Weder Gäste noch den Postboten verpassen

Veröffentlicht von: Honeywell Haustechnik
Veröffentlicht am: 03.12.2015 12:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Tragbares Funk-Gong-System von Honeywell ermöglicht vielseitige Anwendungen

Mit der Waschmaschine im Keller beschäftigt sein, draußen im Garten hantieren oder staubsaugen in den oberen Stockwerken: Es gibt viele Situationen, in denen die Türklingel überhört wird. Das ist ärgerlich, wenn man so den Paketdienst verpasst oder Gäste warten lässt. Mehr Komfort bieten die mobilen Funk-Gongs von Honeywell Haustechnik (http://www.honeywell-haustechnik.de) . Die modernen Produkte bieten viele Funktionen: Neben der akustischen Anzeige gehört die optische Signalerkennung dazu. Die kompakten, designorientierten Helfer lassen sich überall hin mitnehmen und platzieren. Das umfangreiche Produkt-Portfolio bietet zudem viele Möglichkeiten, vorhandene Klingelsysteme problemlos zu erweitert.

Die flexiblen Funk-Gongs von Honeywell haben verschiedene Komponenten: Während der Steckdosen-Gong mit wenigen Handgriffen angebracht ist, lässt sich der tragbare Funk-Gong überall im Haus und im Garten mitnehmen. Durch die 868 MHz-Funkverbindung ist keine Verdrahtung mehr nötig. Über die USB-Ladefunktion an den Steckdosen-Gongs können zudem Handys und Tablets geladen werden, ohne auf die Funktion des Gongs verzichten zu müssen. Die drahtlose Reichweite des Systems ist bis 200 Meter gewährleistet. Werden zwei Gongs verbunden, kann der Radius auf 400 Meter verdoppelt werden - das zuverlässige Wireless-Protokoll Honeywell ActivLink macht es möglich. Bis zu fünf Jahre sorgenfreie Batterielebensdauer werden garantiert.



Multifunktionale Design-Produkte
Der Haustechnik-Spezialist Honeywell setzt bei seinen Produkten auf klare Optik, intuitive Bedienbarkeit und reichhaltigen Klang. "Wir haben die vielseitigen Funk-Gongs entwickelt, um für das Eigenheim und einen geschäftigen Lebensstil ein effizientes System bereit zu halten. Neben der Benutzerfreundlichkeit und der hohen Klangqualität bieten unsere flexiblen Helfer viele Anwendungsmöglichkeiten, die den Komfort deutlich steigern," erklärt Volker Galonske, Marketingleiter von Honeywell Haustechnik. Das Klangvolumen der Gongs von maximal 90 Dezibel erzielt einen hörbaren Bereich von bis zu 100 Metern. Acht Melodien stehen zur Verfügung, eigene Melodien sind zudem individuell gestaltbar. Um störungsfrei zu entspannen, lassen sich die Gongs für mehrere Stunden lautlos schalten. Bei Aktivierung des Schlaf- oder Stummmodus liefern Halo-Lichter und LED-Blitze visuelle Meldungen - auch als Hilfestellung für Hörgeschädigte und in besonders lauten Umgebungen. Im Nachtmodus erzeugen die Geräte zusätzlich einen sanften Schein, damit die Hausbewohner sicher den Weg durch dunkle Räume finden. Die Funk-Gongs sind in verschiedenen Ausführungen (Serie 3, 5 und 9) erhältlich und in neutralen Farben gehalten. Sie fügen sich damit nahtlos in jeden Einrichtungsstil.

Intelligente Erweiterungen: Der Funk-Gong im Dienste der Alarmanlage
Die Honeywell ActivLink-Technologie ermöglicht das Ausweiten der Funk-Gongs zu einem Alarmsystem. Als Durchgangsmeldesystem verwendet wird ein Tür- oder Fenstersensor an das Klingelsystem angeschlossen. Sobald jemand das Haus betritt oder verlässt, erfolgt eine Meldung. Mit der zusätzlichen Anbindung eines externen drahtlosen Bewegungssensors werden die Funk-Gongs des Haustechnik-Spezialisten zum Frühmeldesystem: Die Gongs informieren über das Eintreffen von Besuchern oder ungebetenen Gästen schon bevor diese die Haustür erreichen.

Mit den neuen Funk-Gongs beginnt der Übergang des Markenamens Friedland zu Honeywell. Seit diesem Monat wird das Friedland-Portfolio schrittweise in die Honeywell-Marke überführt. Folgen werden weitere moderne und langlebige Haushaltshelfer, wie zum Beispiel Funk-Alarmsysteme, die mit ihren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten für Komfort und Sicherheit sorgen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.livewell.honeywell.com (http://www.livewell.honeywell.com) , www.honeywell-haustechnik.de (http://www.honeywell-haustechnik.de) oder www.peha.de (http://www.peha.de) . Besuchen Sie uns auch auf Facebook: https://www.facebook.com/HoneywellDE. (https://www.facebook.com/HoneywellDE)

Pressekontakt:

Ansel & Möllers GmbH
Franziska Klug
König-Karl-Straße 10 70372 Stuttgart
0711/92545-18
f.klug@anselmoellers.de
www.anselmoellers.de

Firmenportrait:

Honeywell (www.honeywell.com) ist ein diversifizierter Fortune 100-Konzern, der als führend in den Bereichen Technologie und Herstellung gilt. Honeywell beliefert Kunden weltweit mit Luftfahrtprodukten und -dienstleistungen, Gebäudesteuerungstechnologien (privat und kommerziell), Turboladern sowie hochleistungsfähigen Materialien. Weitere Informationen finden Sie unter www.honeywellnow.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.