Costa Rica beauftragt global communication experts mit Marketing und Kommunikation in Europa

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 02.12.2015 19:55
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Die Frankfurter Agentur Global Communication Experts GmbH wird ab sofort gemeinsam mit ihren europäischen Partner-Agenturen des „The PangaeaNetwork“ die Destination Costa Rica in Sachen Marketing & Kommunikation in Europa vertreten. Vom Frankfurter Büro aus koordiniert Global Communication Experts die Förderung des Tourismus in das mittelamerikanische Land und ist ab sofort in den vier europäischen Schwerpunktmärkten Deutschland, Spanien, Großbritannien und Frankreich tätig.

Frankfurt am Main, 26. November 2015 – Das Instituto Costarricense de Turismo hat sich nach einem mehrmonatigen Auswahl-Prozess für das unabhängige PangaeaNetwork entschieden. Global Communication Experts GmbH ist Lead-Agentur in Europa und zeichnet für den deutschen Markt verantwortlich, The Blueroom Project-TBP Consulting ist der verantwortliche Partner in Spanien, four bgb in Großbritannien und Indigo Consulting in Frankreich.
Im Fokus steht die Marktentwicklung durch Marketing- und PR-Aktivitäten, Kontaktpflege und -ausbau zu Reiseveranstaltern, Reisebüros und touristischen Kooperationspartnern sowie die Zusammenarbeit mit Partnern der Luftfahrtindustrie.
Alejandro Castro, Generaldirektor Tourismus-Marketing des Ministeriums für Tourismus: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit GCE und ihren PangaeaNetwork-Partnern als unsere neuen Agenturen im Europa. Das Team hat uns mit seiner langjährigen Erfahrung in der Reise- und Tourismusbranche sowie ihrer Leidenschaft und Begeisterung beeindruckt. Wir sind überzeugt, dass sie hervorragende Ergebnisse in unseren wichtigsten Märkten in Europa erzielen werden.“
Dorothea Hohn, Geschäftsführerin von GCE: „Wir freuen uns darauf, für dieses einzigartige Reiseland arbeiten zu dürfen, das nicht umsonst den Beinamen ‚Schweiz Mittelamerikas‘ trägt. Costa Rica ist der Pionier im Öko-Tourismus und eine vielfaltige Destination mit großem Potenzial und einem interessanten Kultur-, Sport-, Natur- und Abenteuer-Angebot. Unser Ziel ist es, Costa Rica bekannter zu machen und als Ganzjahres-Destination in unterschiedlichen Zielgruppen zu positionieren.“

Über Costa Rica:
Das Land Costa Rica liegt eingebettet zwischen dem pazifischen und dem karibischen Meer. Die beiden Ozeane sind 320 Kilometer voneinander entfernt. Das Mikroklima und die Vielfalt der Landschaften, die der Besucher an einem einzigen Tag erleben kann, macht dieses Land zu einem wahren Urlaubsparadies. Auf einer Fläche von nur 51.000 km2 findet der Reisende Sonne, Strand, Abenteuer, Natur und Kultur – notwendige Voraussetzungen, um dem Geschmack von tausenden Touristen, die in Costa Rica den idealen Urlaubsort gefunden haben, gerecht zu werden.
Über global communication experts:
Die Frankfurter Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus– und Lifestyle-Industrie spezialisiert. Dazu gehören unter anderen die Tourismus-Organisationen von Indonesien, The Beaches of Fort Myers and Sanibel, Lissabon, Teneriffa, Hessen Tourismus, die Autovermietungen AVIS und Budget, Norwegian Cruise Line, aber auch die Luxushotel-Gruppe The Ritz-Carlton Company, die Unternehmensgruppe Center Parcs Pierre et Vancances und auch die Reisevertriebsorganisation DERPART.

Pressekontakt:

global communication experts GmbH
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Team: Dorothea Hohn, Rosa Erades, Tina Willich, Tracy Landua
Tel.: + 49 69 17 53 71 00
Internet: www.gce-agency.com
E-Mail: costa.rica@gce-agency.com
Informationen unter: www.visitcostarica.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.