BHS-Sonthofen stärkt die Präsenz in der Türkei

Veröffentlicht von: BHS Sonthofen GmbH
Veröffentlicht am: 03.12.2015 12:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Recycling-, Misch- und Zerkleinerungstechnik in der Türkei: Neue Tochtergesellschaft entsteht aus langjähriger Zusammenarbeit.

BHS-Sonthofen hat im Oktober in der Türkei die BHS-Sonthofen Turkey Makina Sanayi Ltd. Sti. mit Sitz in Istanbul gegründet. Mit ihr bietet BHS seinen Kunden an der Schnittstelle zwischen Europa und Asien kompetente Beratung vor Ort. Die neu gegründete Tochtergesellschaft ist als Joint-Venture aus der langjährigen Zusammenarbeit mit der DTR Industries entstanden.

Mit der Gründung der neuen Tochtergesellschaft wird BHS der zunehmenden Nachfrage nach den Produkten aus Sonthofen für die Recycling- sowie die Misch- und Zerkleinerungstechnik im türkischen Markt gerecht.

Bereits seit einigen Jahren sind in diesen Segmenten in der Türkei mehrere Maschinen und Anlagen in Betrieb, so zum Beispiel für die Aufbereitung von Schlacke und das Mischen von Beton, ferner Brecher für die Herstellung von Split und Sand.

Der Firmensitz befindet sich in Istanbul in Sichtweite des Flughafens Sabiha Göken. Geschäftsführer von BHS Türkei ist Ramazan Ergin; er ist weiterhin Geschäftsführer von DTR Industries, einem Unternehmen, das in der Türkei auch andere deutsche Hersteller von Maschinen vertritt. Ergin kennt die Maschinen von BHS seit Langem. Mit der Kompetenz, die er im Umgang mit ihnen erworben hat, ist gewährleistet, dass die Beratung vom ersten Tag an auf hohem Niveau ist. National Sales Manager für die Türkei ist Alper Sahin, er kennt die Recyclingindustrie aus seiner Tätigkeit bei einem Unternehmen der Branche seit einigen Jahren.

Dennis Kemmann, der Geschäftsführer der BHS-Sonthofen GmbH, sieht in der Türkei erhebliches Potenzial: "Wir registrieren in der Türkei ein beständig wachsendes Bewusstsein für das Recycling von Wertstoffen und den Umweltschutz: Viele Kommunen investieren in die Abfallaufbereitung. Außerdem existiert ein großer Markt für Schrott. Die Bauindustrie entwickelt sich dynamisch, was nicht nur einen wachsenden Bedarf für Betonmischer erzeugt, sondern auch für Zement. Für diesen Markt liefern wir Anlagen, die es ermöglichen, in hohem Maße Ersatzbrennstoffe zu verwenden."

Adresse und Kontaktdaten von BHS Türkei:
BHS-Sonthofen Turkey Makina Sanayi Ltd. Sti.
Yenisehir Mah. Sumbul Sok. No: 8/1/113
34912 Pendik - Istanbul / Turkey
Tel.: +90 216 9092-490
Fax: +90 216 9092-492
E-Mail: turkey@bhs-sonthofen.com

Pressekontakt:

VIP-Kommunikation
Regina Reinhardt
Dennewartstraße 25-27 52068 Aachen
+49.241.89468-24
reinhardt@vip-kommunikation.de
http://www.vip-kommunikation.de

Firmenportrait:

Über BHS-Sonthofen

BHS-Sonthofen GmbH ist eine inhabergeführte Unternehmensgruppe des Maschinen- und Anlagenbaus mit Stammsitz in Sonthofen / Allgäu. Das Unternehmen bietet technische Lösungen auf dem Gebiet der mechanischen Verfahrenstechnik mit den Schwerpunkten Mischen, Zerkleinern, Recyceln und Filtrieren.

Mit mehr als 350 Mitarbeitern und mehreren Tochtergesellschaften ist BHS-Sonthofen weltweit präsent.

Der Geschäftsbereich Mischtechnik stellt Chargen- und Durchlaufmischer her und bietet die gesamte Verfahrenstechnik rund um das Thema Mischen an. Ein wichtiges Produkt ist der Doppelwellen-Chargenmischer, der in der Betonindustrie weltweit als Branchenmaßstab gilt.

Der Geschäftsbereich Zerkleinerungstechnik stellt Prallbrecher und -mühlen mit vertikaler und horizontaler Welle her, die bei der Aufbereitung von Mineralstoffen eingesetzt werden - zum Beispiel in Steinbrüchen, in Kieswerken sowie im Bergbau.

Der Geschäftsbereich Recyclingtechnik bietet ein breites Programm an Maschinen und Anlagen für die Recyclingindustrie an. Das Spektrum umfasst das Aufbereiten von sprödharten Abfallstoffen wie Elektronikschrott, Schlacken, Shredder-Restfraktionen etc. oder von elastischen Stoffen wie Reifen, Kabeln oder Ersatzbrennstoffen.

Weitere Informationen unter www.bhs-sonthofen.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.