So gelingt die Einführung von Blended Learning im Sportverband

Veröffentlicht von: Ghostthinker GmbH
Veröffentlicht am: 01.12.2015 17:32
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) -

Was ist unter dem Stichwort "digitale Bildung im Sport" zu verstehen, wie gelingt
der Einstieg in Blended Learning und was sind die Voraussetzungen zur Umstellung
der Bildungsprogramme auf dieses Lernformat? Dies sind Fragen, vor denen viele
Sportorganisationen in Deutschland heute stehen. Unter dem Titel "So gelingt der
Einstieg in Blended Learning in Sportorganisationen" veranstaltet die Ghostthinker
GmbH in den ersten zwei Dezemberwochen kostenlose Starter-Webinare in denen
genau auf diese Fragen Antworten gegeben werden.

Seit uber 10 Jahren beschäftigen sich die Ghostthinker mit der Frage, wie Weiterbildung
im Sport auf ein neues Level gebracht werden kann. Unter einem "neuen Level" wird
dabei die Erweiterung von Bildungsprogrammen durch digitale Medien verstanden. Eine Eliminierung
der Präsenzzeiten findet hier keineswegs statt, sondern es geht um die Erweiterung
der Programme durch beliebig viele Online-Phasen. Die Mischung aus dem "Besten
beider Welten", trägt den Namen "Blended Learning". Insbesondere fur die Ausbildung von
Handlungskompetenzen erweist sich dieses Format als besonders positiv. Die Möglichkeit
zur intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema, die Flexibilität und die Unabhängigkeit
von Ort und Zeit, entsprechen den heutigen Bedurfnissen der Gesellschaft. Blended Learning
macht das Lernen (und Lehren) flexibler, motivierter und intensiver.
Die Ghostthinker GmbH ist marktfuhrender Bildungspartner vieler Sportorganisationen
in Deutschland und spezialisiert auf die Einfuhrung von Blended Learning in Sportorganisationen.
An vier Terminen im Dezember veranstaltet das Unternehmen kostenlose Starter-Webinaren zum Thema "So gelingt die Einfuhrung von Blended Learning im Sportverband".
Gastreferenten sind jeweils Experten aus der Praxis, die von ihren Einstiegserfahrungen,
Stolpersteinen und Learnings berichten.

- Termin 1: 09.12.2015, 18:00 - 19:00 Uhr, Gast in diesem Webinar ist Lars Birger
Hense, Koordinator Aus- und Fortbildung Leichtathletikverband Nordrhein e.V. Kostenlose
Anmeldung hier: http://bit.ly/1MZpKm2
- Termin 2: 10.12.2015, 11:00 - 12:00 Uhr, Gast in diesem Webinar ist Christian
Steinberg, Referent beim Bremer Basketball Verband e.V. Kostenlose Anmeldung
hier: http://bit.ly/1LID2kX
- Termin 3: 10.12.2015, 19:00 - 20:00 Uhr, Gast in diesem Webinar ist Marco Fehl,
Tischtennis-Verband Sachsen-Anhalt e. V. Kostenlose Anmeldung hier:
http://bit.ly/1YD7F4C
- Termin 4: 11.12.2015, 11:00 - 12:00 Uhr, Gast in diesem Webinar ist Harald Fischer,
vom Bayerischen Handball-Verband e.V. Kostenlose Anmeldung hier:
http://bit.ly/1TgauVF

Obschon fur viele Lehrverantwortliche das Konzept schlussig ist und die zahlreichen Mehrwerte
erkannt werden, scheinen die vermeintlichen Herausforderungen fur viele Organisationen
ubermächtig groß. Die Umstellung von reinem Präsenzunterricht auf Blended Learning
Programme wirft in vielen Organisationen nicht nur Fragen nach der Machbarkeit im Bereich
zeitlicher und finanzieller Ressourcen auf, sondern stellt Organisationen häufig auch vor konzeptionelle Herausforderungen.
Jedes Webinar ist nach dem gleichen Schema aufgebaut und wird von Sport- und
Mediendidaktiker Dr. Frank Vohle moderiert. Die Gäste bringen, auf Grund ihrer Herkunft
einen jeweils individuellen Fokus in die Veranstaltung mit. Die Anmeldung und Veranstaltung
ist kostenlos. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Ghostthinker GmbH.
Seit 2005 bietet Ghostthinker mit seiner Methodeninnovation "Social Video Learning"
und der Online-Lernumgebung edubreak® eine einzigartige Lösung fur das soziale Lernen
mit und in Videos. Punktgenaue Videokommentare ermöglichen situationsbezogene Reflexion
und einen Dialog mit anderen Lernenden. In Kombination mit Blended Lerning-Formaten
wird so der gezielte Aufbau von Handlungskompetenz ermöglicht. Die 10-jährige Erfahrungen
machen Ghostthinker zum Marktfuhrer in der deutschlandweiten Trainerbildung sowohl
im Breiten- als auch im Spitzensport.

Pressekontakt:

Ghostthinker GmbH
Rebecca Gebler
Hunoldsberg 5 86150 Augsburg
+49 821 - 40821205
rebecca.gebler@ghostthinker.de
http://ghostthinker.de

Firmenportrait:

Seit 2005 bietet Ghostthinker mit seiner Methodeninnovation "Social Video Learning" und der Online-Lernumgebung edubreak® eine einzigartige Lösung für das soziale Lernen mit und in Videos. Punktgenaue Videokommentare ermöglichen situationsbezogene Reflexion und einen Dialog mit anderen Lernenden. In Kombination mit Blended Lerning-Formaten wird so der gezielte Aufbau von Handlungskompetenz ermöglicht. Unsere 10-jährige Erfahrungen umfassen den Einsatz des edubreak® Portfolios im Rahmen von Leadership-, Talent- und Servicekräfte-Trainings aber auch der Deutschlandweiten Trainerbildung im Breiten- und Spitzensport.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.