Hellmann Worldwide Logistics bezieht neue Niederlassung in Auckland

Veröffentlicht von: Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 07.12.2015 19:08
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) -

Osnabrück, Auckland, 07. Dezember 2015. Der Osnabrücker Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics hat eine neue Niederlassung im neuseeländischen Auckland bezogen. Das Gebäude bietet auf 15.000 Quadratmetern neben modernen Büroräumen auch ein temperaturgeführtes Lagerhaus und befindet sich direkt am Flughafen von Auckland. In der Vergangenheit noch räumlich getrennt, werden von nun an alle Dienstleistungen unter einem gemeinsamen Dach für nationale wie internationale Kunden erbracht.

Chris McCagney, Geschäftsführer von Hellmann Neuseeland, freut sich, dass sehr viele gemeinsam erarbeite Ideen und Vorstellungen in das Gebäude eingeflossen sind und viele Kunden aus dem In- und Ausland sowie Geschäftspartnern und Vertreter der Unternehmensleitung zu feierlichen Eröffnung anwesend waren.

"Ein wesentlicher Antrieb bei der Frage der Gestaltung des Gebäudes lag darin, zu verstehen, wie die heutigen und zukünftigen Bedürfnisse unserer Kunden aussehen und mit welcher Form von Infrastruktur wir diesen Anforderungen begegnen können. Darüber hinaus ist das Gebäude und das gesamte Gelände so angelegt, dass wir auch in Zukunft wachsen können", so McCagney. "Wir beobachten verstärkt, dass unsere Kunden entlang der Supply Chain sehr unterschiedliche Anforderungen an unsere Infrastruktur stellen. Dass wir jetzt alles an einem Standort bieten können, ist durchaus ein bedeutender Wettbewerbsvorteil."

Konkret verfügt Hellmann am neuen Standort über ein Warehouse, das besonders für Kunden mit temperatursensiblen Gütern und Gefahrgut interessant ist. Sprinkleranlagen integriert in die Hochregale erfüllen höchste internationale Sicherheitsstandards und mit einer hochmodernen Kühlanlage können in acht separaten Zonen nicht nur Temperaturen von bis zu -30°C erzielt, sondern auch die Luftfeuchtigkeit je nach Bedarf reguliert werden.

"In vielen Lägern ist die Luftfeuchtigkeit vergleichsweise niedrig, sodass die Ware schnell an Feuchtigkeit verliert und schlimmstenfalls verwelkt. Unsere Anlage bietet die Möglichkeit, genau dieser Gefahr entgegenzuwirken und somit die Haltbarkeit der Ware wesentlich zu verlängern", erläutert Chris McCagney. "Es gibt im Bereich der temperaturgeführten Güter eigentlich keine Anforderung, die wir jetzt und in absehbarer Zukunft nicht erfüllen können."

Auch in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit ist die neue Niederlassung auf dem neusten Stand. Auch hier trägt Hellmann den Anforderungen der Kunden Rechnung, verstärkt auf saubere und umweltverträgliche Logistikdienstleistungen zu setzen. "Als natürliches Kältemittel für unsere Kühlanlage setzen wir auf Ammoniak, was keine negativen Effekte auf Klima und Ozonschicht hat und Dank eines großen, luftgekühlten Kondensators benötigen wir kein externes Wasser oder Chemikalien. Wir verwenden des Weiteren hochmoderne und effiziente Elektro-Gabelstabler und LED-Beleuchtung sowie große Lichtkuppeln auf dem Dach sorgen für ein Minimum an Energiebedarf. Umweltschutz wird hier groß geschrieben!"

In Fragen der Sicherheit und Risikoprävention ist in Auckland ebenfalls kein Szenario unbedacht geblieben: "Dank verschiedenster Maßnahmen und Back-up-Systeme können wir unseren Kunden gewährleisten, nach theoretisch denkbaren Zwischenfällen schnellstmöglich wieder einsatzfähig zu sein", so Geschäftsleiter McCagney.

Neben allen technischen wie infrastrukturellen Raffinessen kommt auch der Wohlfühlfaktor in der neuen Niederlassung nicht zu kurz: Besucher und Kunden gelangen vom Empfang direkt in eine Cafeteria, von der aus man sich nicht nur mitten innerhalb des zweigeschossigen Bürotrakts befindet, sondern auch freie Sicht in das Lager hat.

"Wir haben uns mit dem neuen Gebäude optisch wie technisch deutlich vom Wettbewerb abgehoben und wir werden alles daran setzen, dass uns dieser Vorsprung noch lange erhalten bleibt", zeigt sich Chris McCagney zuversichtlich.

Pressekontakt:

Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG
Kirsten Willenborg
Elbestraße 1 49090 Osnabrück
05416051279
info@de.hellmann.net
http://www.hellmann.net

Firmenportrait:

1871 gegründet, ist Hellmann Worldwide Logistics heute ein weltweit führender Logistikanbieter. Das Familienunternehmen wird in der vierten Generation geführt. Das weltweite Netzwerk ist mit 19.300 Beschäftigten in 443 Büros in 157 Ländern vertreten. Die Dienstleistungspalette umfasst Transportlösungen per LKW, Bahn, Luft und See sowie maßgeschneiderte Branchenlösungen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.