MCM Investor Management: Mikro-Apartments: Neue Wohnformen

Veröffentlicht von: MCM Investor Management AG
Veröffentlicht am: 03.12.2015 15:24
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Mikro-Apartments erfreuen sich immer größerer Beliebtheit

Magdeburg, 03.12.2015. „Ob Studenten, Pendler oder auch Geringverdiener, die zentral, aber trotzdem erschwinglich wohnen wollen – sie alle interessieren sich für sogenannte Mikro-Apartments“, erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Interessant ist, dass nahezu 80 Prozent der deutschen Haushalte kinderlos leben. „Viele dieser Menschen brauchen und möchten keine große Wohnung.“ Während Mikro-Apartments also von der Mehrheit der Bürger stark nachgefragt werden, wird die Branche dieser Nachfrage kaum gerecht. So wurde in den vergangenen Jahrzehnten fast ausschließlich familienorientiert gebaut – also mindestens 75-Quadratmeter Wohnungen ab drei Zimmern und aufwärts. „Dieser Umstand führt vor allem auf die 90er-Jahre zurück, in denen Bauträger angefangen haben, den Markt zu dominieren“, so die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG weiter. „Mikro-Apartments sind im Bau verhältnismäßig teuer, größere Wohnungen günstig im Bau und hoch im Profit.“

Unterdessen sind die Mieten und Preise deutschlandweit allerdings dermaßen gestiegen, dass sich viele Menschen derart große Wohnungen, vor allem in den Großstädten, nicht mehr leisten können. „Der Trend geht definitiv in Richtung urbanes Leben in einem kleinen, modernen Apartment. Die Idee des Mikro-Apartments stammt ursprünglich aus den USA. So dominieren derartige Wohnungen auch den Immobilienmarkt in New York oder Chicago. Auch hierzulande wird in den nächsten Jahren viel in diese Wohnform investiert werden, vor allem in den wichtigen Metropol- und Studentenstädten“, so die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG. „Deutschland verzeichnet jedes Jahr immerhin zwei Millionen Studenten, die vielleicht nicht zu Hause wohnen wollen oder keinen Platz im günstigen Studentenwohnheim bekommen haben. Des Weiteren ist es keine Schande alleinstehend und kinderlos bleiben zu wollen. Für die hohe Nachfrage all dieser Menschen müssen in Zukunft kleinere Wohnungen geschaffen werden“, appellieren die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG.

Pressekontakt:

MCM Investor Management AG
Lennéstr. 11
39112 Magdeburg
Telefon: 0391 – 5 36 45 410
Fax: +49 (0) 391 – 5 36 45 419
E-Mail: info@mcm-investor.de
Web: http://www.mcm-investor.de

Firmenportrait:

Die MCM Investor Management ist eine Beteiligungsgesellschaft, die Anlegern die Partizipation am deutschlandweiten Immobiliengeschäft ermöglicht. Das erfahrene Management investiert dabei in den günstigen Ankauf von Bestandsimmobilien und deren anschließende Vermietung von unterbewerteten Immobilien sowie den Einzel- und Paketverkauf von Projekten. In der Unternehmensgruppe werden sowohl Entwicklungsleistungen wie Bauträgerarbeiten „ aus einer Hand“ realisiert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.