Hypnose gegen soziale Angst | Dr. Elmar Basse Hypnose Hamburg

Veröffentlicht von: Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Veröffentlicht am: 05.12.2015 19:48
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Soziale Angst, oder auch: Soziale Phobie, kann mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse behandelt werden

Soziale Angst ist gerade in unserer kommunikationsorientierten Gesellschaft für viele Menschen ein großes Problem, sagt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse. Klinische Hypnose, wie Elmar Basse sie in seiner Praxis für Hypnose Hamburg (http://www.angst-hypnose.com) seit vielen Jahren anwendet, ist ein effektives Verfahren, um selbst bei einer schwerwiegenden Angst-Symptomatik eine deutliche Verbesserung erreichen zu können.
Viele von sozialer Angst Betroffene haben, bevor sie sich an Elmar Basse für eine Hypnose wenden, schon eine ganze Reihe anderer therapeutischer Versuche unternommen, um ihrer Angst Herr zu werden. Oft sehen sie die Hypnose geradezu als letzte Möglichkeit an, um ihre soziale Angst bewältigen zu können, wenn nichts anderes mehr geholfen hat.
Aus dieser Haltung, die Hypnose sei die "letzte Möglichkeit", um mit der sozialen Angst fertig zu werden, spricht laut Elmar Basse ein hohes Maß an Verzweiflung. Diese gründet sich nicht allein auf das tatsächliche Leiden an den Symptomen der Angst - manch ein Betroffener wendet durchaus, mit einigem Aufwand, Strategien an, um die Angst zu regulieren, muss dabei aber nicht selten, so erklärt Elmar Basse, ein nicht unerhebliches Maß an Einschränkung seiner Möglichkeiten in Kauf nehmen.
Viele an sozialer Angst leidende Menschen erleben es laut Elmar Basse so, dass sie das Gefühl haben, mit angezogener Handbremse durchs Leben gehen zu müssen, Dinge nicht tun zu können, die eigentlich in ihrem Möglichkeitsbereich liegen.
Ein nicht geringes Maß an Verzweiflung über die soziale Angst resultiert laut Elmar Basse aber auch daraus, dass die von Angst betroffenen Menschen keine Wege und Mittel finden, um aus der Dynamik der Angst wirklich ausbrechen zu können. Sie fühlen sich ihr ausgeliefert, geradezu überwältigt von ihr. In dieser Situation versuchen dann viele, ihre Gedanken zu kontrollieren, um keine Angst vor der Angst aufkommen zu lassen.
Die Angst wird nicht selten von den Betroffenen als Kontrollverlust erlebt, so erklärt Elmar Basse, und führt dann dazu, den Versuch zu unternehmen, mit bewusstem Verstand und bewusstem Willen gegen sie anzugehen. Häufig vertreten findet sich auch gerade in sogenannten kausal orientierten Therapien der Versuch, die "wahren Ursachen" aufzudecken, was aber nicht selten genau darin wieder resultiert, dass der bewusste Verstand durch die von ihm gewonnene "Einsicht" dazu befähigen soll, die Symptomatik abzulegen.
Für viele von sozialer Angst betroffene Menschen funktionieren diese skizzierten Wege jedoch nicht, sagt Elmar Basse. Gerade deswegen betrachten diese Menschen ja auch die Hypnose als ihre "letzte Chance", weil sich andere Wege, diejenigen der Bewusstseinskontrolle, als unbrauchbar erwiesen. In der Hypnose hingegen, wie Elmar Basse sie in seiner Praxis für Hypnose Hamburg anwendet, ist es das Ziel, eine möglichst tiefe Trance zu erreichen, was gerade dadurch geschieht, dass die bewussten Kräfte beiseitegeschoben werden.

Pressekontakt:

Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Elmar Basse
Glockengießerwall 17 20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Firmenportrait:

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Dr. Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.