EF Education First erstmals zur "Marke des Jahrhunderts" gekürt

Veröffentlicht von: EF Education First
Veröffentlicht am: 02.12.2015 09:32
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Auszeichnung als stärkste Marke in der Kategorie "Sprachreisen"

Stern am Markenhimmel: EF Education First (EF) mit Firmensitz in Düsseldorf wurde vom Verlag Deutsche Standards erstmals zur "Marke des Jahrhunderts" gekürt. Als einer der "Stars 2016" gehört der Bildungsanbieter damit zum exklusiven Kreis der 250 stärksten Marken Deutschlands. EF erhielt die Auszeichnung aufgrund seiner Markenpräsenz im Bereich Sprachreisen sowie seiner Markenpflege, die auf Qualität und Innovation setzt. Übergeben wurde der Preis von Dr. Florian Langenscheidt im Rahmen einer Gala in Berlin.

Als "Marke des Jahrhundert" gehört EF erstmals zu dem exklusiven Kreis der Unternehmen, die als Repräsentant für ihr Produktsegement stehen und befindet sich damit in bester Gesellschaft neben Marken wie BMW, Langenscheidt und Rittersport. "Wir sind stolz als Bildungsexperte und einer der top Marken in Deutschland anerkannt zu werden", erklärt Niklas Kukat, Geschäftsführer von EF in Deutschland. "EF ist bereits seit 1969 in Deutschland präsent und hat seine Markenpräsenz seitdem kontinuierlich ausgebaut. Wir investieren fortwährend in die Qualität unserer Programme sowie in innovative Lehrmethoden, um auch weiterhin als Bildungsunternehmen und Marke zu wachsen."

Das Markenkompendium "Marken des Jahrhunderts" wird alle drei Jahre von Dr. Florian Langenscheidt publiziert und präsentiert die am stärksten eingeschätzten deutschen Marken unterschiedlicher Produktsegmente und deren Wirken für die wirtschaftliche Stärke Deutschlands. Die Marken wurden in einem umfangreichen Auswahlverfahren durch einen kompetent besetzten Beirat in Zusammenarbeit mit der Redaktion des Verlags Deutsche Standards EDITIONEN nominiert. Die Neuauflage des Buchs "Marken des Jahrhunderts - Stars 2016 ist im Buchhandel erhältlich.

Weitere Informationen zu EF Education First finden Sie unter www.ef.de und zur Auszeichnung "Marken des Jahrhunderts" unter www.deutsche-standards.de.

Pressekontakt:

EF Education First
Niklas Kukat
Königsallee 92a 40212 Düsseldorf
0211 688 57 0
niklas.kukat@ef.com
http://www.ef.de

Firmenportrait:

EF ist der weltweit führende Veranstalter im Bereich internationale Bildung und wurde 1965 mit dem Ziel gegründet, sprachliche, kulturelle und geografische Barrieren zu überwinden. Bis heute hat EF bereits Millionen von Schülern geholfen, eine neue Sprache zu lernen und ins Ausland zu reisen. Mit einem Netzwerk von 500 Schulen und Büros weltweit ist EF auf Sprachtrainings, Bildungsreisen, akademische Abschlüsse und Kulturaustausch spezialisiert. EF ist der offizielle Anbieter von Sprachtrainings bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro und veröffentlicht jährlich den English Proficiency Index, das weltweit grösste Ranking von Englischkenntnissen. In Deutschland ist EF mit Büros in Düsseldorf, München, Stuttgart, Berlin und Hamburg vertreten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.