Hypnose-Seminar in Berlin - Hypnose verstehen und nutzen

Veröffentlicht von: NLP-Zentrum Berlin
Veröffentlicht am: 03.12.2015 12:08
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) -

In dem Hypnose-Seminar (https://nlp-zentrum-berlin.de/ausbildungen-seminare/seminare/hypnose-erleben) , das am 12.12.2015 startet, werden sowohl das Basiswissen und die Techniken als auch die praktischen Fertigkeiten vermittelt, um andere in Trance zu versetzen. Das Seminar orientiert sich dabei an den Theorie und Vorgehen von Milton H. Erickson, dem Begründer der modernen Hypnotherapie. Ziel dieses Lehrgangs ist es, das grundlegende Verständnis über Hypnose zu erweitern und die eigene Stimme und Sprache stärker als Hypnoseinstrument einzusetzen. Das Seminar richtet sich ebenso an Hypnoseinteressierte, wie an Coaches und Therapeuten. Der Wochenend-Kurs geht von Samstag bis Sonntag jeweils von 10-18 Uhr und kostet 120 Euro.

In dem Hypnose-Seminar wird Hypnose mit geschlossenen oder geöffneten Augen trainiert. Dies gelingt mit der Methodik nach Erickson deutlich schneller und einfacher, als allgemein angenommen. Spezielle Sprachmuster, eine vage und bildhafte Sprache sowie weitere Techniken, wie die Armlevitation oder der Einsatz unterbewusster Fingersignale, erleichtern die schnelle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Unterbewusstsein. Diese Verfahren erlernen die Teilnehmer an diesem Wochenende nach und nach, sodass sie schließlich in der Lage sind, andere Menschen zu hypnotisieren, sie im Kontakt mit dem Unterbewusstsein zu leiten, Veränderungsprozesse in Gang zu setzen und sie schließlich sicher und angenehm wieder zurückzuführen.

Für die Teilnehmer ist das Einführungsseminar eine erstklassige Möglichkeit, ihr professionelles Repertoire zu erweitern und Anregungen für künftige Arbeitsbereiche zu erhalten. Darüber hinaus bietet der Hypnosekurs die Chance, sich mit persönlichen Themen auseinanderzusetzen und ein größeres Selbstverständnis zu erlangen.
In Coaching und Therapie ist die Hypnose nach Erickson ein effizientes und sehr wirksames Arbeitsinstrument. In der Hypnose bleiben die Klienten mit sich, ihrer Umwelt und dem Therapeuten in Kontakt. Da das kontrollierende Bewusstsein bzw. der Verstand im Trancezustand in den Hintergrund tritt, ist die Kommunikation mit dem Unterbewusstsein leicht möglich. Dort verankerte Prozesse bzw. Probleme und Erfahrungen können nun mithilfe der spezifischen Techniken sanft und nachhaltig im Sinne des Klienten verändert bzw. gelöst und verarbeitet werden. Dabei entscheidet der Klient selbst, welche der angebotenen Lösungs- und Veränderungsvorschläge er annimmt und im Unterbewusstsein manifestiert. Gleichzeitig können verborgene Ressourcen aktiviert und langfristig zur Selbstheilung eingesetzt werden. Im Kurs lernen alle Interessierten diese Arbeit intensiv von beiden Seiten kennen und können damit auch den Grundstein für die umfassende Hypnoseausbildung im NLP-Zentrum Berlin (https://nlp-zentrum-berlin.de) legen.

Pressekontakt:

NLP-Zentrum Berlin
Carsten Gramatke
Birkenweg 17 22926 Ahrensburg
0152-540 67 332
pr@nlp-zentrum-berlin.de
http://nlp-zentrum-berlin.de/kontakt

Firmenportrait:

Das NLP-Zentrum Berlin bietet Ausbildungen, Seminare, Vorträge und Einzelcoachings in Berlin, Dresden, Hamburg, München und Wien an. Außerdem gibt es einen NLP-Blog, auf dem regelmäßig über Tipps und Informationen zu Coaching, NLP und Psychologie gepostet werden.

Carsten Gramatke, NLP-Lehrtrainer (DVNLP) und Gründer des NLP-Zentrum Berlin, bietet NLP-Ausbildungen und Seminare in verschiedenen Orten in Deutschland, Österreich, Italien, Spanien und der Schweiz an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.