IMMAC Renditefonds Österreich und Deutschland

Veröffentlicht von: CVM GmbH
Veröffentlicht am: 01.12.2015 04:16
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Sofort monatliche Auszahlung 6% p.a. steigend!

IMMAC AUSTRIA FONDS XIV

Interessant ist im Zusammenhang mit dem IMMAC Austriafonds sicherlich das bestehende Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und Österreich. Auf dessen Basis sind die Einnahmen aus dem Fonds lediglich in Österreich zu besteuern. Damit erzielt der Anleger aus steuerlicher Sicht Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. Die ersten 2.000 EUR (pro Person) sind steuerfrei, erst übersteigende Beträge führen zur Steuerlast. Bei einer Beteiligung von 30.000 EUR sind die Ausschüttungen komplett steuerfrei. Dies jedoch nur unter der Voraussetzung, dass der Anleger keine weiteren Einkünfte in Österreich hat.

Ab 01.01.2016 wird sogar der Eingangssteuersatz in Österreich auf 25 % gesenkt. Dadurch wird Österreich auch für größere Anlagesummen richtig interessant. Ein deutscher Anleger ohne weitere Einkünfte in Österreich, der beispielsweise 100.000 EUR in einen Alternativen Investmentfonds in Österreich anlegt, hätte bei 6.000 EUR Auszahlung und entsprechender Steuerzuweisung per anno eine Steuerlast in Höhe von 1.000 EUR zu tragen. Eine Beteiligung ist somit auch für Anleger sehr interessant, die bereits in Österreich investiert sind.

Bestens eingeführtes Reha Zentrum in Münster (Tirol) vor den Toren von Innsbruck
Günstiger Einkauf
Langfristiger Pachtvertrag (25 Jahre) mit erfahrenem Betreiber
Kein Nachvermietungsrisiko
Keine Währungsrisiken
Sofort monatliche Auszahlung 6 % p.a. steigend auf 6,5 %
Progn. Gesamtrückfluss nach 15 Jahren ca. 205 %
Erfahrenes Management AA+ "Sehr gut"
Leistungsbilanz Analyse vom DFI "Ausgezeichnet"
Marktführer für Sozialimmobilien mit Bestnoten von den Analysten
Nutzung Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland/Österreich
Eigener funktionierender Zweitmarkt (vorzeitiger Verkauf)
Mindestbeteiligung 20.000 EUR
Kein Agio (Ausgabeaufschlag)!

Der Austria XIV wurde am 25.09.2015 mit dem Financial Advisors Award 2015 ausgezeichnet als Sieger in der Kategorie "Sachwertanlagen Immobilien". TKL-Analyse vergibt die Bestnote 5-Sterne "sehr gut".


IMMAC SOZIALIMMOBILIEN 77. RENDITEFONDS

Es handelt sich hierbei um drei Pflegeimmobilien an drei verschiedenen Standorten in Deutschland und die monatliche Auszahlung beginnt sofort im Folgemonat der Einzahlung mit 5,5% p.a., steigend bis auf 7% p.a.

Der IMMAC 77. Renditefonds hebt sich von herkömmlichen Angeboten deutlich ab, weil

Investition in drei Seniorenpflegeheime an unterschiedlichen Standorten (Risikostreuung)
die Vermietung der Objekte langfristig gesichert ist
die Mieteinnahmen zu 100% staatlich refinanziert sind
konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt stationäre Pflege
monatliche Auszahlung beginnend mit 5,5% p.a. auf 7% p.a. ansteigend
Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Mindestbeteiligung 10.000 EUR
Bestnoten von den Analysten Scope A und TKL.Analyse ***** sehr gut

Es liegen zwei Bewertungen vor: Scope bewertet den AIF mit "A+" und TKL kommt zu einer Gesamtnote von fünf Sternen "sehr gut". IMMAC und die HKA wurden mehrfach ausgezeichnet und die Leistungsbilanz ist exzellent. Immac ist Klassensieger Immobilien-Deutschland.

Das Fachmagazin procontra hat auch dieses Jahr wieder die Leistungsbilanzen aller Marktteilnehmer der Sachwert-Branche analysiert und verglichen. In der aktuellen Ausgabe, werden die Ergebnisse veröffentlicht.

IMMAC schneidet dabei exzellent ab. Im Segment Immobilien Deutschland ist IMMAC Klassensieger, und der zweite Platz im Segment Immobilien Ausland ist ebenfalls einen ersten Platz wert. Daher bezeichnet proconta IMMAC als den "wahren Sieger"

Weitere Informationen unter http://www.pflegefonds.de/immac-austria-xiv.html
und http://www.pflegefonds.de/immac-pflegefonds-77.html
Telefon 06021 22600

Pressekontakt:

CVM GmbH
Steffi Lorenzen
Maximilianstraße 11 63739 Aschaffenburg
06021 - 22600
info@pflegefonds.de
http://www.pflegefonds.de

Firmenportrait:

Die CVM Unternehmensgruppe bietet innovative Investments im Bereich Sozialimmobilien. Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, von dem attraktiven Angeboten mit Alleinstellungsmerkmal und von der attraktiven Rendite.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.