Holz Ziller: Auszeichnung für besten Internet-Auftritt

Veröffentlicht von: Pressebüro Beck
Veröffentlicht am: 02.12.2015 22:17
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Geschäftsführer Johann Ziller erhält für neuen Webauftritt den Innovationspreis des Gesamtverbands deutscher Holzhandel

Nürnberg. Seit 1. Februar 2015 ist die neue Internetpräsenz von Holz Ziller online. Ein Dreivierteljahr später hat der Webauftritt auch die Jury beim alle zwei Jahre stattfindenden „Branchentag“ des Gesamtverbandes deutscher Holzhandel in Köln beeindruckt. Dort kürte das Gremium unter insgesamt 25 Bewerbern die Webseite des Nürnberger Familienbetriebs zum besten Internetauftritt.

Für Geschäftsführer Johann Ziller hat die Würdigung einen besonders hohen Stellenwert. „Die Auszeichnung macht uns stolz und dankbar. Es zeigt sich, dass harte Arbeit in Verbindung mit guten Ideen und Kreativität überzeugen kann“. Als Lohn für den ersten Platz gab es eine Urkunde sowie den so genannten „Holz-Oscar“, eine Figur aus Holz.

Die neue Webseite (www.holzziller.de) verfolgt insbesondere das Ziel, den Familienbetrieb und seine Mitarbeiter „persönlicher“ wirken zu lassen. Deshalb werden die meisten Mitarbeiter mit Bild dem Leser vorgestellt – die Telefonnummer ist ebenso sichtbar. Zudem präsentiert man noch mehr Serviceangebote online: „Die Bilder sind besser als auf der alten Webseite und machen viel mehr deutlich, was wir verkaufen“, sagt Johann Ziller.

Der so genannte „Woody Award“ des Branchentags in Köln ist nicht die erste Auszeichnung in diesem Jahr. Erst im September erhielt der Nürnberger Einzelhändler für seine besonders gute Servicequalität vom TÜV Süd Management Service GmbH erstmals das Zertifikat „Kundenservice und Kundenzufriedenheit“.

Pressekontakt:

Holzfachzentrum Ziller GmbH
Herr Johann Ziller
Isarstraße 30
90451 Nürnberg
Tel: 0911 – 64804 – 0
Mail: mail@holzziller.de
Internet: www.holzziller.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.