BI-Anbieter BOARD baut seine Präsenz in der deutschsprachigen Schweiz strategisch aus

Veröffentlicht von: BOARD Deutschland GmbH
Veröffentlicht am: 01.12.2015 10:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Sven Winter ist neuer BOARD Account Manager

Mit Sven Winter als neuem verantwortlichen Account Manager für die überwiegend deutschsprachigen Kantone baut BOARD seine Präsenz in der Schweiz weiter aus und stellt die intensive Betreuung seiner Kunden in deutscher Sprache sicher.

Als ehemaliger Controller, der insbesondere im IT-Umfeld bei Siemens, Atos Origin und UBS tätig war, bringt Sven Winter als neuer Account Manager für die deutschsprachige Schweiz beste Voraussetzungen mit. "Er besitzt nicht nur fundierte Kenntnisse in den Bereichen BI, ERP und UCC, sondern er kann sich auch auf Grund seiner langjährigen Controlling-Erfahrung optimal in seine Kunden hineinversetzen", erklärt Karola Franz, Manager Business Development & Strategic Alliances Central Europe. "Denn er versteht nicht nur deren Fachsprache, sondern kennt auch die Probleme und Sorgen eines Controllers."

Business Intelligence, die begeistert
"Ich habe das Business Intelligence-Toolkit BOARD als tolles Werkzeug für Analyse, Planung und Simulation kennengelernt, dass den Anwendern durch eine Vielzahl besonderer Eigenschaften wie große Fachanwenderorientierung und Programmierfreiheit, den All-in-One-Ansatz (http://www.board.com/de/produkt/all-in-one/business-intelligence-und-pm) , Prozessunterstützung durch Workflows, Anbindung unterschiedlichster Daten und Dateiformate und ausführliche Kommentierungsmöglichkeiten einen immensen Nutzen bietet. Ich freue mich darauf, als neues Mitglied des BOARD-Teams Unternehmen diese Software vorzustellen und sie davon ebenso zu begeistern", erklärt Sven Winter, der sein umfangreichstes KnowHow in den Branchen Telekommunikation, Finanzdienstleistungen und Gesundheitswesen sieht. "Wir arbeiten bereits mit spannenden Kunden in der Schweiz zusammen, mit denen ich im intensiven Dialog stehen werde."

Vielfältiges Partner-Netzwerk von BOARD
Karola Franz ist für das Business Development in der Schweiz, in Österreich und in Osteuropa verantwortlich und betreut das Partnernetzwerk in diesen Regionen. Neben der Zusammenarbeit mit Schweizer Beratungsunternehmen wie acons business consulting (http://www.acons-bi.com/) , der Scorpino AG (http://www.scorpino.ch/) und ganz neu der Koch IT AG (http://www.koch-it.ch/) , verfolgt sie strategische Allianzen mit Partnern wie Horváth & Partners, KPMG und PwC. "Unser Netzwerk soll in den nächsten Jahren noch deutlich ausgebaut werden, damit wir eine optimale Präsenz in den deutschsprachigen Kantonen der Schweiz gewährleisten und besser auf die sprachlichen und kulturellen Unterschiede der Regionen eingehen können", erklärt Karola Franz.

Pressekontakt:

BOARD Deutschland GmbH
Sandra Bartl
Schaberweg 28 61348 Bad Homburg v. d. Höhe
+49 6172 17117-0
marketing@board.de
http://www.board.com

Firmenportrait:

BOARD International mit Hauptsitz in Chiasso ist ein weltweit führender Anbieter von Software zur Verbesserung der Geschäftsergebnisse durch effektivere Entscheidungsfindung. Dank der nahtlosen Verschmelzung von Business Intelligence (BI) und Corporate Performance Management (CPM) in einem Produkt ermöglicht BOARDs Management Intelligence-Lösung Unternehmen, eine einheitliche Sicht auf ihre Business Performance zu erreichen. Seit 1994 hat BOARD so über 3.000 Organisationen, darunter acer, AMC, BASF, DHL, GF Machining Solutions, NEC, Nordstream, Palexpo, Puma, Ricola, Riri und Robinson Club zu besserer Unternehmensleistung durch bessere Entscheidungen verholfen. BOARD verfügt über ein weltweites Netzwerk an Niederlassungen, Distributoren und lokalen Partnern.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.