Die 3D-Visualisierung macht Ideen greifbar

Veröffentlicht von: buerowo.de UG (haftungsbeschränkt)
Veröffentlicht am: 02.12.2015 18:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Dreidimensionale Modelle und Räume schaffen ein realistisches Bild von Konzepten, Ideen und Entwürfen. Sie überwinden so die Grenzen des Abstrakten und sorgen für anschauliche Klarheit. Erfahren Sie im Folgenden, welche Möglichkeiten die 3D-Visualisierung heute bietet und was buerowo.de UG(haftungsbeschränkt), Inhaber von planungsdetail.de, als innovativer und starker Partner in diesem Bereich leisten kann.

Realistische Impressionen: Die 3D-Visualisierung
Wenn es um den Entwurf neuer Produkte oder die Darstellung von Räumen und Einrichtungskonzepten geht, dienen normalerweise technische Zeichnungen der Visualisierung. Diese enthalten zwar alle entscheidenden Details, lassen im Kopf des Betrachters allerdings kein wirklich realistisches Bild des jeweiligen Objektes entstehen.

Konvertiert man diese Entwürfe und Zeichnungen stattdessen zu dreidimensionalen Modellen, dann entstehen realistische Bilder mit ausgeprägter Aussagekraft. Die 3D-Visualisierung lässt sich ideal zur Darstellung von Räumen und von Produkten nutzen und verschafft Produktentwicklern, Designern, Architekten und Maklern durch ihre hohe Anschaulichkeit einen deutlichen Wettbewerbsvorteil.

Für Architekten, Bauherren und Immobilienmakler: Die Interior-Visualisierung
Lebensräume sollen heute optimal zu den Anforderungen, Wünschen und Bedürfnissen der Menschen passen. Doch welcher Bauherr, Immobilienkäufer oder Mieter ist schon in der Lage, auf der Grundlage einer zweidimensionalen Zeichnung oder Skizze zu entscheiden, wie er sich in dem dargestellten Raum tatsächlich einrichten würde. Diese Einschränkung stellt vor allem Architekten und Makler vor eine schwierige Aufgabe. Wie sollen sie gegenüber potentiellen Kunden einen wirklichkeitsgetreuen Eindruck davon vermitteln, wie ein bestimmtes Objekt nach Fertigstellung und Möblierung tatsächlich aussehen wird?

Die Lösung bietet hierbei eine professionelle Interior-Visualisierung. Bereits existierende oder sogar gerade erst in Planung oder Bau befindliche Räume werden zu 3D-Modellen, ähnlich einem Foto und erscheinen so in einem hohen Detaillierungsgrad. Einzelne Möbel und komplexe Einrichtungskonzepte können ebenso berücksichtigt werden, wie verschiedenste Baumaterialien, Ausstattungselemente, Dekorationen oder Licht-Szenarien. Auf diese Weise lassen sich Immobilien gegenüber potentiellen Kunden aufregend realistisch präsentieren. Verkauf oder Vermietung gelingen hierdurch deutlich einfacher und schneller.

Prüfen, optimieren und präsentieren: Die Produktvisualisierung
Die Entwicklung von neuen Produkten ist eine anspruchsvolle und aufwendige Aufgabe. Hierbei steht der Designer grundsätzlich vor der schwierigen Herausforderung, die spätere Wirkung und Ausstrahlung eines Objektes einschätzen zu müssen, noch lange bevor der Gegenstand tatsächlich produziert wird. Und selbst wenn der Produktentwickler auf der Grundlage von Entwürfen oder Zeichnungen zu einer ausreichenden Einschätzung gelangt, so stellt sich immer noch die Frage, wie er das Produkt gegenüber Investoren, Geschäftspartnern, Herstellern oder auch gegenüber potentiellen Kunden anspruchsvoll präsentieren kann.

Mithilfe der dreidimensionalen Produktvisualisierung gelingt diese Aufgabe auf Anhieb. Produkte, die bisher nur in der Vorstellung des Designers existieren, werden in fotorealistischer Qualität in virtuellen Räumen platziert und lassen sich dort aus allen Perspektiven und unter Einsatz aller gewünschten Raum-, Licht- und Farbeffekte betrachten. Dabei dient die Produktvisualisierung nicht nur der Darstellung von noch nicht produzierten Gegenständen. Sie kann ebenso eingesetzt werden, um Verkaufsprodukte innerhalb beliebiger Szenarien zu zeigen und so die hohen Kosten für die Fotografie der Produkte einzusparen.

Der Produkt-Konfigurator: Vielfältige Varianten in Echtzeit
Der Verkauf von Waren hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr in das Internet verlagert. Die meisten Verbraucher tätigen ihre Einkäufe heute online und dementsprechend sind auch die Anforderungen an die Darstellung von Produkten in Web-Shops stetig gewachsen. Online-Händler wissen längst, dass ihr Verkaufserfolg maßgeblich von der Qualität der Produktdarstellung abhängt.

Mit dem Produkt-Konfigurator steht eine besonders effiziente Möglichkeit zur Verfügung, wenn es um die realistische Darstellung von Angeboten in Online-Shops geht. Hiermit lassen sich nicht nur attraktive und anschauliche 360° Ansichten realisieren, sondern auch vielfältige Artikelvarianten in Bezug auf Farben, Materialien und Formen. Die Integration eines Produkt-Konfigurators verschafft Shop-Betreibern einen deutlichen Vorsprung vor der Konkurrenz und bietet dem Verbraucher ein vielfältiges Einkaufserlebnis.

buerowo.de, Inhaber von planungsdetail.de (http://planungsdetail.de/) , als innovativer Partner rund um die 3D-Visualisierung.
Als erfahrener Spezialist für die 3D-Visualisierung ist buerowo.de der richtige Ansprechpartner, wenn es um die professionelle Darstellung von dreidimensionalen Räumen, Objekten, Modellen und Produkten geht. Zu unseren Kunden zählen dabei Architekten, Einrichtungsexperten und Immobilienmakler, Produktentwickler, Designer und herstellende Unternehmen sowie Online-Händler und Shop-Betreiber.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern erstellen wir für jedes Projekt die passende 3D-Visualisierung und erwecken so die Ideen unserer Kunden zum Leben.

Pressekontakt:

buerowo.de UG (haftungsbeschränkt)
Lars Fischer
Heinrich-Niklas-Weg 4 31848 Bad Münder
05042 750 901 5
info@buerowo.de
http://planungsdetail.de/

Firmenportrait:

planungsdetail plant und visualisiert Ihre Idee, Ihr Farbkonzept, Ihr Möbelstück, Ihren Raum.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.