konzeption, Implementierung und den Betrieb nachhaltiger BI-Lösungen bis hin zur Schulung von Mitarbeitern reicht.

"Exzellente Wissensorganisation 2015" ist bereits die dritte renommierte Auszeichnung für Infomotion in diesem Jahr. Im Februar war dem unabhängigen Frankfurter Business Intelligence Spezialist von SAP als stärkstem Analytics-Partner in Mittel- und Osteuropa in der Kategorie Analytics der "SAP MEE Partner Excellence Award 2015" verliehen worden, die höchste Auszeichnung, die SAP an Partner für überragende Leistungen vergibt. Und im hochangesehenen Arbeitgeberwettbewerb "Top Job" erhielt Infomotion im Juni für seine überdurchschnittlichen Arbeitgeberqualitäten das Qualitätssigel "Arbeitgeber des Jahres 2015". Die Auszeichnung "Exzellente Wissensorganisation 2015" erhielt Infomotion von der Gesellschaft für Wissensmanagement, die den Award in diesem Jahr erstmalig in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift "Wissensmanagement" verliehen hat. Die Gesellschaft für Wissensmanagement setzt auf Neutralität und lässt von einer hochrangigen Experten-Jury bewerten, wie Unternehmen mit der Ressource Wissen verfahren. Der intelligente Umgang mit Wissen und Informationen ist entscheidend für Innovationen, für die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen, für die Erschließung neuer Märkte und für den Ausbau von Wettbewerbsvorteilen.

Über Exzellente Wissensorganisation (EWO)
Die branchenübergreifende Initiative "Exzellente Wissensorganisation EWO 2015" zeigt intelligente Lösungen, die Unternehmen und Organisationen für den Umgang mit Wissen und Informationen gefunden haben, und wie andere von den Erfahrungen lernen können. EWO identifiziert praxiserprobte Konzepte der Wissensorganisation im Rahmen eines Wettbewerbs, zeichnet sie aus und bringt sie in den Transfer. Hervorgegangen ist die Initiative aus einem Projekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) zur Förderung des Wissensmanagements in kleinen und mittleren Unternehmen. 2015 ist die neben 2009 und 2012 die dritte Auszeichnungsrunde. Weitere Informationen finden Sie unter www.wissensexzellenz.de

Pressekontakt:

Infomotion GmbH
Young-Sik Yu
Ludwigstraße 33-37 60327 Frankfurt
069/97460-700
presse@infomotion.de
http://www.infomotion.de

Firmenportrait:

Die Infomotion GmbH gehört seit 2004 zu den führenden deutschen Beratungsunternehmen für Business Intelligence (BI) Lösungen. Mit mehr als 215 erfahrenen Mitarbeitern an acht Standorten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz betreut Infomotion über 250 zufriedene Kunden zahlreicher Branchen. Das umfangreiche Portfolio reicht von der strategischen BI-Beratung über die Konzeption, Implementierung und den Betrieb nachhaltiger BI-Lösungen bis hin zur Schulung Ihrer Mitarbeiter. Hierbei nutzt Infomotion ein ausgereiftes BI-Vorgehensmodell zur Realisierung Ihrer fachlichen und technischen Ziele. Kunden sind Energieversorger wie EnBW oder STEAG, Finanzinstitute wie Commerzbank, DekaBank, Union Investment oder ING DiBa, Versicherungsgesellschaften wie AXA, Talanx oder LV1871 und viele weitere namhafte Unternehmen wie die Adidas Group, Boehringer Ingelheim, Deutsche Post oder Viessmann. Alle IT-Systeme und Technologien werden bei Infomotion individuell nach den Anforderungen des einzelnen Kunden ausgewählt. Um jeden Kunden völlig herstellerunabhängig aber dennoch mit tiefgehendem Know-how beraten zu können, unterhält Infomotion enge Partnerschaften zu nahezu allen wichtigen Anbietern von BI-Software. Hierzu zählen Cloudera, IBM, Informatica, Microsoft, MicroStrategy, Oracle, Qlik, Roambi, SAS, SAP (Business Objects, BPC, BW und HANA) sowie eine Reihe von Spezialanbietern.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.