Bioresonanz zur weitreichenden Bedeutung der Darm-Gesundheit



(Presseportal openBroadcast) - Experten der Bioresonanz empfehlen eine ganzheitliche Betrachtung.

Lindenberg, 02. Dezember 2015. Unglaublich viele Menschen leiden unter dauerhaften Darmbeschwerden. Qualvolle Bauchschmerzen, blutig-schleimige Durchfälle und ständiges Unbehagen prägen ihren Alltag. Doch die Folgen reichen viel weiter. Die Redaktion von bioresonanz-zukunft.de erläutert, wie wichtig die Darm-Gesundheit für den gesamten Organismus ist.

Der Darm ist nicht nur ein Ausscheidungsorgan. Dort entscheidet sich auch, wie gut die Aufnahme lebenswichtiger Nährstoffe ist. Damit hat er enorme Bedeutung für unseren Stoffwechsel. Das wiederum beeinflusst maßgeblich nahezu alle Prozesse in unserem Körper. So hat sich beispielsweise in weiten Bevölkerungskreisen herumgesprochen, wie wichtig der Darm und seine Nährstoffversorgung für unsere Abwehrkräfte sind. Und sogar unser Gehirn kann durch eine schlechte Darm-Gesundheit negativ beeinflusst werden, wie kürzlich Wissenschaftler zur Darm-Gesundheit (http://www.bioresonanz-zukunft.de/wissenschaft-und-bioresonanz-zur-darmgesundheit/) feststellten.

Sichtweise der Bioresonanz

Bioresonanz-Therapeuten empfehlen deshalb regelmäßig, die Darm-Gesundheit schon in der Vorsorge zu berücksichtigen. Moderne Verfahren, wie beispielsweise die Bioresonanz nach Paul Schmidt, halten dafür die notwendigen Frequenzspektren bereit, die eine energetische Analyse und Harmonisierung zulassen. In dem Report Darmbeschwerden und Verdauungsstörungen - was ist mit Bioresonanz möglich (http://www.bioresonanz-zukunft.de/darmbeschwerden-und-verdauungsstoerungen/) wird detailliert erläutert, wo der strategische Ansatz liegt.

Wichtiger Hinweis: Die Bioresonanz gehört in den Bereich der Erfahrungsmedizin. Die klassische Schulmedizin hat die Wirkung bioenergetischer Schwingungen bislang weder akzeptiert noch anerkannt. Die dargestellten Zusammenhänge gehen deshalb teilweise weit über den aktuellen Stand der Wissenschaft hinaus.

Auf dem Blog www.bioresonanz-zukunft.de werden regelmäßig aktuelle Informationen über die Bioresonanz präsentiert. Von den Hintergründen bis hin zu den Anwendungsmöglichkeiten, mit zahlreichen Erfahrungsberichten direkt aus den anwendenden Praxen. Aber auch zu den Fortschritten in der Wissenschaft.

Pressekontakt:

G.P.T., M+V Medien- und Verlagsservice Germany Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e 88161 Lindenberg
01714752083
kontakt@mediportal-online.eu
http://www.gesundheit-presse-texter.de

Firmenportrait:

Die Redaktion von www.bioresonanz-zukunft.de veröffentlicht regelmäßig aktuelle Informationen über die Bioresonanz. Von den Hintergründen bis hin zu den Anwendungsmöglichkeiten, mit zahlreichen Erfahrungsberichten direkt aus den anwendenden Praxen. Aber auch zu den Fortschritten in der Wissenschaft.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.