Wohnmobil mieten: Darauf sollten Sie vor Fahrtantritt achten

Veröffentlicht von: Reisemobile Rhumetal
Veröffentlicht am: 07.12.2015 16:16
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Wenn Sie ein Wohnmobil mieten möchten oder gemietet haben: Unsere Tipps vor Fahrtantritt

Sie möchten ein Wohnmobil mieten? Das war eine gute Entscheidung. Wenn Sie jedoch ein Wohnmobil mieten, sollten Sie ein paar Dinge vor Fahrtantritt wissen. Wir sagen, welche. Heute ist es kein Problem mehr, sich ein Wohnmobil zu mieten, hierfür gibt es viele, fachmännische Wohnmobilvermietungen (http://www.rhumetal.de/wohnmobil-mieten/wohnmobil-miete-unsere-wohnmobil-vermietung) . Doch vor der Fahrt sollten Sie ein paar grundsätzliche Dinge beachten, die gerade Anfänger im Wohnmobilbereich leicht vergessen.

Wohnmobil mieten: Wir geben Ihnen unsere Checkliste

Wenn Sie sich entschieden haben, ein Wohnmobil zu mieten, sich jedoch mit Wohnmobilen oder Reisemobilen noch nicht gut auskennen, hilft Ihnen sicherlich unsere Checkliste. Arbeiten Sie diese vor Fahrtantritt ab - und schon steht einer entspannten Fahrt in Ihrem gemieteten Wohnmobil nichts mehr im Wege.

Hier unsere Checkliste für Ihr gemietetes Wohnmobil:

Ganz wichtig, wenn Sie ein Wohnmobil mieten: Machen Sie sich mit den Gasflaschen vertraut. Vor Fahrtantritt ist es wichtig, die Gashähne vor Fahrtantritt zuzudrehen und die Gasflaschen festzuzurren.
Vielen Anfängern, die ein Wohnmobil mieten, ist es schon passiert, den Strom abzustecken. Darum: Ziehen Sie das Ladekabel aus dem Hauptstecker und wickeln Sie das Ladekabel auf.
Achten Sie darauf, dass Sie die Markise einrollen und die Kurbel anschließend sicher verstauen.
Alle Gegenstände in den Stauräumen sollten sicher verpackt und festgezurrt sein. Schließen Sie anschließend alle Stauräume gut ab.
Und auch das ist sehr wichtig, gerade, wenn Sie ein Wohnmobil das erste Mal mieten: Die Trittstufe mittels Knopfdruck einfahren. Sollten Sie das einmal vergessen, ertönt beim Starten des Motors ein Alarmton.
Wohnmobile mieten: Das sollten Sie im Innenraum vor Fahrtantritt beachten
Natürlich gibt es auch im Innenraum eines Reisemobils vor Antritt einer Fahrt so einiges zu beachten. Mieten Sie ein Wohnmobil zum ersten Mal, denken Sie bitte an folgende Dinge:
Schließen Sie bitte alle Dachluken.
Vergewissern Sie sich, dass alle Fenster im Wohnbereich gut verschlossen sind.
Sind alle Stauräume verschlossen und die Gegenstände darin gut gesichert?
Ein wichtiger Hinweis, wenn Sie ein Wohnmobil mieten: Achten Sie darauf, das Wohnmobil gleichmäßig zu beladen.
Damit die Türen der Dusche während der Fahrt nicht klappern, legen Sie die Bodenplatte wieder ein und verankern die Türen mit Hilfe der entsprechenden Lasche.
Und achten Sie darauf, dass keine Duschutensilien mehr in der Dusche stehen.
Gehen Sie im Innenraum auf Nummer sicher: Es sollten keine losen Gegenstände mehr herumliegen, die beim plötzlichen Bremsen für die Insassen zu einer Gefahr werden können.
Ein wichtiger Hinweis, wenn Sie gerade das erste Mal ein Wohnmobil mieten: Alle Mitfahrer müssen während der Fahrt angeschnallt sein. Das gilt für Fahrer und Beifahrer.

Wir raten Ihnen dazu, alle Punkte gewissenhaft durchzugehen, damit Sie das gemietete Wohnmobil und die damit verbundene Freiheit ganz entspannt genießen können. Haben Sie noch Fragen? Melden Sie sich einfach bei uns (http://www.rhumetal.de/) .

Pressekontakt:

Reisemobile Rhumetal
Ingo Diederichs
Northeimer Straße 12 37191 Katlenburg-Lindau
05552 7745
rhumetal@t-online.de
http://www.rhumetal.de/

Firmenportrait:

Bei Reisemobile Rhumetal finden Sie immer eine große Auswahl an gebrauchten Wohnmobilen. Außerdem sind wir Ihr Partner, wenn es um den Reisemobil-Ankauf oder Wohnmobil-Ankauf sowie um die Wohnmobil-Vermietung geht.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.