Für Wildnis und Wellness: Trendige SUV-Modelle bei Auto Ackert

Veröffentlicht von: Auto-Ackert GmbH
Veröffentlicht am: 01.12.2015 16:32
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Ford Kuga und Ford EcoSport überzeugen mit viel Platz und cleveren Technologien

Das Konzept SUV ist faszinierend und überzeugt heute vor allem die jüngere Generation. Denn die hochbeinigen Fahrzeugmodelle sind nicht nur die perfekten Begleiter im Alltag und auf Reisen; Sie machen durch ihre bullige Front und die erhöhte Sitzposition auch äußerlich eine Menge her. Ford hat diesen Trend schon lange erkannt und präsentiert die SUVs in seiner Baureihe als große Familie, die Autofahrer sowohl in die Wildnis als auch zum Wellness bringt.

Bei Auto Ackert GmbH, dem Ford-Vertragshändler mit vier Standorten im Harz, besteht die auf Zuwachs angelegte SUV-Familie aktuell aus "dem Großen" und "dem Kleinen": Ford Kuga und Ford EcoSport, beide jüngst komplett überarbeitet, dürften gerade in der Region von Auto Ackert ihr Terrain gefunden haben. In den Autohäusern Wernigerode, Halberstadt, Blankenburg und Quedlinburg sind Ford Kuga und EcoSport jetzt bereit für Testfahrten durch den Harz. Infos und Terminvereinbarung finden Interessierte unter www.auto-ackert.de (http://www.auto-ackert.de) .

In der Stadt überzeugt die SUV-Familie mit cleveren Technologien und einer Sitzposition für besten Überblick. Im Gelände bewährt sich die Bodenfreiheit und die robuste Bauweise. Dabei tritt der Ford EcoSport als moderner City-Flitzer auf, der serienmäßig jetzt ohne das an der Hecktür angebrachte Reserverad angeboten wird. Ford nahm diese Veränderung auf vielfachen Kundenwunsch vor und gibt dem EcoSport damit leichteren Zugang zum Laderaum sowie zu engen Parklücken. Der neu gestaltete Innenraum und eine neue Fahrwerksabstimmung werteten das Modell nochmals auf.

Die zweite Generation des Ford Kuga zeigt sich geräumiger, dynamischer und besonders sicher. Ein 5-Sterne-Ergebnis im strengen Euro NCAP-Crashtest ist Beweis für hervorragende passive Sicherheit. Zur Unfallvermeidung tragen zudem fortschrittliche Fahrerassistenztechnologien bei, wie etwa das automatische Notbremssystem oder der Tote-Winkel-Assistent. In der "Sync-Edition" bietet der Kuga die Vorteile des modernen Kommunikations- und Entertainmentsystems mit einem acht Zoll großen Touchscreen. Die Verkaufsberater von Auto Ackert demonstrieren auf Wunsch das vielbeachtete "Ford Sync" mit integriertem Hotelführer. Kontakt zum nächstgelegenen Autohaus Ackert bietet die Homepage unter www.auto-ackert.de (http://www.auto-ackert.de) .

Gemeinsam ist beiden SUV-Modellen die Ausstattung mit fortschrittlichen Motoren, unter anderem dem mehrfach ausgezeichneten EcoBoost-Aggregat, das den alten Mythos vom großen Hubraum pfiffig widerlegt. Mit souveränem Raumangebot und vielen praktischen Detaillösungen sind die SUVs von Ford für Vielfahrer, Firmen und Familien gleichermaßen interessant.

Verbrauchs- und Emissionswerte (kombiniert), Kraftstoffverbrauch (nach VO (EG) 715/2007):
Ford EcoSport: 6,3-4,6 l/100 km; CO2-Emissionen: 149-120 g/km
Ford Kuga: 7,4-4,6 l/100 km; CO2-Emissionen: 171-120 g/km

Pressekontakt:

Auto-Ackert GmbH
Manuel Heuck
Theodor-Fontane Str. 13 38855 Wernigerode
03943/44333
kontakt@auto-ackert.fsoc.de
www.auto-ackert.de

Firmenportrait:

Rund um im Harz ist das Unternehmen Auto-Ackert GmbH mit vier Filialen vertreten. Die Betriebe von Auto Ackert sind in Wernigerode, Halberstadt, Blankenburg und Quedlinburg langjährig verlässliche Partner rund ums Fahrzeug. Im Mittelpunkt bei Neuwagen steht die Marke Ford: Als Vertragshändler können die Ackert-Betriebe die neuesten Modelle stets direkt zum Marktstart anbieten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.