Süsser Stern 2015 - die besten Süßwarenshops

Veröffentlicht von: Pressebüro Martin Heinen
Veröffentlicht am: 01.12.2015 13:48
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Süßwarenhandeslverband Sweets Global Network zeichnet die perfektesten und schönsten Süßwarenshops und -abteilungen aus

Berlin/München. - Im Rahmen des 16. Internationalen Süßwarenkongresses, der jetzt wieder vom Internationalen Süßwarenhandelsverband SWEETS GLOBAL NETWORK (SG) mit über 550 Teilnehmern in Berlin ausgerichtet wurde, hieß es auch diesmal: Vorhang auf - für die besten, die engagiertesten Händler und Kaufleute aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die das Thema Süßwaren in ihrer Form der Sortimentsauswahl, in der Warenpräsentation und in der Gesamtschau vorbildlich und wegweisend weiterentwickeln und ganze neue Highlights setzen. Zum 6. Mal zeichnet SWEETS GLOBAL NETWORK die perfektesten und schönsten Süßwaren-Shops und Abteilungen aus - und dies in den vier Kategorien: Fachabteilungen der Kaufhäuser, Supermärkte bis 2.500 Quadratmeter, Supermärkte über 2.500 Quadratmeter und Süßwarenfachgeschäfte. Der "Süsse Stern" ist die höchste Auszeichnung, die die Süßwarenwirtschaft in diesem Zusammenhang vergibt.
Und das sind die Sieger 2015: In der Kategorie "Süßwaren-Fachgeschäfte" holte sich die "Chocolat Manufaktur" in Landshut den ersten Platz, also die Prämierung in Gold. Vor zehn Jahren hat der gelernte Koch Olaf Minet mit seiner Frau Inge das "Chocolat am Rathaus" in Landshut eröffnet. Doch das wurde bald zu klein, und so kam vier Jahre später eine eigene gläserne Schokoladenmanufaktur in einer benachbarten Gasse hinzu - mit ebenso großem Erfolg. Der Sieger in der Kategorie "Fachabteilungen Kaufhäuser" heißt: "Galeria Kaufhof" in der Zeil (Frankfurt). Bereits die Daten der Süßwarenabteilung sind beeindruckend: Auf 524 Quadratmetern bietet der Shop mehr als 10.000 Jahresartikel und über 3600 Saisonartikel an. Die Nr. 1 in der Kategorie "Supermärkte bis 2.500 Quadratmeter" ist: "Rewe Aupperle" im schwäbischen Fellbach. Rewe Aupperle steht für Regionalität, außergewöhnliche Einkaufserlebnisse und pure Genussvielfalt. Und da macht auch die Süßwarenabteilung keine Ausnahme. Nach dem Umbau präsentiert Aupperle die Süßwaren nicht nur auf eine ausgezeichnete, tolle Art und Weise, auch der Umsatz der Abteilung glänzt mit überaus positiven Zuwachsraten von über 50 Prozent. In der Kategorie "Supermärkte über 2.500 Quadratmeter" schlug Kaufland in Berg am Laim (München) alle Konkurrenten und holte Gold. Die Süßwarenabteilung der im Juni 2015 eröffneten Kaufland-Filiale in München präsentiert auf einer Fläche von 175 Quadratmetern ein breites Süßwarensortiment. Aus rund 1550 Jahresartikeln kann der Kunde auswählen, ergänzt durch 550 Saisonartikel - von Preiseinstiegs- bis zu Premiumprodukten. Durch den neuesten Kaufland-Standard als Innovationsfiliale ist dieser Markt ein besonderes Erlebnis für alle Kunden - und generell wegweisend.

Sweets Global Network (http://www.sg-network.org)

Pressekontakt:

Pressebüro
Martin Heinen
Boxgraben 18 52064 Aachen
0241 912 857 0
m.heinen@pr-heinen.de
http://www.zentrag.de

Firmenportrait:

Int. Süßwarenhandelsverband Sweets Global Network, Grillparzerstraße 38, 81675 München, Tel. 089 45769088-0

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.