Verdion startet 15.000 qm große spekulative Lagerhallenentwicklung in Berlin

Veröffentlicht von: Verdion
Veröffentlicht am: 04.12.2015 11:08
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Düsseldorf, 4. Dezember 2015 - Verdion (http://www.verdion.com) , Europas Spezialist für die Entwicklung von und Investitionen in Logistikimmobilien, hat mit der spekulativen Errichtung von 15.000 qm hochwertiger Lagerfläche im Verdion Airpark Berlin begonnen. Das Immobilienprojekt wird zusammen mit dem Finanzierungspartner Rockspring Property Investment Managers LLP (Rockspring) für einen diskretionären Fonds entwickelt. Die Fertigstellung ist für den 30. Juni 2016 vorgesehen.

Die drei qualitativ hochwertigen Einheiten von je 5.000 qm werden einzeln oder kombiniert zur Verfügung stehen und sind flexibel gestaltet, um die starke Marktnachfrage von 3PL-Unternehmen, Einzelhandelsfirmen und Online-Händlern nach städtischen Logistikflächen, die sowohl kurze Wege zu beiden Berliner Flughäfen als auch zum Stadtzentrum Berlins bieten, zu bedienen.

Der Verdion Airpark Berlin liegt weniger als zwei Kilometer vom neuen Flughafen Berlin Brandenburg entfernt und ist an den Straßen- und Schienenverkehr angeschlossen. Das Vorhaben mit insgesamt 92.000 qm Fläche wird in Abschnitten übergeben, darunter spekulativ errichtete Logistikeinheiten sowie Built-to-suit-Lagereinheiten von 5.000 qm bis 40.000 qm. Die Projektentwicklung wird bei Fertigstellung einen prognostizierten Verkehrswert von mehr als 90 Mio. Euro haben.

Verdion CEO Michael Hughes kommentiert: "Der Verdion Airpark verfügt durch seine Nähe zur Berliner Innenstadt und zum künftig wichtigsten europäischen Flughafen-Drehkreuz über einen außergewöhnlich guten Standort für städtische Logistik. Diese neue Investition wird getragen vom starken Mieterinteresse für den Verdion Airpark Berlin."

Stuart Reid, Partner bei Rockspring und zuständig für das Deutschland-Geschäft, erklärt: "Unsere Investitionsentscheidung für diesen ersten spekulativen Bauabschnitt des Verdion Airpark Berlin stützt sich auf unser starkes Vertrauen in den Standort und die grundlegend gesunden Wachstumsperspektiven für Berlin. In enger Zusammenarbeit mit unserem Partner Verdion erstellen wir einen der besten deutschen Logistikparks, der, wie wir hoffen, eine ganze Reihe von Nutzern ansprechen wird."

Verdion hatte bereits in den Jahren 2012 und 2013 auf dem benachbarten Grundstück den "Air Link Park" mit einer Fläche von 46.000 qm entwickelt. Dieses Vorhaben wurde erfolgreich an Nutzer wie Paraxel, Dachser und Unitax vermietet. Das abgeschlossene Projekt wurde 2014 veräußert.

Pressekontakt:

Targa Communications
Arne Degener
Schubertstraße 27 60325 Frankfurt
030 577014243
ad@targacommunications.de
http://www.targacommunications.de

Firmenportrait:

Über Verdion
Verdion ist ein führender Immobilieninvestor und Projektentwickler mit Schwerpunkt auf Logistikimmobilien. Das Unternehmen wurde 2010 von Michael Hughes gegründet.

Verdion stellt Europas führenden Unternehmen in den Bereichen Logistik, Online-Handel und Industrie neue Immobilien inklusive Finanzierung mit allen Planungsleistungen zur Verfügung. Durch den Erwerb von strategisch gelegenen, großflächigen Entwicklungsarealen ist das Unternehmen in der Lage, den Bedarf seiner Kunden jederzeit zu decken.

Aktuell umfasst die Entwicklungs-Pipeline von Verdion insgesamt 929.000 qm Fläche, darunter das 500 Mio. GBP umfassende Logistikprojekt iPort in Doncaster, Großbritannien, das auf 557.440 qm eine Maßstab setzende intermodale Anlage bieten wird, und der Verdion ExpoPark in Hannover, von dem in Ausbaustufe 1 bereits 60.000 qm gebaut und an Avarto Bertelsmann vermietet und in Ausbaustufe 2 jetzt 42.000 qm verfügbar sind.

Verdion hat seinen Hauptsitz in London und ein Büro in Düsseldorf. Für weitere Informationen besuchen Sie: www.verdion.de

Über Rockspring Property Investment Managers LLP

Rockspring Property Investment Managers LLP ist ein Investment-Spezialist mit Schwerpunkt Erwerb und Verwaltung von Gewerbeimmobilien in Großbritannien und in Kontinentaleuropa für große institutionelle Kunden, entweder im Einzelmandat oder durch die steueroptimierten, gemischten Investmentfonds der Rockspring-Gruppe. Rockspring ist zugelassen und reguliert durch die FCA.

Rockspring ist unabhängig und vollständig inhaber- und managementgeführt. Neben dem Hauptsitz in London unterhält die Gesellschaft Niederlassungen in Amsterdam, Berlin, Brüssel, Budapest, Madrid und Paris sowie Service-Büros in Seoul, Sydney und Washington DC. Vorstandsmitglieder sind u. a. Robert Gilchrist (Chief Executive), Edmund Craston (Managing Director) und Ian Baker (Partner Finance).

Rockspring wurde 1984 durch den nicht-geschäftsführenden Executive Chairman Richard Plummer gegründet.

Mit Stand Juni 2015 betreute Rockspring ein Vermögen von 8 Mrd. Euro, das sich aus den Assets under Management der Fonds und Kapitalzusagen zusammensetzte. Die Gruppe vertritt einen vielfaltigen Kundenstamm, darunter Rockspring Hanover Property Unit Trust, Rockspring PanEuropean Property Limited Partnership, Rockspring TransEuropean III, IV, V und VI, The Rockspring German Retail Box Fund, The Rockspring Portuguese Property Partnership, Rockspring UK Value Fund 1 und 2 sowie Einzelmandate. Rockspring besitzt Immobilien in 14 europäischen Ländern.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.rockspringpim.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.