Fastenwandern in Berlin macht fit und vital...

Veröffentlicht von: Sabrina Carroll und Stefan Rippelmeier GbR
Veröffentlicht am: 07.12.2015 14:48
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - ...für kulinarisches Genießen in der Weihnachtszeit ohne Reue

In der (Vor-)Weihnachtszeit locken uns wieder die süßen Verführungen von Weihnachtsgebäck, Lebkuchen und deftigen Weihnachtsessen. Doch nur selten lassen sich die verführerischen Leckereien auch vollends genießen, ohne von einem schlechten Gewissen geplagt zu werden. Sich den schmackhaften Verführungen hinzugeben und trotzdem vital und fit in das neue Jahr zu starten scheint unmöglich. Das ist es aber nicht. Fastenwandern macht es möglich. Fastenwandern in Berlin verbindet die heilende Fastenmethode mit täglichen Wanderungen in und um Berlin und wirkt dabei heilsam für Geist und Körper.

Gefastet wird bei Fastenwandern in Berlin nach der bewährten Heilfastenmethode von Otto Buchinger. Die Heilfastenmethode nach Buchinger wirkt besonders gesundheitsfördernd und verhilft den Fastenden zu einem gesünderen Wohlbefinden und mehr Vitalität. Heilfasten und Fastenwandern grenzen sich von anderen Fastenmethoden, wie beispielsweise dem religiösen Fasten, dahingehend ab, dass sie als ganzheitliche Fastenmethode zu sehen sind. Die ganzheitliche Fastenmethode basiert auf einem Zusammenspiel von drei Dimensionen: der physischen Dimension, der psychischen Dimension und der sozialen Dimension. Ein wahres Rundum-Paket, das die Wanderungen durch die Stadt Berlin, die Berliner Natur und das Berliner Umland mit der heilenden Fastenmethode verbindet und gleichzeitig von einer starken sozialen Komponente geprägt ist.

Fastenwandern in Berlin bietet das ganze Jahr über die gesundheitsfördernden Fastenwanderungen an. Zwischen sieben und 12 Tage verbringen die Fastenden in der deutschen Hauptstadt und geben sich unter der Leitung der zwei versierten Fastenleiter der körperlich wohltuenden Erfahrung des Fastens hin. Über die genauen Termine und Preise können sich Fasteninteressierte auf der Homepage unter http://www.fastenwanderninberlin.de/ informieren. So lässt sich das neue Jahr zum Beispiel schon im Januar mit einem Aufenthalt zum Fastenwandern in Berlin beginnen. Damit lassen sich die süßen Sünden in der Weihnachtszeit schnell vergessen und Geist und Körper starten gesund in 2016. Besser kann das neue Jahr wohl kaum anfangen.

Pressekontakt:

Sabrina Carroll und Stefan Rippelmeier GbR
Sabrina Carroll
Veitstraße 30 13507 Berlin
+49 1577-7765557
info@fastenwanderninberlin.de
http://www.fastenwanderninberlin.de/

Firmenportrait:

Fastenwandern in Berlin vereint die psychisch und physisch wohltuende Kraft des Fastens mit wertvoll ergänzenden Wanderungen in Berlin und Umgebung. Das deutsch-französische Ehepaar Sabrina Carroll und Stefan Rippelmeier bietet als versierte Fastenleiter und Berlinliebhaber die Fastenaufenthalte zwischen sieben und 12 Tagen an. Gefastet wird bei Fastenwandern in Berlin nach der Otto Buchinger Heilfastenmethode, bei welcher der Körper "entschlackt" und von allen überschüssigen Stoffwechselprodukten befreit wird. In Kombination mit der vitalisierenden Bewegung des Wanderns hat das Fastenwandern eine äußerst wohltuende Wirkung auf Körper und Geist.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.