Dank und Anerkennung für das vorbildliche Engagement

Veröffentlicht von: Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk
Veröffentlicht am: 03.12.2015 14:56
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Nach der Auszeichnung mit dem Ehrenpreis des Landschaftsverbandes Rheinland für soziales Engagement (17.11.2010) und Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande (12.12.2013) hat nun auch die Caritas Stiftung im Erzbistum Köln Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk in einer Urkunde (vom 17.11.2015) Dank und Anerkennung für das vorbildliche Engagement ausgesprochen. Darüber freuen wir uns sehr! - Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk versteht sich als unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung für hilfe- und pflegebedürftige Menschen. > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=6&t=21395

Werner Schell,
Dozent für Pflegerecht und Vorstand von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk
https://www.facebook.com/werner.schell.7

Pressekontakt:

Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk
Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung
für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland
Vorstand: Werner Schell – Harffer Straße 59 – 41469 Neuss
Tel.: 02131 / 150779 – E-Mail: ProPflege@wernerschell.de
Internet: http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de

Firmenportrait:

Das Netzwerk versteht sich als Lobby (Interessenvertretung) für pflegebedürftige und behinderte Menschen (Patienten) bzw. ihrer Rechtsvertreter / (pflegenden) Angehörigen und ist bei Bedarf um Beratung und Hilfe bemüht.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.