Studie: Lissabon beliebteste Kongress-Metropole

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 02.12.2015 19:43
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Lissabon/Frankfurt, 25. November 2015. Lissabon ist beliebtester Gastgeber internationaler Kongresse – das hat eine kürzlich veröffentlichte Studie des Observatório do Turismo, dem Monitoring von Tourismustrends in Lissabon ergeben. Befragt wurden 905 internationale Teilnehmer, die im Rahmen von drei Kongressen im Mai, September und Oktober 2015 in die portugiesische Hauptstadt reisten. Der Analyse zufolge bewerten 82,7 Prozent der Befragten ihre Rückkehr als wahrscheinlich oder sehr wahrscheinlich und 99,3 Prozent empfehlen Lissabon als touristisches Ziel.
Die wichtigsten Bewertungskriterien sind die Funktionalität und Qualität der Ausstattung am Veranstaltungsort, die Organisation des Kongresses sowie die Qualität des Begleitprogramms. Bei diesen schnitt Lissabon besonders gut ab, gefolgt von London und Berlin. 2014 lag Lissabon noch auf Rang vier.
Mário Machado, stellvertretender Vorsitzender des Verbands Turismo de Lisboa (ATL), dazu: „Diese Studie hat eine enorme Bedeutung für die Analyse des Wachstums der Region Lissabon in diesem Segment. Die Positionierung Lissabons als attraktiver Kongressort ist nachhaltig gestärkt und die Reaktionen der Kongressteilnehmer sind für uns eine Anerkennung dieser Entwicklung.”
Im Hinblick auf die angefallenen Kosten, haben Transport, die Registrierung auf dem Kongress, Unterkunft, Reise und Verpflegung in Lissabon einen Durchschnittswert von insgesamt 1.696,27 Euro pro Teilnehmer und liegen damit etwas höher als im vergangenen Jahr.
Die Umfrage ergab weiterhin, dass die meisten Kongressteilnehmer 2015 aus Großbritannien nach Lissabon kamen (12,3 Prozent), gefolgt von Spanien (10,2 Prozent) und Deutschland (neun Prozent) auf dem dritten Platz. Erst im November kamen rund 850 Touristiker zur 65. Jahrestagung des Deutschen ReiseVerbandes (DRV) in die portugiesische Hauptstadt.
Laut Studie halten männliche Teilnehmer mit 77,3 Prozent ihre deutliche Mehrheit, besonders in der Altersgruppe 36 bis 45 Jahre. Weibliche Teilnehmerinnen sind im Durchschnitt zwischen 26 und 35 Jahre alt. Ermittelt wurde zudem, dass 75,2 Prozent aller Befragten über einen Hochschulabschluss, Master- oder Doktortitel verfügen.
Weitere Informationen unter: www.visitlisboa.com
Turismo de Lisboa auf Facebook.

Über Turismo de Lisboa:
Turismo de Lisboa ist eine gemeinnützige Organisation von sowohl öffentlichen als auch privaten Einrichtungen aus der Tourismusindustrie und zählt rund 740 assoziierte Mitglieder. Seit 1997 verfolgt die Organisation ein Ziel: Lissabon als touristische Destination zu fördern und damit die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit der Stadt zu verbessern. Das milde Klima, erstklassige Hotels, modernste Tagungslocations, ein umfangreiches Angebot an Sightseeing-Touren, zahlreiche historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten, professionelle Incoming-Agenturen und Tagungsplaner sowie die Gastfreundschaft der Einwohner tragen dazu bei, Lissabon als ideales Ziel für Städtereisen sowie für Meetings und Incentives zu positionieren.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Doris Palito Schneider | Julia Koch
Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 (0)69 175371 -046/ -022
Fax: + 49 (0)69 175371 -047/ -023
presse.lissabon@gce-agency.com
www.gce-agency.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.