Level 3 gewinnt fünf MEF Service Provider of the Year Awards für Ethernet-Dienste

Veröffentlicht von: Level 3 Communications
Veröffentlicht am: 01.12.2015 21:00
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Frankfurt am Main / Broomfield, Colorado, 1. Dezember 2015 - Level 3 Communications, Inc. (http://www.level3.com/?cid=L3PRR-lima2015-level3) (NYSE: LVLT) gibt heute bekannt, dass sich das Unternehmen bei den diesjährigen MEF Excellence Awards für Carrier-Ethernet-Retail und Wholesale fünf Preise sichern konnte. Die jährlichen MEF Excellence Awards bewerten Service, Anwendung, Technologie und professionelle Dienstleistung im Bereich globales Carrier Ethernet in Nordamerika, Asien-Pazifik, Europa, der Karibik und der lateinamerikanischen (CALA) Region.

Wichtige Fakten:
- Level 3 erhielt unter allen Nominierten dieses Jahr die höchste Zahl an MEF Excellence Awards für Dienstleistungen. Insgesamt wurde Level 3 mit 5 von 31 Preisen ausgezeichnet: Retail Service Provider of the Year, jeweils für Global, Nordamerika und die CALA Region und Wholesale Provider of the Year in Nordamerika und CALA.
- Level 3 beschäftigt die größte Zahl an MEF Carrier Ethernet zertifiziertem Fachpersonal (https://www.mef.net/certification/services-certification-registry) (MEF-CECP) der etwa 220 MEF-Mitgliedsunternehmen weltweit.
- Das MEF Carrier Ethernet Certified Professional Programm ist ein herstellerneutrales Zertifizierungsprogramm, das speziell entwickelt wurde, um die führenden Experten und ihre technologischen Sachkenntnisse, Qualifikation sowie auch Kenntnisse über die Carrier Ethernet Service-Spezifikationen aufzuzeigen.
- Die Jury setzte sich aus globalen und regionalen Chefanalysten von Current Analysis, Frost & Sullivan, IDC, IHS Infonetics, Metanoia, Ovum, SDxCentral, Vertical Systems und unabhängigen Juroren zusammen.
- Zusammen mit 20 branchenführenden Unternehmen beteiligte sich Level 3 an dem MEF Lifecycle Service Orchestration (LSO) Hackathon und entwickelte sogenannte Code-Baselines für künftige Ethernet-Standards.
- Level 3 Ethernet-Lösungen sind verfügbar in 198 Märkten in Nordamerika, EMEA, Lateinamerika und der Asien-Pazifik Region.

Wichtige Zitate:
Anthony Christie, Chief Marketing Officer bei Level 3
"Bei Level 3 sind wir davon überzeugt, dass sich die MEF 2.0 Ethernet-Architektur optimal zur Umsetzung von flexiblen Netzwerklösungen eignet, wie z.B. bei unseren Software Defined Adaptive Network Control-Lösungen, die unsere Kunden im Geschäftsalltag brauchen. Wir konzentrieren uns auf die Bereitstellung einer einzigen, universellen Ethernet-Plattform für unser gesamtes globales Netzwerk und wollen sicherstellen, dass unsere Entwickler in Bezug auf führende Ethernet-Technologien und deren Spezifikationen bestens ausgebildet sind, um unsere Kunden zu unterstützen."

Nan Chen, Präsident von MEF
"Level 3 stellt seit vielen Jahren hochwertige Carrier Services für Kunden auf der ganzen Welt bereit und unterstützt aktiv die MEF-Mission bei der globalen Umsetzung und Kompatibilität von Carrier Class Ethernet-Netzwerken und -Services mit Hilfe von einheitlichen Standards und Zertifikaten."

Zusätzliche Ressourcen:
- MAP: Level 3"s Global Ethernet Network (http://www.level3.com/~/media/files/maps/en_dataserv_mp_ethernetexpansion.pdf)
- CASE STUDY: Brock White (http://www.level3.com/~/media/files/case-study/en_cs_dynamic_capacity_brock_white.pdf)
- FACT SHEET: Level 3 Ethernet Solution Matrix (http://www.level3.com/~/media/files/factsheets/en_ethernet_fs_ethernetmatrix.pdf)

Mehr Informationen zu den umfangreichen Netzwerk- und Service-Lösungen von Level 3 finden Sie unter www.level3.com (http://www.level3.com/?cid=L3PRR-lima2015-level3) .

Pressekontakt:

HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2 81929 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Firmenportrait:

Über Level 3 Communications
Level 3 Communications, Inc. (NYSE: LVLT) ist ein Fortune-500-Unternehmen, das regionale, nationale und globale Kommunikationsdienstleistungen für Unternehmens-, Behörden- und Carrierkunden bereitstellt. Das umfassende Level 3 Portfolio an sicheren, gemanagten Lösungen bietet Glasfaser- und Infrastrukturlösungen, Sprach- und Datenübertragung auf IP-Basis, Wide-Area-Ethernet-Dienste, Bereitstellung von Videos und Inhalten sowie Datacenter- und cloudbasierte Lösungen. Level 3 betreut Kunden in mehr als 500 Märkten und 60 Ländern. Dazu nutzt es eine globale Service-Plattform, die auf eigenen Glasfasernetzen in drei Kontinenten mit Anbindung an die umfangreich ausgebaute Seekabeltechnik aufbaut. Weitere Informationen finden Sie unter www.level3.com. Besuchen Sie uns auch bei Twitter, Facebook und LinkedIn.

© Level 3 Communications, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Level 3, Vyvx, Level 3 Communications, Level (3) und das Level 3-Logo sind entweder eingetragene Dienstleistungsmarken oder Dienstleistungsmarken von Level 3 Communications, LLC und/oder verbundenen Unternehmen in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen hierin gebrauchten Dienstleistungsbezeichnungen, Produktbezeichnungen, Firmennamen oder Logos sind Marken oder Dienstleistungsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer. Die Dienstleistungen von Level 3 werden von Tochtergesellschaften von Level 3 Communications, Inc. erbracht.

Kontaktdaten
Investoren:
Mark Stoutenberg
+1 720-888-2518
Mark.Stoutenberg@Level3.com

Zukunftsweisende Aussagen
Einige in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen sind sogenannte zukunftsweisende Aussagen und basieren auf den aktuellen Erwartungen oder Überzeugungen der Geschäftsleitung. Diese zukunftsweisenden Aussagen sind keine Leistungsgarantie und unterliegen einer Anzahl von Ungewissheiten und anderen Faktoren, auf die Level 3 in vielen Fällen keinen Einfluss hat und aufgrund derer die tatsächlichen Ereignisse maßgeblich von den ausdrücklichen oder implizierten Darstellungen dieser Aussagen abweichen könnten. Die wichtigen Faktoren, aufgrund derer Level 3 seine erklärten Ziele verfehlen könnte, schließen ein, sind aber nicht beschränkt auf die Fähigkeit des Unternehmens, die mit der ungewissen globalen Wirtschaftslage einhergehenden Risiken zu steuern; die Erträge aus seinen Dienstleistungen zu steigern, um die finanziellen und betrieblichen Leistungsvorgaben zu verwirklichen; das Datenaufkommen auf seinem Netzwerk aufrechtzuerhalten oder zu steigern; effektive Geschäftsunterstützungssysteme zu entwickeln und instand zu halten; System- oder Netzwerkfehler bzw. Störungen zu beheben, die Sicherheit seines Netzwerks und seiner Computersysteme aufrechtzuerhalten; neue Dienste zu entwickeln, die den Kundenanforderungen gerecht werden und akzeptable Margen generieren; seine Rechte an geistigem Eigentum und anderen Unternehmensrechten zu verteidigen; sein Netzwerk in Zukunft erfolgreich auszuweiten oder anzupassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben; anhaltende oder beschleunigte Preisrückgänge im Markt für Kommunikationsdienste zu bewältigen; Kapazitäten für sein Netz von anderen Anbietern zu günstigen Bedingungen zu erhalten und seine Netze mit anderen zu verbinden; qualifizierte Führungskräfte und anderes Personal anzuwerben und an sich zu binden; zukünftige Übernahmen erfolgreich zu integrieren; seine Risiken im Zusammenhang mit politischen, juristischen, regulatorischen, wechselkursbedingten und sonstigen Entwicklungen, die mit seinen umfangreichen Auslandstätigkeiten einhergehen, effektiv zu handhaben; sein Risiko von Eventualschulden zu minimieren und alle Bedingungen seiner Darlehen zu erfüllen. Weitere Informationen zu diesen und anderen wichtigen Faktoren finden sich in den Unterlagen, die Level 3 bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereicht hat. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen sind unter Berücksichtigung dieser wichtigen Faktoren zu beurteilen. Level 3 ist in keiner Weise zur Aktualisierung oder Überarbeitung seiner zukunftsweisenden Aussagen infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiger Gründe verpflichtet und lehnt jede solche Verpflichtung ausdrücklich ab.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.